High School in Thazin

Handgefertigte Klinker im Läuferverband

Gallerie

Die Republik Myanmar (früher Birma, englisch: Burma) im Südosten Asiens gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Die Irawadi-Region am Golf von Bengalen wird in den Monaten vor und nach dem Sommermonsun regelmäßig von tropischen Wirbelstürmen – sogenannten Zyklonen – heimgesucht. Besonders verheerend war Zyklon Nagis, der im Mai 2008 rund 130.000 Todesopfer forderte und zu wochenlangen Überschwemmungen im Delta des Irawadi führte. Seither engagiert sich der gemeinnützige Verein Projekt Burma aus Filderstadt für die burmesische Bevölkerung mit Hilfsprojekten vor Ort. In Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Architekturbüro Ackermann + Raff entstand im Dorf Thazin eine weiterführende Schule in traditioneller Bauweise mit lokalen Handwerkern und regional hergestellten Klinkern. Sie fungiert künftig auch als Notunterkunft der Dorfbewohner bei Zyklonen.

Rund 350 Kindern und Jugendlichen aus der Region ermöglicht die High School Thazin den Besuch einer weiterführenden Schule. Die Baukosten von ca. 90.000 US-Dollar wurden mit Spendenmitteln finanziert. Auf dem dörflichen Schulareal gruppieren sich die bestehende Grundschule, eine Bibliothek, das Schulleiterhaus und die neue High School um einen zentralen Hof. Dieser wird gerahmt durch einen im Grundriss rechteckigen, umlaufenden Pavillon, dessen offene Struktur aus Holz und Bambus in den Pausen als Sonnen- und Regenschutz dient und zugleich die Schulgebäude witterungsunabhängig miteinander verbindet. Außerhalb der Unterrichtszeiten steht der Pavillon den Dorfbewohnern als Versammlungsstätte und für Veranstaltungen zur Verfügung.

Während die bestehenden Schulbauten eingeschossig sind, wurde das neue Schulhaus als zweigeschossiger Baukörper realisiert. Der Grundriss des länglichen Gebäudes ist einfach organisiert. Im Erdgeschoss befinden sich drei Klassenräume und das Lehrerzimmer, die alle über einen außen vorgelagerten, offenen Gang erschlossen werden. An dessen Enden führt jeweils eine zweiläufige Treppe ins Obergeschoss. In der ersten Etage erschließt ein Laubengang vier weitere Klassenzimmer. Er liegt verborgen hinter ornamentalen, geflochtenen Bambusstreifen als Sicht- und Sonnenschutz.

In den Klassenräumen legten die Architekten Wert auf eine warme, harmonisch wirkende Gestaltung: Dazu tragen die von der Decke abgehängten Bambusmatten bei, die auch die Raumakustik verbessern, sowie bunte Fensterläden mit Lamellen. Dank des Klimas konnte auf Glasfenster verzichtet werden, die Läden dienen lediglich als Regenschutz; in ausgestelltem Zustand unterstützen sie den Sonnenschutz. Die Lamellen der Klapp- und Faltläden sowie ebensolche unterhalb der Dachkonstruktion sorgen für gute Durchlüftung und tragen zu einem angenehmen Raumklima bei.

Mauerwerk

Für die Errichtung des Schulhauses und des offenen Pavillons um den Hof kamen überwiegend lokal verfügbare Materialien wie Eisenholz (besonders hartes und dichtes Tropenholz), Bambus und Klinker zum Einsatz. Das verwendete Holz stammt zu großen Teilen von einem maroden Vorgängerbau, der abgerissen wurde. Zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft wurden für die Baumaßnahmen Dorfbewohner engagiert, die von gelernten Handwerken aus der nahe gelegenen Stadt Pathein angeleitet und ausgebildet wurden.

Als Konstruktion wählten die Architekten die traditionelle „brick-nogging“-Bauweise, die in Südostasien sehr verbreitet ist. Es handelt sich um eine Holzskelettbauweise mit Klinkerausfachung auf einem soliden Betonfundament. Die rötlichen Klinker im Format 22,9 x 10,2 x 7,6 cm wurden als massive Mauerziegel in Pathein von Hand gefertigt. Das einschalige Sichtmauerwerk ist im Läuferverband mit rötlich pigmentiertem Mörtel in Fugenlage erstellt; innen ist es hell verputzt.

Objektinformationen

Architekten: Ackermann + Raff, Stuttgart
Projektbeteiligte: Dorfbewohner aus Thazin und lokale Handwerker aus Pathein
Bauherr: Projekt Burma, Filderstadt
Fertigstellung: 2014
Standort:
Thazin, Ngwe Saung, Irwadi Region, Myanmar
Bildnachweis: Julia Raff; Ackermann + Raff, Stuttgart

Architektenprofil

Artikel zum Thema

Wand

Einschalige Außenwände

Einschalige Wände bestehen aus einer Wand, die durchaus mehreren Schichten aufweisen kann. Aus statischen Gründen liegt die...

Ausgangsstoffe Porenbeton: Zement und/oder Kalk als Bindemittel, fein gemahlene kieselsäurehaltige Stoffe (Quarzmehl), porenbildendes Treibmittel (Aluminiumpulver), Wasser

Planungsgrundlagen

Herstellung Mauersteine

Die Herstellung der einzelnen Mauersteinarten unterscheidet sich stark voneinander. Von Bedeutung sind nicht nur die verschiedenen...

