Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Drosselschieber

Veränderlicher Widerstand in der Druckleitung einer Kreiselpumpe, der - je nach Einstellung - den Betriebspunkt auf der Pumpenkennlinie verschiebt.
Vereinfacht ausgedrückt wird mit einem Drosselschieber der Förderstrom auf eine gewünschte Größe reduziert. Da der Bedarfspunkt einer Anlage immer unterhalb der Drosselkurve liegt, ist druckseitig ein Drosselschieber erforderlich. Als Drosselschieber werden
  • Geradsitzvertile
  • Schrägsitzventile
  • Kugelventile
  • Durchgangsventile
  • Keilflachschieber
  • Keilovalschieber
  • Rundschieber
  • einstellbare Absperrklappen usw. verwendet.
Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Heizung sponsored by:
Buderus | Bosch Thermotechnik GmbH | Kontakt 06441 418 0 | www.buderus.de
Zur Glossar Übersicht

236 Einträge