Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Wärmeschutzverordnung

Die erste Wärmeschutzverordnung (WSchVO) trat 1977 in Kraft. Sie stellte Anforderungen an den Heizwärmebedarf von Gebäuden, an deren Dichtheit, an die Wärmedämmung von Bauteilen, an den Gesamtenergiedurchlassgrad bzw. die Verschattung von Fenstern und an die Ausführung von Lüftungsanlagen.

Mit der Einführung der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Jahr 2002 und deren Novellierungen wurde die WSchVO abgelöst.

Zur Glossar Übersicht

249 Einträge