Mädchenschule in Masar-i-Scharif

Zweischalige Außenwand aus handgefertigten Ziegelsteinen zur Klimaregulierung

Gallerie

Masar-i-Scharif gilt als bedeutendster Wallfahrtsort Afghanistans; ein Cousin Mohammeds soll hier seine Grabstätte haben. Offiziell gibt es in der islamischen Republik seit dem Sturz des Taliban-Regimes für alle Kinder zwischen sieben und dreizehn Jahren eine Schulpflicht – es müsste also jeder junge Mensch inzwischen lesen und schreiben können. Tatsächlich beträgt die Alphabetisierungsrate nach Angaben der Kindernothilfe bei Frauen gerade einmal 12 Prozent. Gute Gründe also, im Zentrum der 270.000 Einwohner-Stadt eine Schule nur für Mädchen zu bauen. Realisiert von einem internationalen Team aus Afghanistan, dem Iran und der USA und unter der Leitung des staatlichen Bildungsministeriums der Provinz Balch entstand 2015 ein Schulneubau für 3.000 Schülerinnen. Die Finanzierung übernahmen zwei US-amerikanische Non-Profit-Organisationen: Sahar Education International und die Janet W. Ketcham Foundation. Der Entwurf für das Schulgebäude stammt von dem Architekten Robert Hull, der als Professor an der Universität Washington lehrt. Elizabeth Golden überwachte die Arbeiten vor Ort.

Der Neubau ersetzt einen in die Jahre gekommenen und maroden älteren Schulbau. Ein eingeschossiger Gebäuderiegel entlang der nördlichen Grundstücksgrenze schirmt die Schule zur Nachbarschaft ab. Er beherbergt das Büro des Hausmeisters, das Lehrerzimmer, drei Klassenräume und die Sanitärräume. Nur das farbige Haupttor an der Nordwestecke in der Verlängerung der Straße weist darauf hin, dass sich hier die Gohar Khatoon-Mädchenschule befindet. Der abgeschirmte Eingangshof dahinter dient gleichzeitig auch als Pausenhof.

Parallel zum nördlichen Gebäuderiegel steht das zweigeschossige Haupthaus, ein in drei Baukörper gegliedertes Volumen, zwischen denen hindurch der ganz im Süden angelegte Schulhof mit dem Eingangshof lose verbunden ist. Die drei Schulgebäude sind identisch aufgebaut mit vier Klassenzimmern pro Geschoss und einer zentralen Treppe. Im Obergeschoss wird durch offene Brücken eine Querverbindung geschaffen.

Die zahlreichen Freiflächen mit niedrigen Umfassungsmauern zum Sitzen und Schatten spendenden Bäumen bieten den Schülerinnen die Möglichkeit, sich vor Blicken geschützt an der frischen Luft zu bewegen, sportlich zu betätigen und miteinander auszutauschen und zu unterhalten. Für Mädchen und Frauen ist die Schule oft der einzige Ort, um sich außerhalb der Familien zu treffen und soziale Verbindungen zu knüpfen. Teil des Lehrplans sind auch praktische Fragen der Selbstversorgung durch den Anbau von Nutzpflanzen. Hierzu sind auf dem Schulgelände Obstbäume und Gemüsebeete angelegt worden, die von den Schülerinnen betreut und gepflegt werden. Zur Bewässerung kommt Grauwasser zum Einsatz, das in einer Zisterne im Sanitärgebäude gesammelt und biologisch geklärt wird.

Mauerwerk
Die Stadt Masar-i-Scharif gilt wie große Teile Afghanistans als erdbebengefährdet. Die Architekten entschieden sich darum für eine Stahlbetonskelett-Konstruktion mit einer vorgesetzten zweischaligen Außenwand aus Ziegelsteinmauerwerk.

Die Mauersteine wurden vor Ort in Handarbeit hergestellt, in einem Schnellbrandofen zu Ziegeln mit Abmessungen von 22 x 11 x 6 cm (l x b x h) gebrannt und anschließend entsprechend ihrer Qualität sortiert. Die Ziegelsteine schlechterer Güte wurden für das Hintermauerwerk der zweischaligen Außenwand verwendet, während die besserer Qualität und mit intakter glatter Oberfläche als außen liegendes Sichtmauerwerk zum Einsatz kommen. Das Hintermauerwerk wurde aus zwei Schichten im Kreuzverband gemauert und über Mauerwerksanker konstruktiv mit dem Stahlbetonskelett verbunden. Ohne Luftschicht ist die 11 cm starke Vormauerschale direkt davor erstellt und über Drahtanker fixiert. Die Fensterstürze wurden aus bewehrtem Beton hergestellt.

