Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Trockenmauerwerk

Trockenmauerwerk besteht aus verzahnten Steinen, die ohne Mörtel gefügt werden. Das Aufschichten von losen Steinen ohne Mörtel ist die älteste Form des Steinbaus. Trockenmauern finden heute insbesondere im Gartenbau Verwendung, beispielweise zur Terrassierung. Sie bilden Biotope für zahlreiche Pflanzen und Tiere. In den Fugen findet man besondere Pflanzengesellschaften und verschiedene wärmeliebende Tierarten wie Eidechsen, Erdkröten, Wildbienen und Laufkäfer. Historisch wurde der Trockenmauerbau allerdings auch beim Haus-, Brunnen- und Wasserbau sowie bei der Anlage von Feld- und Wehrmauern eingesetzt.
 
2018 wurde der Trockenmauerbau in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Mauer aus Naturwerkstein

Mauer aus Naturwerkstein

Mauersteine

Natursteine

Natursteinmauerwerk wird heute fast ausschließlich im Bereich von Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen bearbeitet bzw. ergänzt....

Tipps zum Thema

Fachbücher

Trockenmauern

Als Trockenmauern werden Mauern bezeichnet, deren Steine trocken, also ohne Beton oder Mörtel, von Hand im Verband geschichtet...

Fachbücher

Trockenmauern für den Garten

Seit Jahrhunderten werden Trockenmauern errichtet. Sie gestalten landwirtschaftlich geprägte Gebiete in Mitteleuropa, zum Beispiel...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
KS-ORIGINAL GmbH
Entenfangweg 15
30419 Hannover
www.ks-original.de
Zur Glossar Übersicht

241 Einträge