Schulneubau am Bodensee

Grob vermörtelte Ziegel

Gallerie

Dass sich klösterliche Strenge durchaus mit Weltzugewandtheit verbinden lässt, zeigt ein Schulneubau der Stuttgarter Architekten Lederer, Ragnarsdóttir und Oei in Allensbach. Die Klosteranlage Hegne am Bodensee besteht aus mehreren Gebäuden: Neben dem Marianum, einer Klosterschule aus dem vergangenen Jahrhundert, in der mehrere Berufsfachschulen untergebracht sind, gehört nun auch der Realschulneubau dazu. Weitere Bestandteile des Ensembles sind ein Hotel, ein Pflegeheim oder auch eine Begegnungsstätte für Menschen ohne Wohnsitz.

Es sei ihnen bei ihrem Entwurf darum gegangen, „die Kontinuität von Ort, Gestalt und Geschichte“ zu wahren, betonen die Architekten. Dies findet seinen Ausdruck nicht nur in der Verwendung von Ziegeln als Baustoff, sondern auch in Form und Proportion des Neubaus, der die Kubatur der alten Klosterschule aufgreift. Während das Marianum den Westflügel der neuen Anlage bildet, entwickelt sich die Realschule symmetrisch zum Altbau. Insgesamt acht große Klassenzimmer, ein Raum für naturwissenschaftliche Experimente und drei Freizeiträume sind hier entstanden. Die Spiegelachse und zugleich die Verbindung zwischen Alt- und Neubau markiert ein gemeinschaftlich genutzter Gebäudeteil mit einem neuen Musiksaal, Turnhalle und einer Mensa für 128 Personen sowie einem großen Foyer. Ein Glockenturm und zwei, als Zimmer im Freien konzipierte Höfe, komplettieren das Ensemble.

Einer dieser Höfe wurde der Mensa zugeordnet und soll als ein Ort der Geselligkeit dienen, der zweite - an die Bibliothek angrenzender - "grüner Hof" ist dagegen ganz der Lektüre und Andacht gewidmet. Hier findet sich auch ein „Raum der Stille“, in den die Fenster der alten Kapelle integriert wurden. Das unmittelbar an den Musiksaal anschließende Foyer liegt zentral und soll auch für außerschulische Aktivitäten genutzt werden. Der Bühnenbereich der darunter liegenden Turnhalle kann im Sommer mit großen Toren zu einem aus der Landschaft entwickelten Amphitheater geöffnet werden. Kleine, zwischen den Klassenräumen liegende Sitznischen dienen als variable Lese- und Studierplätze für die Schüler. Auch wenn Real- und Berufsschule grundsätzlich getrennt sind, werden sie über das Dach des Foyers miteinander verbunden.

Mauerwerk
Der Neubau wurde als zweischaliges Mauerwerk mit einem Vollklinker-Verblender ausgeführt. Die Fußseiten sind als Sichtseite ausgebildet. Die bunt geflammten Klinker wurden im Läuferverband gemauert. Neben den bereits erwähnten formalen Gründen haben auch ökologische Aspekte den Ausschlag für das Material Ziegel gegeben: Abgesehen von ihrer besonderen Dauerhaftigkeit lassen sich die Steine einfach und gut reparieren. Außerdem ziehen die Architekten die massive Bauweise leichten Konstruktionen aus ökonomischen, klimatechnischen und akustischen Gründen vor. Zu den baulichen Besonderheiten des Gebäudes gehören auch die bis zu neun Meter frei gespannten Kappengewölbe, die in Elementbauweise gefertigt wurden.

Die grob vermörtelten Ziegel des Verbindungsbaus treten mit ihrer rauen Stofflichkeit in einen Dialog mit den weiß verputzten Bestandsbauten und dem ebenfalls verputzten neuen Gebäudeflügel. Während dieser in seiner baulichen Stringenz dieselbe Sprache wie das bestehende Schulgebäude spricht, schlägt der dazwischen liegende Klinkerbau eine ganz eigene, fast extravagante Note an und schafft - gerade durch seine Divergenz - eine gelungene Verbindung zwischen Alt und Neu.

Die Trägerinnen der Schule, die Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz, zeigen sich glücklich über die bauliche Gestalt ihrer neuen Schule: „Alles hat sein Eigenleben, aber nichts lebt nur für sich allein - Gott und dem Menschen ist hier Raum gegeben", freuen sie sich auf der Website des Klosters.

Objektinformationen

Architekten: Lederer + Ragnarsdóttir + Oei, Stuttgart
Bauherren: Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz
Fertigstellung: 2009
Standort: Konradistr.16, Allensbach
Bildnachweis: Zooey Braun, Stuttgart; LRO Architekten, Stuttgart; Neuschwander, Brackenheim

Objektstandort

Konradistr.16
78476 Allensbach
Deutschland

Architektenprofil

Artikel zum Thema

Bildung/​Sport

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

„Auf der Freiheit“ – die Adresse der A.P.-Møller-Skolen in Schleswig klingt fast programmatisch angesichts des besonderen...

