Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Puzzolane

Puzzolane sind durch Hitzeeinwirkung entstandene künstliche oder natürliche Gesteine, die aufgrund ihrer Kieselsäure- und Kalkhydratanteile in Verbindung mit Wasser bindefähig werden.

Der Name leitet sich von dem westlich von Neapel gelegenen Ort Puteoli (heute Pozzuoli) ab, wo bereits im Altertum große Mengen an puzzolanischer Vulkanasche gewonnen wurden. Diese wurden als Zusatzstoffe zur Herstellung des sogenannten römischen Betons Opus Caementitium verwendet.

Gallerie

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht

246 Einträge