Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Trogtritte

Gekantete Stahltrittstufen als Unterkonstruktion für die Aufnahme der eigentlichen Trittfläche werden als Trogtritte oder Trogstufen bezeichnet. Sie können mit Estrich oder Beton gefüllt oder im Industriebau mit Stahlgitterrosten o.Ä. aufgedoppelt werden.

Im Wohnungsbau werden mit Estrich gefüllte Trogtritte häufig mit Teppich oder ähnlichen Stufenbelägen versehen. Höherwertige Ausführungen bestehen aus gekanteten Edelstahlblechen ohne Anstrich.

Gallerie

Artikel zum Thema

Stahltreppe in einem Berliner Altbau mit PVC-Belag

Stahltreppe in einem Berliner Altbau mit PVC-Belag

Treppenelemente

Stufen: Arten, Materialien, Konstruktion

Je nach Treppengeometrie weisen Stufen in der Regel entweder eine rechteckige oder trapezförmige Grundfläche auf oder haben die...

Wendeltreppe aus oberflächenfertigen, in der Wand aufgelagerten Betonstufen

Wendeltreppe aus oberflächenfertigen, in der Wand aufgelagerten Betonstufen

Treppenelemente

Stufen: Definition, Begriffe und Regeln

Stufen sind Bauteile von Treppen, die üblicherweise zur Überwindung von Höhenunterschieden mit einem Schritt begangen werden. Sie...

Treppenstufen aus Eiche mit textilem Belag

Treppenstufen aus Eiche mit textilem Belag

Treppenelemente

Stufenbeläge

Treppenstufen können entweder direkt auf ihren Konstruktionsmaterialien (Holz, Beton, Stahl, Ziegel, Lochblech, Naturstein, etc.)...

Zur Glossar Übersicht

218 Einträge