Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Polyurethan-Hartschaum

Polyurethan-Hartschaum (siehe PUR) ist ein druckbelastbarer Dämmstoff. Eingesetzt wird das Material im Steildach, Flachdach, Fußboden, als Perimeterdämmung, oberste Geschossdecke, Kellerdecke, Außenwand, WDVS und Innendämmung. Der Hartschaum entsteht durch eine chemische Reaktion von flüssigen Rohstoffen unter Zusatz von Treibmitteln (Pentan oder CO2) und weiterer Hilfsstoffe und wird zu Platten oder Blöcken verarbeitet.

Gallerie

Artikel zum Thema

Wohnen

Dachaufbau in Mexiko City

Condesa ist ein bürgerlicher Vorort von Mexiko City. Hier betreibt das Künstlerpaar Lazaro und Yoshua Okon seit über 20 Jahren ein...

Verbände

Industrieverband Polyurethan-Hartschaum

Der Industrieverband Polyurethan-Hartschaum (IVPU) ist der Dachverband von Herstellern und Rohstoffproduzenten des...

Polyurethan-Hartschaum (PUR)

Dämmstoffe

Polyurethan-Hartschaum (PUR)

Dämmstoffe aus Polyurethan-Hartschaum (PUR) entstehen durch chemische Reaktion aus Erdöl mit Polyolen und polymeren...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zur Glossar Übersicht

222 Einträge