Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Gemischte Bahnenware

Ein Naturstein-Bodenbelag wird als gemischte Bahnenware bezeichnet, wenn Bahnen unterschiedlicher Breite verbaut sind. Die Abfolge erfolgt jeweils im Wechsel, sodass sich zwischen den einzelnen Bahnen durchgehende Lagerfugen bilden. Übliche industriell vorproduzierte Bahnenbreiten sind 20, 25, 30 oder 40 cm. Es sind jedoch auch beliebige andere Breiten möglich. Bei Ausschreibungen sollte jeweils der prozentuale Anteil der einzelnen Breiten angegeben werden.

Fachwissen zum Thema

Muschelkalkfassade am Eingangsgebäude (Ehrenhalle) der Messe Berlin; Architekt: Richard Ermisch

Muschelkalkfassade am Eingangsgebäude (Ehrenhalle) der Messe Berlin; Architekt: Richard Ermisch

Kunst-/​Natursteine

Kalksteinfliesen und -platten

Kalksteine gehören zur Gruppe der Sedimentgesteine, sie stammen z. B. aus Ablagerungen in Flussbetten oder vom Meeresgrund....

Säulen aus Carrara Marmor in Valencia

Säulen aus Carrara Marmor in Valencia

Kunst-/​Natursteine

Marmorfliesen und -platten

Bei den Marmorvorkommen handelt es sich um ehemalige Kalksteinmassive, die durch tektonische Bewegungen der Erdkruste in größere...

Kreuzfuge

Kreuzfuge

Verlegung

Verlegemuster

Neben der Material- und Farbauswahl bietet die Art der Verlegung eine Vielzahl gestalterischer Möglichkeiten. Zum einen gibt es...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zur Glossar Übersicht

189 Einträge