Mauerwerk aus verputzten Leichthochlochziegel: Wohnhaus mit Atelier in Weimar von Max Dudler mit Nina Herchenbach, Berlin

Energiesparendes Bauen

Mauerwerksbau im Wandel

Die Anforderungen an den Mauerwerksbau steigen: wichtigstes Kriterium ist dabei der Wärmeschutz. Die klassischen...

Gemeindezentrum Großziethen von Klaus Block Architekt, Berlin: großformatige, handgestrichene und im Ringofen gebrannte Ziegel im Klosterformat

Planungsgrundlagen

Oberflächen, Strukturen und Farben

Bei verputztem Mauerwerk wird das Erscheinungsbild durch den Putz mit seiner Struktur und Farbgestaltung beeinflusst. Die...

Zum Seitenanfang

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Bildung/​Sport

Erweiterung der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Reliefiertes Klinkermauerwerk in drei verschiedenen Farbtönen

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Bildung/​Sport

Montessori-Schule in Den Haag

Plastische Mauerwerksrippen im doppelten Läuferverband

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Bildung/​Sport

Mädchenschule in Masar-i-Scharif

Zweischalige Außenwand aus handgefertigten Ziegelsteinen zur Klimaregulierung

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Einschaliges Sichtmauerwerk aus handgefertigten Ziegelsteinen

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte Spatzennest in Wuppertal

Passivhaus aus einschaligem Porenbetonmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Bildung/​Sport

Kinderkrippe mit Mensa in Neckarwestheim

Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Bildung/​Sport

Kinderhaus Entlisberg in Zürich

Geschlämmtes Kalksandstein-Sichtmauerwerk

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Bildung/​Sport

Schulpavillon Allenmoos II in Zürich

Spezialeinsatz für Kolumba-Ziegel als Riemchen und Lehmeinlage

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Bildung/​Sport

Institutsgebäude 0505 der TU München

Fassadensanierung mit wellenförmiger Vormauerschale aus dunklem Klinker

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Sportzentrum in Eindhoven

Mauerwerk auf Lücke gesetzt

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Bildung/​Sport

High School in Thazin

Handgefertigte Klinker im Läuferverband

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Bildung/​Sport

Boxhalle in Chihuahua

Einschaliges Mauerwerk aus versetzt angeordneten Betonlochsteinen

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Bildung/​Sport

Erweiterung der Ludwig-Hoffmann-Grundschule in Berlin

Wasserstrichklinker in Rot-Orange und ornamentierte Fertigteile

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Bildung/​Sport

Mensa Georg-Büchner-Schule in Darmstadt

Vormauerung aus rot-blau-bunten Wasserstrichziegeln

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Fitzroy-Highschool in Melbourne

Zweischaliges geschwungenes Mauerwerk mit farbigen Verblendern

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Bildung/​Sport

Institutsgebäude Haus T in Bremerhaven

Verblendmauerwerk mit rosafarbenen Fugen

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Collège Claude Lévi-Strauss in Lille

Zweischalige Wand aus Handstrichziegeln

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Bildung/​Sport

Kindergarten in Berlin

Zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein und Klinker

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Bildung/​Sport

Grundschule in Alphen aan den Rijn

Fassade aus Klinkern im Waalformat

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Bildung/​Sport

Bildungszentrum in Sra Pou bei Udong

Einschaliges Mauerwerk aus luftgetrockneten Mauersteinen

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Einschaliges Lehmziegelmauerwerk

Nordwest-Ansicht

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte in Neckarsulm

Bruchraues Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Stadtbücherei in Helmond

Ziegelfassade mit geklebtem Verblender und offenen Stoßfugen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Klinkerfassade in dunklem Grau

Bildung/​Sport

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Drei verschiedene Mauerwerksarten

Bildung/​Sport

Förderschule in Euskirchen

Mauerwerk schafft Geborgenheit

Bildung/​Sport

Schulneubau am Bodensee

Grob vermörtelte Ziegel

Bildung/​Sport

Dreifach-Sporthalle im fränkischen Feucht

Kalksandstein in schlichter Strenge

Bildung/​Sport

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Gelber Ziegel im Kreuzverband

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Bildung/​Sport

Waldschule in Berlin

Rot-braun-bunte Ziegel in zwei Verbänden

Plastische Wirkung nach außen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Hochschule in Bremerhaven

Skulpturale Form aus Torfbrandklinkern

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Bildung/​Sport

Grund- und Hauptschule Scharnhauser Park in Ostfildern

Archaisch anmutende Ziegelfassaden

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Levi-Strauss-Oberschule in Berlin

Massiver Blockverband für expressiven Ziegelbau

BIM-Objekte

Ab sofort steht für Architekten
und Planer eine große Auswahl
an Ytong und Multipor BIM-
Objekten online zur Verfügung

Partner