Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Tilt-First-Funktion

Durch die Funktion „Tilt-First“ (Kippen vor Drehen) arretiert das Fensterbeschlagsystem grundsätzlich zunächst in Kippstellung. Ein abschließbarer Griff mit Profilzylinder oder ein separates Zusatzschloss gewährleistet, dass nur ein Berechtigter (Schlüsselbesitzer) das Fenster in Drehposition bringen und damit komplett öffnen kann. Die Beschlagsysteme eignen sich besonders für Fenster, bei denen die Kippfunktion vorrangig benutzt wird oder für Fenster, die nicht unberechtigt geöffnet werden sollen wie beispielsweise in Kinderzimmern.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Normen im Detail

DIN EN 13126 Teil 8: Baubeschläge für Fenster und Fenstertüren

Die DIN EN 13126-8 Baubeschläge - Beschläge für Fenster und Fenstertüren - Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 8: Drehkipp-,...

Fenstergriff nach einem Entwurf von Walter Gropius (ca.1922/23)

Fenstergriff nach einem Entwurf von Walter Gropius (ca.1922/23)

Fensterbeschläge

Drehgriffe

Das zentrale Bedienelement an Fensterbeschlägen ist der Drehgriff. Allein durch eine Drehung des Griffes werden die verschiedenen...

Drehkippbeschläge für Fenster

Fensterbeschläge

Drehkippbeschläge für Fenster

Drehkippbeschläge sind Beschläge mit Einhandbedienung. Sie dienen dazu, Fenster und Fenstertüren durch Betätigung eines Griffes in...

Zur Glossar Übersicht

220 Einträge