Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Grauwasser

Fäkalienfreies, gering verschmutztes Abwasser aus Bädern, Duschen oder Waschmaschinen wird als Grauwasser bezeichnet. Anders als Küchenabwasser, das mit Fetten und Speiseabfällen belastet ist, kann es aufgefangen, aufbereitet bzw. gereinigt und als Brauch- oder Betriebswasser erneut genutzt werden. Es eignet sich für die Gartenbewässerung, für die Waschmaschine, den Hausputz und die Toilettenspülung sowie für industrielle Anwendungen und ist im Gegensatz zur witterungsabhängigen Regenwassernutzung permanent verfügbar.

Die Reinigung des Grauwassers kann auf mechanisch-physikalische oder mechanisch-biologische Weise erfolgen.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Mischkanalisation

Mischkanalisation

Abwasser

Abwasserarten und Entwässerungssysteme

Abwasserleitungen führen Schmutz- und Regenwasser getrennt oder gemeinsam aus Gebäuden und von Grundstücken ab.

Ressource Grauwasser

Ressource Grauwasser

Abwasser

Grauwassernutzungsanlagen

Eine entsprechende Anlage kann Grauwasser zu hygienisch sauberem Betriebswasser aufbereiten und durch zusätzliche Wärmerückgewinnung auch zum Heizenergie-Einsparen beitragen.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Treppen sponsored by:
ACO GmbH
Am Ahlmannkai
24782 Büdelsdorf
Tel. +49 4331 354-700
www.aco.de
Zur Glossar Übersicht

218 Einträge