Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Wärmestandfestigkeit

Die Wärmestandfestigkeit ist eine Prüfung des Ablaufverhaltens von Bitumenbahnen bei hohen Temperaturen. Die Prüfung wird entweder bei einer festgelegten Temperatur oder schrittweise bei verschiedenen Temperaturen durchgeführt. Als Ergebnis wird die Wiederstandfestigkeitsgrenze bestimmt. Das Prüfverhalten wird in der DIN EN 1110 Abdichtungsbahnen - Bitumenbahnen für Dachabdichtungen - Bestimmung der Wärmestandfestigkeit bei erhöhter Temperatur, welche im März 2011 in überarbeiteter Form erschienen ist, beschrieben und dient dem Nachweis einer für ein Produkt geforderten Wiederstandfestigkeit oder der Ermittlung der für ein Produkt spezifischen Wärmestandfestigkeitsgrenzte. Das Prüfverfahren gilt nicht für trägerlose Bitumenbahnen.

Bildnachweis: Bauder, Stuttgart

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Arten: Dachbahnen aus Polymerbitumen

Bitumendachbahnen

Arten: Dachbahnen aus Polymerbitumen

Nach DIN V 20000-201 Anwendung von Bauprodukten in Bauwerken - Teil 201: Anwendungsnorm für Abdichtungsbahnen nach Europäischen...

Normen

Normen zu Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen

DIN EN 58Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Probenahme bitumenhaltiger BindemittelAusgabedatum: 2012-05DIN EN 1107-1Abdichtu...

Glossar A-Z

PYE

Elastomerbitumenbahnen (PYE) bestehen aus Destillationsbitumen (Primärbitumen), das mit SBS (Styrol-Butadien-Styrol) modifiziert...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de
Zur Glossar Übersicht

249 Einträge