Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Wärmerückgewinnung

Die wesentliche Anwendung der Wärmerückgewinnung im Gebäudebereich erfolgt durch einen Wärmetauscher bei Zu- und Abluftanlagen. In der kalten Jahreszeit wird mit der Wärme der Abluft die Zuluft vorgewärmt, um die eingesetzte Heizenergie zu reduzieren. Diese Technik gehört bei Passivhäusern zur Standardausstattung.

Eine weitere Anwendung ist die Wärmerückgewinnung aus Abwässern. Über einen Wärmetauscher kann das Kaltwasser vorgewärmt oder mit Hilfe einer Wärmepumpe den Abwässern Wärmeenergie entzogen werden.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Glossar A-Z

Adiabate Kühlung

Die adiabate Kühlung ist ein Verfahren, um mit Verdunstungskälte Räume zu klimatisieren. Zur Kälteerzeugung wird nur die...

Einfluss des Formfaktors auf die Anforderungen an den Transmissionswärmeverlust von Nichtwohngebäuden

Einfluss des Formfaktors auf die Anforderungen an den Transmissionswärmeverlust von Nichtwohngebäuden

Planungsgrundlagen

Bauphysikalische Planungsleitlinien

Minimierung von Transmissionsverlusten QTIm Idealfall ist ein einfacher Baukörper anzustreben (kompakte Bauweise), er zeichnet...

Kreuzstromwärmetauscher

Kreuzstromwärmetauscher

Gebäudetechnik

Lüftung mit Wärmerückgewinnung

Ausreichende Lüftung ist ausschlaggebend für das Raumklima. Vor allem bei einer dichten Gebäudehülle ist der Austausch der Luft...

Neben der Funktionalität eines Gebäudes sollte immer die zeitlose, ansprechende Gestaltung berücksichtigt werden

Neben der Funktionalität eines Gebäudes sollte immer die zeitlose, ansprechende Gestaltung berücksichtigt werden

Planungsgrundlagen

Planung eines nachhaltigen Gebäudes

Gut gestaltete Architektur ist unabdingbar, denn nur Bauten, die von der Gesellschaft angenommen werden, besitzen eine lange...

Zur Glossar Übersicht

249 Einträge