Bildungszentrum KISS in Hannover

Zweischalige Wand mit Kerndämmung im Passivhausstandard

Gallerie

Um die erforderlichen Investitionen, welche die bundesweit gestiegene Nachfrage an Kindergarten- und Grundschulplätzen nach sich zieht, zu bewältigen, setzt Hannover unter anderem auf öffentlich-private Partnerschaften (ÖPP). Für die niedersächsische Landeshauptstadt bedeutet dies eine Entlastung der angespannten öffentlichen Haushalte, da ein privates Unternehmen die Finanzierung ganz oder teilweise trägt. So entstand der Neubau für das KISS Birkenstraße – ein Bildungszentrum mit Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle – im Rahmen einer ÖPP zwischen der Stadt und dem Bauunternehmen Hochtief, das in den ersten fünf Jahren nach Fertigstellung auch die Instandhaltung und Wartung übernehmen wird.

In dem Komplex nach einem Entwurf des pbr Planungsbüros Rohling werden unterschiedliche Einrichtungen zusammengeführt, die bislang über den Stadtteil verteilt waren. Der Neubau liegt in der hannoverschen Südstadt, die von einer Blockrandbebauung mit drei- bis viergeschossigen Wohnhäusern geprägt ist. An dieser Struktur orientierten sich die Planer: Grundschule und Sporthalle sind zu einem winkelförmigen, zwei- bis dreigeschossigen Baukörper entlang der östlichen Birkenstraße und der nördlichen Ostermannstraße verbunden. Der Schulhof ist im Süden gefasst durch den zweigeschossigen Riegel der Kindertagesstätte. Die Freiflächen sind so vor Lärmemissionen geschützt.

Insgesamt umfasst das Bildungszentrum 9.860 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Die Grundschule ist für 450 Schüler im Ganztagsbetrieb konzipiert. Der Haupteingang der Otfried-Preußler-Schule befindet sich an der Kreuzung Birkenstraße/Ostermannstraße und führt direkt in die Pausenhalle. Mit einer zum Hof gerichteten, markanten Treppenanlage dient sie als zentraler Kommunikations- und Erschließungsort. Über einen Aufzug werden alle drei Etagen auch barrierefrei erschlossen. Nicht nur die Pausenhalle, auch die im Erdgeschoss untergebrachte Mensa mit Sitzplätzen im Freien ist Bindeglied zwischen Innen- und Außenraum. Im ersten Obergeschoss des Nordflügels befinden sich die Lehrerzimmer, die Büros der Schulleitung, das Sekretariat und Nebenräume. Der deutlich größere Ostflügel beherbergt auf beiden Stockwerken die Klassenzimmer. Durch Aufweitungen der Flure entstehen zusätzlich Pausenflächen.

Der Haupteingang der Kita befindet sich am Kopf des separaten Gebäuderiegels und wird von der südwestlichen Schlägerstraße erreicht. Entlang einer Durchfahrt zur Ostermannstraße befinden sich Stellplätze für Pkw. Die Kindertagesstätte bietet Platz für sechs Tagesgruppen. Im Parterre befinden sind die Gruppenräume der unter Dreijährigen, im Obergeschoss die für ältere Kinder. Die südlich vorgelagerten Spielflächen werden direkt aus den Gruppenräumen und über dezentrale Garderobenbereiche erschlossen. Eine außenliegende Treppe führt aus dem oberen Stockwerk zu den Freianlagen.

Die Gebäude sind im Passivhausstandard erstellt. Um einer Überhitzung der Unterrichtsräume im Sommer entgegenzuwirken, wurde eine bauliche Lösung mit Nachtauskühlelementen für eine maximale Querdurchströmung der Räume entwickelt. An heißen Sommertagen können die Lüftungsflügel abends geöffnet werden, damit nachts kühlere Außenluft in die Räume strömt. Um eine ausreichende Lüftung zu gewährleisten, wurden pro Raum zwei Nachtkühlelemente eingesetzt. Die Elemente sind in das Fensterband eingefügt und wirken von außen wie Blindfelder. Das System ist mit einem Insektenschutz ausgestattet und vor Witterung geschützt.

Mauerwerk
Das Bildungszentrum ist als Massivbau aus Stahlbeton konzipiert, durch die vorgesetzte Klinkerfassade werden die Gebäudeteile als Ensemble wahrnehmbar. Um das Fassadenbild aufzulockern, sind bestimmte Zonen profiliert durch vor- und zurückspringende Ziegelschichten: so das Erdgeschoss von Grundschule und Sporthalle sowie die Abschnitte zwischen den Fensterbändern der Obergeschosse. Bei der Kita sorgen raumhohen Fensterfronten im Erdgeschoss, im Wechsel mit farbigen Blindfeldern, für ein abwechslungsreiches Erscheinungsbild.

Die 65,5 cm starken Außenwände sind zweischalig mit Kerndämmung und Vorsatzschale ausgeführt: Als tragende Schicht dienen 24 cm Stahlbeton, auf die eine 28 cm dicke Kerndämmung aufgebracht ist. Um einen 2 cm breiten Fingerspalt abgerückt ist die 11,5 cm starke Klinkervorsatzschale, die über Mauerwerksanker fixiert ist. Eingesetzt wurde ein ungelochter Wasserstrichziegel im Normalformat (24 x 11,5 x 7,1 cm), der im Wilden Verband vermauert ist. Oberhalb der Pfosten-Riegel-Fassade im Erdgeschoss wurden Fertigteilstürze aus Beton eingebaut, die mit passenden Klinkerriemchen belegt sind. Der angestrebte Passivhausstandard erforderte minimierte Wärmebrücken. Speziell für den Fußpunkt zwischen Außenwand und Bodenplatte wurde ein Detail entwickelt, das die Last vom Ziegelverblendmauerwerk und der tragenden Wand über die mit 30 cm XPS gedämmte Fundamentplatte zulassungskonform abträgt. Mithilfe eines tragenden Dämmsteins, auf dem das Verblendmauerwerk aufbaut, konnten die Planer Wärmeverluste minimieren und den Heizenergieverbrauch im Gebäude verringern.

