Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Walmdach

Ein Walmdach besteht aus vier gegeneinander geneigten Dachflächen. Nicht nur die Seitenflächen, also die Traufseiten, sondern auch die vordere und hintere Dachseite, also die Giebelseiten, sind gegen den First geneigt. Die dreieckigen Dachflächen werden als Walme bezeichnet. 

Bei einem so genannten Krüppelwalmdach ist der Walm verkürzt, seine Fläche ist also kleiner als beim herkömmlichen Walmdach.

Gallerie

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Holz sponsored by:
Informationsdienst Holz | getragen durch den Informationsverein Holz, Düsseldorf
Kontakt: +49 (0) 211 9665580 | info@informationsvereinholz.de
und Holzbau Deutschland Institut e.V., Berlin
Kontakt: +49 (30) 20314533 | kontakt@institut-holzbau.de
und Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V., Wuppertal
Kontakt: +49 (0) 20276972732 | info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de
Zur Glossar Übersicht

249 Einträge