Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Typenstatik

Typenstatiken dienen der Vermeidung wiederholter Aufstellung und Prüfung von Statiken bei gleichbleibenden Randbedingungen, z.B. für Vordächer einer bestimmten Bauart, die immer in gleicher Weise eingebaut werden.

Ein ordnungsgemäßer Ablauf sieht hierbei nach Aufstellung der Typenstatik, die alle zu berücksichtigenden Aspekte (wie z.B. geometrische Vorgaben, Einwirkungen, Unterkonstruktion) behandeln muss, die Prüfung durch eine Landeseinrichtung vor, die je nach Bundesland unterschiedlich organisiert ist (z.B. Hessen: Hessische Landesprüfstelle für Baustatik, Bayern: Landesgewerbeamt).

Die Typenstatik ist nicht zu verwechseln mit einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung. Eine Zulassung kann aber eine Typenstatik beinhalten.

Artikel zum Thema

Nachweise und Normen

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ)

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung wird vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) auf Antrag des Herstellers oder...

Planungshilfen

Technische Baubestimmungen für Glaskonstruktionen

Für die Verwendung von Glas als tragendes Material existieren bislang nur für ausgewählte Konstruktionen bauaufsichtlich...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

218 Einträge