Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Potentiometer

Das Potentiometer, kurz Poti, ist ein passives, elektrisches Widerstandsbauelement, dessen Widerstandswerte mechanisch, bspw. durch Drehen oder Verschieben, stufenlos veränderbar sind. Dazu wird über einen Widerstandskörper ein Gleitkontakt (Schleifer) geführt, über dessen Position sich der elektrisch feste Gesamtwiderstand in zwei dementsprechende Teilwiderstände aufteilen lässt. Das Potentiometer verfügt über mindestens drei Anschlüsse: zwei für den Widerstand, einen für den Abgriff.

Es wird häufig zur Steuerung elektronischer Geräte wie Lautstärkeregler am Radio oder Leuchtendimmer eingesetzt.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Beispiel eines schwarzen Ein-Aus-Schalters aus Duroplast (Produkt: A Creation)

Beispiel eines schwarzen Ein-Aus-Schalters aus Duroplast (Produkt: A Creation)

Schalter/​Steckdosen

Installationsschalter

Die im Haus/in der Wohnung sichtbaren, in oder auf der Wand befestigten Installationsschalter dienen dem Schalten von...

Elektro

Schaltungsarten

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zur Glossar Übersicht

232 Einträge