Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Gebäudeklasse

Die Anforderungen an den baulichen Brandschutz von Gebäuden richten sich nach den Gebäudeklassen (GK). Die Unterteilung der GK erfolgt von 1 – 5 und bezieht sich auf die Art, die Fläche und die Höhe des Gebäudes. Als Regel gilt: Je höher die Gebäudeklasse ist, desto höher sind die Anforderungen an den Brandschutz.

Die Gebäudeklassen sind in der Musterbauordnung (MBO) definiert; auch in den Bauordnungen der Bundesländer (LBO) sind Festlegungen zu den GK getroffen, die sich teilweise etwas unterscheiden.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Zum baulichen Brandschutz gehört die Bildung von Brandabschnitten z.B. durch Brandwände.

Zum baulichen Brandschutz gehört die Bildung von Brandabschnitten z.B. durch Brandwände.

Grundlagen

Arten des Brandschutzes

Der Brandschutz gliedert sich in vier Bereiche, die für den Architekten unterschiedlich wichtig sind: den baulichen, anlagentechnischen, organisatorischen und abwehrenden Brandschutz.

Grafik: Übersicht Gebäudeklassen

Grafik: Übersicht Gebäudeklassen

Grundlagen

Gebäudeklassen

Die Anforderungen an den baulichen Brandschutz in Gebäuden werden in der Musterbauordnung und allen Landesbauordnungen nach den Gebäudeklassen bemessen.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Brandschutz sponsored by:
Telenot Electronic GmbH, Aalen
www.telenot.com
Zur Glossar Übersicht

202 Einträge