Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Panikbeschläge

Unter diesem Begriff versteht man einen Türbeschlag aus Schloss, Zylinder und
Griff, der in Flucht- bzw. Brandschutztüren zum Einsatz kommt, um insbesondere im Brandfall oder einer ähnlichen, möglicherweise Panik auslösenden Gefahr durch einfache Betätigung - wie z.B. Druck auf eine horizontale Stange - eine geschlossene Tür in Fluchtrichtung zu öffnen.

Die Norm EN 1125-1 regelt europaweit Anforderungen an Panikbeschläge. Paniktüren benötigen darüber hinaus eine bauaufsichtliche Zulassung.
Zur Glossar Übersicht

229 Einträge