Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Gegenzuganlagen

Gegenzuganlagen dienen der faltenfreien Installation eines textilen Sonnenschutzes an horizontalen und vertikalen, aber auch geneigten Verglasungen unterschiedlicher Größe. Sie basieren auf dem Prinzip des koaxialen Gegenzugs: ein Zweiwellen-System aus Tuch- und Antriebswelle. Beim Ausfahren wird der Behang von der Tuchwelle ab- und das textile Zugelement aufgewickelt. Auf diese Weise nimmt der Wellendurchmesser beim Abrollen des Behangs nicht ab, die Tuchspannung bleibt konstant und eine Faltenbildung wird verhindert.

Die Führung des Zugprofils erfolgt über Schienen oder Seile aus Edelstahl oder stranggepresstem Aluminium. Betrieben werden Gegenzuganlagen entweder manuell (über Schnurzug oder Kurbel) oder automatisch über eingebaute Rohrmotoren. Der Behang besteht in der Regel aus Schmutz und Wasser abweisendem Polyacryl oder PVC-beschichtetem Polyester; herstellbar sind dreieckige und rechteckige Formen ebenso wie gebogene oder trapezförmige Ausführungen. Eingesetzt wurden sie beispielsweise in der Berliner Reichstagskuppel, der BMW-Welt in München und dem Terminal 2 des Hamburger Flughafens.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Grüne Glaspaneele vor den Loggien des Mehrfamilienhaus Bamboo Residency in Genf von Group 8, Châteleine/CH

Grüne Glaspaneele vor den Loggien des Mehrfamilienhaus Bamboo Residency in Genf von Group 8, Châteleine/CH

Grundlagen

Anforderungen an den Sonnenschutz

Um einen Innenraum vor zu viel Sonneneinstrahlung zu schützen, kommen unterschiedliche Verschattungssysteme infrage:...

Vertikaljalousien mit verschiedenfarbigen Lamellen tragen zur individuellen Gestaltung eines Raumes bei

Vertikaljalousien mit verschiedenfarbigen Lamellen tragen zur individuellen Gestaltung eines Raumes bei

Arten und Formen

Außen oder innen?

Wo sollte er liegen, der optimale Sonnenschutz, außen oder innen? Die Entscheidung über die Lage der Sonnenschutzelemente für ein...

Weiße Gardinen als innenliegender Sichtschutz in einem Wohnhaus in Stuttgart vom Atelier Brückner, Stuttgart

Weiße Gardinen als innenliegender Sichtschutz in einem Wohnhaus in Stuttgart vom Atelier Brückner, Stuttgart

Grundlagen

Auswahlkriterien für den Sonnenschutz

Jeder Sonnenschutz, vom außenliegenden Streckmetallgitter bis zum innenliegenden Raff-Rollo, hat Einfluss auf die Gestaltung des...

Anforderungen von Sonnenschutz, solarer Energienutzung und Blendschutz

Anforderungen von Sonnenschutz, solarer Energienutzung und Blendschutz

Funktionen

Schatten – aber bitte auch Licht

Schutz vor Hitze und Blendung, zugleich Durchblick und natürliches Licht – und alles energieeffizient, kostengünstig und...

Objekte zum Thema

Aufsicht auf das Flughafengelände: Mittig ist das zylinderförmige, alte Parkhaus zu sehen, unter den drei Bogendächern befinden sich das Terminal 2, die Airport Plaza und das Terminal 1 (von links nach rechts)

Aufsicht auf das Flughafengelände: Mittig ist das zylinderförmige, alte Parkhaus zu sehen, unter den drei Bogendächern befinden sich das Terminal 2, die Airport Plaza und das Terminal 1 (von links nach rechts)

Sonderbauten

Terminal 2 Flughafen Hamburg

Nach der Jahrtausendwende hat sich auf dem internationalen Flughafen der Stadt Hamburg, dem Hamburg Airport, eine Menge getan. Im...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

202 Einträge