Da die Stromversorgung in Afghanistan instabil ist und im Winter das Heizmaterial knapp werden kann, waren die Architekten bestrebt, eine den örtlichen Begebenheiten und dem Klima angemessene nachhaltige Bauweise zu entwickeln. Die bis zu 49 cm starken Außenwänden aus Ziegelmauerwerk fungieren als träge thermische Masse, die verhindert, dass sich die Klassenräume in den heißen Sommermonaten zu stark aufheizen und in den Wintermonaten schnell auskühlen. Zusammen mit den Treppenhäusern als klimatische Pufferzonen und dem Lüftungskonzept aus Quer- und Stoßlüftung (inklusive perforiertem Mauerwerk, siehe Abb. 17) wird mit einfachen Mitteln ein angenehmes Raumklima erzeugt.

Bautafel

Architekt: Robert Hull (University of Washington), Seattle, USA
Projektbeteiligte: Elizabeth Golden/Yasaman Esmaili/Christopher Garland/David Miller, Seattle (Projektteam); Bryan Brooks/Marcus Crider/Grace Crofoot/Sarah Eddy/Yasaman Esmaili/Christopher Garland/Mariam Kamara/Michelle Kang/Kevin Lang/Carolyn Lacompte/Benjamin Maestas/Jaclyn Merlet/Holly Schwarz/Mazohra Thami/Andrew Thies/Mackenzie Waller/Patricia Wilhelm, Seattle (Forschungsteam); Solaiman Salahi (Tragwerksplanung); Michael Gilbride, Seattle (Tageslichtplanung); Allan Montpellier (Lüftung); Jack Hunter (Metallarbeiten); Jason Simmons, Afghanistan American Friendship Foundation; Sayed Ali Mortazavy, Hussain Ahmady, Farkhonda Rajaby, Airokhsh Faiz Qaisary (Bauausführung)
Bauherr: Bildungsministerium Balch, Afghanistan mit der Janet W. Ketcham Foundation und Sahar Education International, beide Seattle, USA
Fertigstellung: 2015
Standort:
Masar-i-Scharif, Afghanistan
Bildnachweis: Nic Lehoux, Vancouver, Kanada; Farkhonda Rajaby, Sahar Education International

Artikel zum Thema

Kombinierte Beanspruchung einer Schubwand

Kombinierte Beanspruchung einer Schubwand

Baukonstruktion

Beanspruchung und Tragverhalten

Die Beanspruchungen von Mauerwerkskonstruktionen infolge äußerer Einwirkungen (Verkehrslasten, Eigengewicht, Zwang) führen –...

Beispiel für Verblendmauerwerk: Theater in Kopenhagen

Beispiel für Verblendmauerwerk: Theater in Kopenhagen

Wand

Mauerwerksfassaden

Mit der Fassade wird ein wichtiger Teil des äußeren Erscheinungsbildes eines Gebäudes entworfen. Die Wahl des Fassadentyps...

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Mauersteine

Mauerziegel

Die Regelung von Mauerziegeln erfolgte ursprünglich in der Normenreihe DIN 105. Zwischenzeitlich existiert eine Vielzahl von...

Mittlerer Läuferverband

Mittlerer Läuferverband

Planungsgrundlagen

Verbände und Verzahnung

Mauerwerk muss zur Übertragung von Kräften mit ausreichender Überbindungen der Steine hergestellt werden. Maßgenaue Steine (vor...

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Wand

Zweischalige Außenwände

Zweischalige Wandaufbauten bestehen aus zwei separaten Wänden, die nebeneinander gemauert und mit Drahtankern verbunden werden. Au...

Objekte zum Thema

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Eine Autostunde östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali, an der Nord-Süd-Verbindungsstraße zu den Nachbarländern Uganda und Tansania...

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Nyanza liegt an der Verbindungsstraße zwischen Kigali und Butare, den beiden wichtigsten Städten des zentralafrikanischen Landes...

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Bildung/​Sport

High School in Thazin

Die Republik Myanmar (früher Birma, englisch: Burma) im Südosten Asiens gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Die Irawadi-Region...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Das Bildungszentrums KISS Birkenstraße mit Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle wurde im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft realisiert (Schulhof von Süden)

Das Bildungszentrums KISS Birkenstraße mit Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle wurde im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft realisiert (Schulhof von Süden)

Bildung/​Sport

Bildungszentrum KISS in Hannover

Zweischalige Wand mit Kerndämmung im Passivhausstandard

Die hundert Meter lange Gebäudefront des Institut de Cabrils an der Hauptstraße

Die hundert Meter lange Gebäudefront des Institut de Cabrils an der Hauptstraße

Bildung/​Sport

Sekundarschule Institut de Cabrils

Gelb glasierte Vormauerziegel im Stapelverband

Die neue Stadtbibliothek in Heidenheim an der Brenz von Max Dudler enstand auf einem ehemaligen Gefängnisareal

Die neue Stadtbibliothek in Heidenheim an der Brenz von Max Dudler enstand auf einem ehemaligen Gefängnisareal

Bildung/​Sport

Stadtbibliothek in Heidenheim a.d. Brenz

Zweischalige Außenwand mit Luftschicht und Wärmedämmung

Die Tanz- und Musikschule auf dem Gelände der Grundschule Lully-Vauban liegt versteckt in einem Innenhof

Die Tanz- und Musikschule auf dem Gelände der Grundschule Lully-Vauban liegt versteckt in einem Innenhof

