Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Warmfassade

Glas und Wärmedämmung stellen bei der Warmfassade eine Einheit dar, es findet also keine Hinterlüftung statt. Das gläserne Fassadenelement übernimmt die Funktionen des Raumabschlusses, der Wärmedämmung, des Witterungsschutzes und der architektonischen Gestaltung. Die Befestigung der Verglasung an den Fassadenprofilen (z.B. Pfosten und Riegel) erfolgt thermisch getrennt. Dabei werden Kunststoffmaterialien zur Befestigung der Glashalteleisten an den Fassadenprofilen verwendet.

Für den Fenster- und Fassadenbau bieten Hersteller verschiedene Aluminium-Strangpressprofile an, die den statischen, konstruktiven und bauphysikalischen Anforderungen einer Warmglasfassade gerecht werden. Für die Aufnahme von abhebenden Windbelastungen (Windsog) werden neben Halteleisten auch punktuell zusätzliche Halter angeordnet. Bei der Verwendung von umlaufenden Soghalteleisten sollte der Abstand zwischen den Befestigungspunkten der Unterkonstruktion kleiner als 35 cm sein und der Abstand von den Ecken etwa 5 bis 10 cm betragen.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Verglasung mit einer Glashalteleistea1 = äußere Dichtstoffdicke		e  = Dicke der Verglasungseinheita2 = innere Dichtstoffdicke		g  = Glasfalzgrundb  = Glasfalzbreite Klotzungh  = Glasfalzhöhec  = Auflagebreite der Glashalteleistei  = Glaseinstandd  = Breite der Glashalteleistet  = Gesamtfalzbreite

Verglasung mit einer Glashalteleistea1 = äußere Dichtstoffdicke e = Dicke der Verglasungseinheita2 = innere Dichtstoffdicke g = Glasfalzgrundb = Glasfalzbreite Klotzungh = Glasfalzhöhec = Auflagebreite der Glashalteleistei = Glaseinstandd = Breite der Glashalteleistet = Gesamtfalzbreite

Lagern/​Verbinden

Glashalteleisten

Einfache Verglasungen werden an der Rahmenkonstruktion bevorzugt mittels Glashalteleisten befestigt. Deren Auflagerbreite sollte...

Linienförmige Lagerungsarten

Linienförmige Lagerungsarten

Glashalterungen

Linienlagerung

Die häufigste Anwendung bei Glashalterungen ist die sogenannte Linienlagerung der Scheiben. In den meisten Fällen wird hierbei in...

Punkthalter Planar-System

Punkthalter Planar-System

Lagern/​Verbinden

Punktlagerung

Punkthalter für Gläser werden heute in den verschiedensten Variationen angeboten. Als Urvater der Punkthalter für durchbohrte...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

236 Einträge