Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Plattenwärmetauscher

In einem Plattenwärmetauscher, auch Plattenwärmeübertrager genannt, wird einem flüssigen oder gasförmigen Medium durch Wärmeübertragung Wärme zugefügt oder entzogen. Das Gerät besteht aus wellenförmig profilierten Platten. Diese sind so zusammengesetzt, dass jeweils in den aufeinanderfolgenden Zwischenräumen einmal das aufzuwärmende (Zuluft, Frischwasser etc.) und danach das wärmeabgebende (Abluft, Abwasser etc.) Medium fließt.

Die zusammengesetzten Platten sind nach außen und zwischen den Kammern abgedichtet. Plattenwärmeübertrager verfügen über eine hohe Wärmeübertragungsleistung bei kleinem Bauvolumen und können in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden, so z.B. in der Warmwasseraufbereitung, Industrieheiz-, -kühl und in der Solartechnik.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Dezentrale Lüftungsgeräte sorgen für den nötigen, kontinuierlichen Luftaustausch mit Wärmerückgewinnung.

Dezentrale Lüftungsgeräte sorgen für den nötigen, kontinuierlichen Luftaustausch mit Wärmerückgewinnung.

Lüftung

Wärmerückgewinnung in Lüftungsanlagen

Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung nutzen die Abwärme der verbrauchten Luft und erwärmen damit die frische Zuluft.

Dezentrales Lüftungsgerät im Wohnraum

Dezentrales Lüftungsgerät im Wohnraum

Lüftung

Wohnungslüftungsanlagen

Zentral oder dezentral, mit oder ohne Wärmerückgewinnung, nur Lüftung oder zugleich auch Heizung – ein Überblick

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Gebäudetechnik sponsored by:
Stiebel Eltron | Kontakt 0 55 31 - 702 702 | www.stiebel-eltron.de
Zur Glossar Übersicht

259 Einträge