Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Porosität

Der früher gebrauchte Begriff "wahre Porosität" wurde inzwischen durch den Begriff Gesamtporosität ersetzt. Es ist ein technischer Kennwert für Materialien - insbesondere für Natursteine - der sich aus dem Verhältnis der Rohdichte zur Reindichte ergibt. Die im Material enthaltenen Poren sind meist mit Luft gefüllte Hohlräume, deren Gestalt und Volumen wesentlich das Verhalten des gesamten Materials im Hinblick auf folgende Eigenschaften bestimmt:
  • Wasseraufnahme
  • Speicherfähigkeit
  • Festigkeit
  • Frostbeständigkeit
Aus dem Kennwert der jeweiligen Porosität lassen sich also Rückschlüsse auf die Eignung des Materials für bestimmte Anwendungen ziehen - oder anders formuliert - die Nichteignung für bestimmten Einsatz. So sollten Sandsteinfassaden immer durch Bleche etc. geschützt werden, da deren hohe Porosität leicht zur Frostschäden führen kann, wenn sie der Witterung zu sehr ausgesetzt werden.

Fachwissen zum Thema

Erhaltenswertes Erscheinungsbild

Erhaltenswertes Erscheinungsbild

Sanierung/​Denkmalschutz

Denkmalschutz und Altbaumodernisierung

Die bauliche Denkmalpflege wird durch Gesetze der Bundesländer geregelt, die meist als Reaktion auf die unsensible Stadterneuerung...

Zur Glossar Übersicht

246 Einträge