Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Türschließer

Türschließer werden an Außen- und Innentüren überall dort angebracht, wo aus Gründen erhöhter Gefährdung (Feuer, Rauch usw.) das automatische Schließen im Brandfall bauaufsichtlich vorgeschrieben ist. Zusätzlich werden sie eingesetzt, wenn Energie eingespart oder Zugluft vermieden werden soll. In öffentlichen Gebäuden, Versammlungsräumen, aber auch in Privathäusern werden Türschließer an Durchgangstüren angebracht, die nach dem Durchgehen in jedem Fall zwangsweise wieder in Verschlussstellung gebracht werden sollen.

Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Türschließern, die Obentürschließer und die Bodentürschließer. Obentürschließer werden als Kästen mit Gleitschiene am oberen Türfalz angeschlagen. Bodentürschließer sind dagegen im Fußboden eingelassen, wobei der Schließvorgang kaum sichtbar von der unteren Türkante aus erfolgt. Der Schließvorgang ist in der Regel hydraulisch gedämpft und kann hinsichtlich der Schließgeschwindigkeit und Schließverzögerung kurz vor dem Einschließen reguliert werden.

Neben ihrem Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Gewerbebetrieben und in Rauch- und Feuerschutztüren sind Türschließer auch in Standardtüren wie etwa Haus- oder Kellertüren sinnvoll, da sie die Wärmeverluste beim Passieren reduzieren.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Ansicht bei Nacht

Ansicht bei Nacht

Büro/​Gewerbe

BMW Werk in Leipzig

Im Norden von Leipzig, verkehrsgünstig an der A14 gelegen, befindet sich das Fahrzeugwerk mit rund 5.500 Arbeitsplätzen des...

Im Normalbetrieb ist Begehkomfort verlangt, wie er durch hochwertige Türschließer gewährleistet wird, bei Panik muss die Tür den Fluchtweg sicher freigeben und im Entrauchungsfall muss sich die Türe automatisch öffnen, wenn das RWA-Konzept das vorsieht.

Im Normalbetrieb ist Begehkomfort verlangt, wie er durch hochwertige Türschließer gewährleistet wird, bei Panik muss die Tür den Fluchtweg sicher freigeben und im Entrauchungsfall muss sich die Türe automatisch öffnen, wenn das RWA-Konzept das vorsieht.

Türbeschläge

Rauch- und Feuerschutztürbeschläge

Feuerschutz- und Rauchschutztürbeschläge gehören zur Gruppe der Spezialbeschläge, welchen einen bauaufsichtlichen...

Schließfolgeregler mit integrierter Teleskopfederung und Anschlagwinkel

Schließfolgeregler mit integrierter Teleskopfederung und Anschlagwinkel

Türbeschläge

Schließfolgeregler

Bei mehrflügeligen Türen mit Türschließern sind Schließfolgeregler notwendig, damit sich der Standflügel vor dem Gangflügel...

Bodentürschließer an einer Glastür

Bodentürschließer an einer Glastür

Türbeschläge

Türschließer

Türschließer sorgen dafür, dass sich Drehflügeltüren nach dem manuellen Öffnen selbsttätig schließen und erfolgt in der Regel...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com 
Zur Glossar Übersicht

239 Einträge