Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Primärenergieinhalt

Der erforderliche Energieeinsatz für die Herstellung eines Baustoffs ist unterschiedlich hoch. Während bei Naturprodukten vorwiegend der Abbau- und Transportaufwand zum Tragen kommt, fallen bei künstlichen Baustoffen noch meist energieaufwendige Umwandlungsprozesse an. Der Primärenergieinhalt beschreibt den zur Herstellung des Produktes notwendigen Energieverbrauch in Megajoule (MJ), die Abkürzung ist PEI.

Im Vergleich zum Energieeinsparpotenzial bei dem Einsatz von Dämmstoffen ist der energetische Aufwand für seine Herstellung gering. In der Regel steht eine energetische Amortisationsdauer von unter einem Jahr einer Nutzungsdauer von mehr als 25 Jahren gegenüber.

Fachwissen zum Thema

Welcher Effizienzklasse ein Gebäude zugeordnet ist, ist in seinem Energieausweis ersichtlich.

Welcher Effizienzklasse ein Gebäude zugeordnet ist, ist in seinem Energieausweis ersichtlich.

Grundlagen

Dämmstoffe und Energieeffizienz

Viele Faktoren beeinflussen, wieviel Energie für warme und helle Räume in einem Gebäude benötigt wird.

Dämmstoffe

Dämmstoffe

Dämmstoffe

Grundlagen

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zur Glossar Übersicht

250 Einträge