Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Photoautomatik

Steuerungssystem zur automatischen Bedienung aller Arten von Sonnenschutzanlagen. Über eine Photozelle werden die Lichtwerte permanent erfasst und ausgewertet. Bei Überschreitung eines eingestellten Schwellenwertes (oberer Grenzwert) Licht wird der Sonnenschutz mit einer definierten Einschaltverzögerung (ca. 2 - 5 Minuten) ausgefahren, bei Unterschreitung eines weiteren Schwellenwertes (unterer Grenzwert) und einer definierten Ausschaltverzögerung (ca. 15 - 20 Minuten) wird der Sonnenschutz eingefahren. Die Zeitverzögerung soll verhindern, dass der Sonnenschutz bei jeder Wolkenbewegung anspricht.

Fachwissen zum Thema

Glossar A-Z

Automatik-Steuerungen

Automatiksteuerungen werden zumeist als sogenannte Wind- und Sonnenautomatik eingesetzt. Hier werden über eine Photozelle die...

Beispiel für eine drahtgebundene Zeitschaltuhr

Beispiel für eine drahtgebundene Zeitschaltuhr

Antrieb und Steuerung

Begriffe zur Steuerung

ZentraleIn der Steuerungszentrale sind bestimmte Programme hinterlegt, die sowohl Komfortfunktionen als auch Sicherheitsfunktionen...

Sonnenschutz

Antrieb und Steuerung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

232 Einträge