Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad ist die abgegebene Heizleistung eines Heizkessels bezogen auf die ihm zugeführte Brennstoffenergie, also das Verhältnis zwischen der aus einer Anlage (zur Energieumwandlung) abgegebenen und der ihr zugeführten Energie. Angegeben wird er in %. Wird der Wirkungsgrad über einen längeren Zeitraum gewichtet, spricht man vom Nutzungsgrad oder vom Norm-Nutzungsgrad.

Bei Heizkesseln wird zwischen drei Wirkungsgraden unterscheiden:

  • Feuerungstechnischer Wirkungsgrad (aus dem Abgasverlust)
  • Kesselwirkungsgrad (aus dem Betriebsverlust)
  • Jahreswirkungsgrad (aus dem Betriebs- und dem Bereitschaftsverlust)

Gallerie

Artikel zum Thema

KWK und getrennte Energieerzeugung im Vergleich

KWK und getrennte Energieerzeugung im Vergleich

Erneuerbare Energien

Kraft-Wärme-Kopplung

Die Kraft-Wärme-Kopplung gehört zwar nicht zu den erneuerbaren Energien, ist aber eine energieeffiziente Technik und wird deshalb...

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Heizung

Wärmeerzeugung

Bei der Wahl einer Heizung ist neben dem Brennstoff und der Möglichkeit seiner Lagerung vor allem der geeignete Wärmeerzeuger von...

Thermostatventil

Thermostatventil

Heizung

Wärmeregelung

Nur mit der Regelung einer zentralen Heizungsanlage lässt sich in jedem Raum die gewünschte Temperatur erzielen und der...

Verteileranlage

Verteileranlage

Heizung

Wärmeverteilung

Für die Wärmeverteilung im Gebäude gibt es luft- oder wassergeführte Verteilsysteme, die Letztgenannten kommen überwiegend zum...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Gebäudetechnik sponsored by:
Stiebel Eltron | Kontakt 0180 3 702003 | www.stiebel-eltron.de
Zur Glossar Übersicht

235 Einträge