Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Wärmedämmputz

Wärmedämmputze sind mineralische, kunstharzvergütete Außenputze, die durch die Einlagerung von hochwärmedämmenden Partikeln (z.B. Schaumstoff oder porosierten Ton) besondere wärmedämmende Eigenschaften erhalten. Der Auftrag von Wärmedämmputzen muss, um eine entsprechende Wirkung zu erzielen, in großen Schichtdicken erfolgen und erfordert von daher ein besonderes Maß an Sorgfalt. Gerade im Bereich von denkmalgeschützten Altbauten ist der Wärmedämmputz ein gut geeignetes Mittel zur Verbesserung der Wärmedämmfähigkeit einer Außenwand.
Zur Glossar Übersicht

236 Einträge