Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Wärmestrahlungsabsorber

Zur Steigerung der Dämmleistung von expandiertem Polystyrol (EPS) kann es mit Wärmestrahlungsabsorbern ausgestattet werden. Diese reduzieren den Wärmetransport durch Absorption und Reflexion von Infrarotstrahlung. Bei der Herstellung des Dämmstoffs wird dem EPS Graphit mit einem Massenanteil von etwa drei bis fünf Prozent beigemischt. Dadurch wird das Reflexions- und Absorptionsverhalten der Wärmestrahlung verändert, die Dämmleistung verbessert sich. Das graphitmodifizierte graue EPS erreicht eine Wärmeleitfähigkeit bis zu  0,031 W/mK und wird vor allem in Wärmedämmverbundsystemen eingesetzt.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Expandierter Polystyrol-Hartschaum (EPS)

Expandierter Polystyrol-Hartschaum (EPS)

Dämmstoffe

Expandiertes Polystyrol (EPS)

EPS gehört zu den organischen, synthetischen Dämmstoffen und kommt meist im Decken-, Wand- und Dachbereich sowie als Trittschalldämmung zum Einsatz.

Im U-Wert berücksichtigt: Außenwände bestehen meist aus unterschiedlichen Materialschichten.

Im U-Wert berücksichtigt: Außenwände bestehen meist aus unterschiedlichen Materialschichten.

Wärmeschutz

Wärmedurchgang

Der U-Wert wird für die energetische Bewertung von Außenbauteilen und ihrer Materialschichten herangezogen.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zur Glossar Übersicht

261 Einträge