Bildung/​Sport

Tanz- und Musikschule in Versailles

Cremeweißes Verblendmauerwerk umhüllt Holz- und Massivbau

Das Ziegel-Fassadenraster der Uni-Bibliothek soll an ein Bücherregal erinnern

Das Ziegel-Fassadenraster der Uni-Bibliothek soll an ein Bücherregal erinnern

Bildung/​Sport

Bibliothek Campus Westerberg in Osnabrück

Wasserstrichziegel im Wilden Verband

Die Mauerwerkspfeiler des Laubengangs tragen die Dachlast

Die Mauerwerkspfeiler des Laubengangs tragen die Dachlast

Bildung/​Sport

Grundschule in Tanouan Ibi

Hydraulisch gepresste Erdblöcke für nachhaltige Bauweise

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Bildung/​Sport

Erweiterung der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Reliefiertes Klinkermauerwerk in drei verschiedenen Farbtönen

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Bildung/​Sport

Montessori-Schule in Den Haag

Plastische Mauerwerksrippen im doppelten Läuferverband

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Bildung/​Sport

Mädchenschule in Masar-i-Scharif

Zweischalige Außenwand aus handgefertigten Ziegelsteinen zur Klimaregulierung

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Einschaliges Sichtmauerwerk aus handgefertigten Ziegelsteinen

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte Spatzennest in Wuppertal

Passivhaus aus einschaligem Porenbetonmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht  und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Bildung/​Sport

Kinderkrippe mit Mensa in Neckarwestheim

Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Bildung/​Sport

Kinderhaus Entlisberg in Zürich

Geschlämmtes Kalksandstein-Sichtmauerwerk

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Bildung/​Sport

Schulpavillon Allenmoos II in Zürich

Spezialeinsatz für Kolumba-Ziegel als Riemchen und Lehmeinlage

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Bildung/​Sport

Institutsgebäude 0505 der TU München

Fassadensanierung mit wellenförmiger Vormauerschale aus dunklem Klinker

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Sportzentrum in Eindhoven

Mauerwerk auf Lücke gesetzt

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Bildung/​Sport

High School in Thazin

Handgefertigte Klinker im Läuferverband

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Bildung/​Sport

Boxhalle in Chihuahua

Einschaliges Mauerwerk aus versetzt angeordneten Betonlochsteinen

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Bildung/​Sport

Erweiterung der Ludwig-Hoffmann-Grundschule in Berlin

Wasserstrichklinker in Rot-Orange und ornamentierte Fertigteile

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Bildung/​Sport

Mensa Georg-Büchner-Schule in Darmstadt

Vormauerung aus rot-blau-bunten Wasserstrichziegeln

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Fitzroy-Highschool in Melbourne

Zweischaliges geschwungenes Mauerwerk mit farbigen Verblendern

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Bildung/​Sport

Institutsgebäude Haus T in Bremerhaven

Verblendmauerwerk mit rosafarbenen Fugen

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Collège Claude Lévi-Strauss in Lille

Zweischalige Wand aus Handstrichziegeln

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Bildung/​Sport

Kindergarten in Berlin

Zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein und Klinker

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Bildung/​Sport

Grundschule in Alphen aan den Rijn

Fassade aus Klinkern im Waalformat

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Bildung/​Sport

Bildungszentrum in Sra Pou bei Udong

Einschaliges Mauerwerk aus luftgetrockneten Mauersteinen

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Einschaliges Lehmziegelmauerwerk

Nordwest-Ansicht

Nordwest-Ansicht

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte in Neckarsulm

Bruchraues Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Stadtbücherei in Helmond

Ziegelfassade mit geklebtem Verblender und offenen Stoßfugen

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Bildung/​Sport

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Klinkerfassade in dunklem Grau

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Bildung/​Sport

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Drei verschiedene Mauerwerksarten

Bildung/​Sport

Förderschule in Euskirchen

Mauerwerk schafft Geborgenheit

Schulneubau am Bodensee

Bildung/​Sport

Schulneubau am Bodensee

Grob vermörtelte Ziegel

Dreifach-Sporthalle im fränkischen Feucht

Bildung/​Sport

Dreifach-Sporthalle im fränkischen Feucht

Kalksandstein in schlichter Strenge

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Bildung/​Sport

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Gelber Ziegel im Kreuzverband

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Bildung/​Sport

Waldschule in Berlin

Rot-braun-bunte Ziegel in zwei Verbänden

Plastische Wirkung nach außen

Plastische Wirkung nach außen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Hochschule in Bremerhaven

Skulpturale Form aus Torfbrandklinkern

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Bildung/​Sport

Grund- und Hauptschule Scharnhauser Park in Ostfildern

Archaisch anmutende Ziegelfassaden

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Levi-Strauss-Oberschule in Berlin

Massiver Blockverband für expressiven Ziegelbau

Ziegelkonfigurator

Verband, Fugenfarbe und -dicke
für über 200 Vormauerziegel
konfigurieren – mit dem Textur-
generator Terca von Wienerberger

Partner-Anzeige