Ecke von 11,5 cm dicken Wänden aus 2 DF-Steinen

Baukonstruktion

Konstruktive Aussteifung

Vertikalkräfte (Druckspannungen) aus Eigengewicht und ständiger Last werden über Wände, bedingt auch über Pfeiler abgetragen....

Objekte zum Thema

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Bildung/​Sport

Bildungszentrum in Sra Pou bei Udong

Im Dorf Sra Pou nördlich der Hauptstadt Phnom Penh in Kambodscha entstand nach Plänen der finnischen Architekten Rudanko +...

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Nyanza liegt an der Verbindungsstraße zwischen Kigali und Butare, den beiden wichtigsten Städten des zentralafrikanischen Landes...

Soziale Einrichtungen

Gesundheitszentrum in Ouagadougou

Im Auftrag von Aidos, einer italienischen Menschenrechtsorganisation, die sich für Frauenrechte in Entwicklungsländern engagiert,...

Die Turmskulptur wurde innerhalb von 24 Tagen errichtet

Sonderbauten

Turm zu Bhaktapur

Reisen in fremde Kulturen schärft die Wahrnehmung und erweitert den Horizont. Diese Erfahrung machten auch 25 Architekturstudenten...

Zum Seitenanfang

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Bildung/​Sport

Erweiterung der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Reliefiertes Klinkermauerwerk in drei verschiedenen Farbtönen

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Bildung/​Sport

Montessori-Schule in Den Haag

Plastische Mauerwerksrippen im doppelten Läuferverband

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Bildung/​Sport

Mädchenschule in Masar-i-Scharif

Zweischalige Außenwand aus handgefertigten Ziegelsteinen zur Klimaregulierung

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Einschaliges Sichtmauerwerk aus handgefertigten Ziegelsteinen

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte Spatzennest in Wuppertal

Passivhaus aus einschaligem Porenbetonmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Bildung/​Sport

Kinderkrippe mit Mensa in Neckarwestheim

Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Bildung/​Sport

Kinderhaus Entlisberg in Zürich

Geschlämmtes Kalksandstein-Sichtmauerwerk

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Bildung/​Sport

Schulpavillon Allenmoos II in Zürich

Spezialeinsatz für Kolumba-Ziegel als Riemchen und Lehmeinlage

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Bildung/​Sport

Institutsgebäude 0505 der TU München

Fassadensanierung mit wellenförmiger Vormauerschale aus dunklem Klinker

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Sportzentrum in Eindhoven

Mauerwerk auf Lücke gesetzt

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Bildung/​Sport

High School in Thazin

Handgefertigte Klinker im Läuferverband

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Bildung/​Sport

Boxhalle in Chihuahua

Einschaliges Mauerwerk aus versetzt angeordneten Betonlochsteinen

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Bildung/​Sport

Erweiterung der Ludwig-Hoffmann-Grundschule in Berlin

Wasserstrichklinker in Rot-Orange und ornamentierte Fertigteile

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Bildung/​Sport

Mensa Georg-Büchner-Schule in Darmstadt

Vormauerung aus rot-blau-bunten Wasserstrichziegeln

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Fitzroy-Highschool in Melbourne

Zweischaliges geschwungenes Mauerwerk mit farbigen Verblendern

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Bildung/​Sport

Institutsgebäude Haus T in Bremerhaven

Verblendmauerwerk mit rosafarbenen Fugen

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Collège Claude Lévi-Strauss in Lille

Zweischalige Wand aus Handstrichziegeln

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Bildung/​Sport

Kindergarten in Berlin

Zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein und Klinker

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Bildung/​Sport

Grundschule in Alphen aan den Rijn

Fassade aus Klinkern im Waalformat

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Bildung/​Sport

Bildungszentrum in Sra Pou bei Udong

Einschaliges Mauerwerk aus luftgetrockneten Mauersteinen

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Einschaliges Lehmziegelmauerwerk

Nordwest-Ansicht

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte in Neckarsulm

Bruchraues Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Stadtbücherei in Helmond

Ziegelfassade mit geklebtem Verblender und offenen Stoßfugen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Klinkerfassade in dunklem Grau

Bildung/​Sport

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Drei verschiedene Mauerwerksarten

Bildung/​Sport

Förderschule in Euskirchen

Mauerwerk schafft Geborgenheit

Bildung/​Sport

Schulneubau am Bodensee

Grob vermörtelte Ziegel

Bildung/​Sport

Dreifach-Sporthalle im fränkischen Feucht

Kalksandstein in schlichter Strenge

Bildung/​Sport

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Gelber Ziegel im Kreuzverband

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Bildung/​Sport

Waldschule in Berlin

Rot-braun-bunte Ziegel in zwei Verbänden

Plastische Wirkung nach außen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Hochschule in Bremerhaven

Skulpturale Form aus Torfbrandklinkern

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Bildung/​Sport

Grund- und Hauptschule Scharnhauser Park in Ostfildern

Archaisch anmutende Ziegelfassaden

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Levi-Strauss-Oberschule in Berlin

Massiver Blockverband für expressiven Ziegelbau

BIM-Objekte

Ab sofort steht für Architekten
und Planer eine große Auswahl
an Ytong und Multipor BIM-
Objekten online zur Verfügung

Partner