Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Polyethylen

Polyethylen (PE) ist ein sortenreiner, durch Polymerisation von Ethen hergestellter thermoplastischer Kunststoff, der zur Gruppe der Polyolefine gehört. Der Kunststoff gilt als weitgehend umweltverträglich und gesundheitlich unbedenklich.

Wie Polypropylen wird Polyethylen für die Fertigung von Kunststoffrohren als Trinkwasserleitungen verwendet. Der Kunststoff ist korrosionsbeständig, flexibel, verfügt über ein geringes Gewicht und ist resistent gegen Verkrustungen durch hartes Wasser. Auch Baufolien werden aus Polyethylen hergestellt.

Gallerie

Artikel zum Thema

Aufbringen einer Dachschalung

Aufbringen einer Dachschalung

Baustoffe

Dachbaustoffe: Unterdach

Ist bei einem Dach mit starken Beanspruchungen beispielsweise durch Sprühwasser oder Flugschnee zu rechnen oder besitzt es eine...

Dachbahnen aus Polymerbitumen

Dachbahnen aus Polymerbitumen

Baustoffe

Sperrstoffe und Dichtungsbahnen

Zu den Anforderungen an ein dauerhaft schadensfreies Gebäude sowie ein behagliches und gesundes Wohnklima gehört der Schutz vor...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht

230 Einträge