Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Grünlinge

Lehmsteine, die ungebrannt verarbeitet werden, bezeichnet man als Grünlinge. Erst durch das Brennen wird aus Lehmsteinen ein Tonziegel oder Klinker. Die ungebrannten Steine besitzen eine hohe Rohdichte und brechen leicht.

Da sie zudem empfindlich auf Feuchtigkeit reagieren ist ihre Anwendung im Mauerwerk auf den nicht tragenden Innenbereich, z.B. als Decken- oder Wandfüllungen, begrenzt. Das Mauerwerk aus Grünlingen ist in den Lehmbauregeln des Dachverbands Lehm geregelt.

Fachwissen zum Thema

Herstellung Mauersteine

Planungsgrundlagen

Herstellung Mauersteine

Die Herstellung der einzelnen Mauersteinarten unterscheidet sich stark voneinander. Von Bedeutung sind nicht nur die verschiedenen...

Lehmsteine trocknen in der Sonne

Lehmsteine trocknen in der Sonne

Mauersteine

Lehmsteine

Lehmsteine werden aus aufbereitetem Baulehm oder anderen Lehmbaustoffen hergestellt und sind in der Regel quaderförmige Steine,...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht

189 Einträge