Bautafel

Architekten: pbr Planungsbüro Rohling, Hannover
Projektbeteiligte: pbr Planungsbüro Rohling, Magdeburg (Tragwerksplanung); a°blue, Hamburg (Bauphysik); stock Landschaftsarchitekten, Jena (Freiraumplanung); Hochtief, Essen (Generalunternehmen); Wienerberger, Hannover (Vormauerziegel)
Bauherr: Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Gebäudemanagement
Fertigstellung: 2016
Standort:
Birkenstraße 12, 30171 Hannover
Bildnachweis: Christian Bierwagen, Peine; pbr Planungsbüro Rohling, Hannover

Artikel zum Thema

Bruchsteinmauerwerk

Bruchsteinmauerwerk

Planungsgrundlagen

Mauerwerksarten

Mauerwerk besteht aus Mauersteinen oder Natursteinen, die lagenweise übereinander geschichtet werden. Aus statischen Gründen...

Wohnanlage mit Passivhausstandard in Wassenberg von Rongen Architekten

Wohnanlage mit Passivhausstandard in Wassenberg von Rongen Architekten

Energiesparendes Bauen

Passivhaus

Der Baustandard „Passivhaus“ steht für die konsequente Weiterentwicklung des Niedrigenergiehauses. Ziel ist die Reduzierung des...

Mittlerer Läuferverband

Mittlerer Läuferverband

Planungsgrundlagen

Verbände und Verzahnung

Mauerwerk muss zur Übertragung von Kräften mit ausreichender Überbindungen der Steine hergestellt werden. Maßgenaue Steine (vor...

Anschluss zweischalige Wand mit Kerndämmung an Kellerdecke: 1 Vormauerziegel, 2 Innenputz, 3 Mauerwerk (Poroton), 4 Mauersperrbahn besandet, 5 Mörtelausgleichschicht, 6 Abdichtung, 7 Wärmedämmung, 8 Dämmkeil, 9 Luftschichtanker, 10 Mauerwerk (Poroton), 11 Noppenbahn

Anschluss zweischalige Wand mit Kerndämmung an Kellerdecke: 1 Vormauerziegel, 2 Innenputz, 3 Mauerwerk (Poroton), 4 Mauersperrbahn besandet, 5 Mörtelausgleichschicht, 6 Abdichtung, 7 Wärmedämmung, 8 Dämmkeil, 9 Luftschichtanker, 10 Mauerwerk (Poroton), 11 Noppenbahn

Wand

Zweischalige Wand mit Kerndämmung

Mit der zweischaligen Wandkonstruktion mit Kerndämmung, bei der der gesamte Hohlraum zwischen den Schalen mit Dämmmaterial gefüllt...

Objekte zum Thema

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Bildung/​Sport

Erweiterung der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Für ihr pädagogisches Konzept des integrativen Lernens, bei dem Schüler mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten...

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Bildung/​Sport

Montessori-Schule in Den Haag

Auf einem großen dreieckigen Grundstück sind im Den Haager Stadtteil Benoordenhout verschiedene Schulen angeordnet. Zuletzt...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Das Forum Thomanum wurde um eine private Grundschule mit Hort nach Plänen von W&V Architekten erweitert

Das Forum Thomanum wurde um eine private Grundschule mit Hort nach Plänen von W&V Architekten erweitert

Bildung/​Sport

Grundschule Forum Thomanum in Leipzig

Zweischalige Außenwand aus Hochlochziegeln

Das neue Entreegebäude zum Haus der Bildung nach Plänen von kleyer.koblitz.letzel.freivogel bildet eine markante Adresse im Stadtraum

Das neue Entreegebäude zum Haus der Bildung nach Plänen von kleyer.koblitz.letzel.freivogel bildet eine markante Adresse im Stadtraum

Bildung/​Sport

Haus der Bildung in Bonn

Zweischalige Wand mit Kerndämmung

Der Gebäudekomplex B³ Gadamerplatz entstand nach Plänen von Datscha Architekten auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs, der sogenannten Bahnstadt, südwestlich von Heidelberg

Der Gebäudekomplex B³ Gadamerplatz entstand nach Plänen von Datscha Architekten auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs, der sogenannten Bahnstadt, südwestlich von Heidelberg

Bildung/​Sport

Schul- und Bürgerzentrum B³ Gadamerplatz in Heidelberg

Wasserstrichziegel in drei unterschiedlichen Farbtönen

In Rottenburg am Neckar entstand der Neubau der Stadtbibliothek nach Plänen von Harris + Kurrle Architekten

In Rottenburg am Neckar entstand der Neubau der Stadtbibliothek nach Plänen von Harris + Kurrle Architekten

Bildung/​Sport

Stadtbibliothek in Rottenburg am Neckar

Einschalige Wand mit hochwärmegedämmtem Ziegel

Das Bildungszentrums KISS Birkenstraße mit Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle wurde im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft realisiert (Schulhof von Süden)

Das Bildungszentrums KISS Birkenstraße mit Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle wurde im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft realisiert (Schulhof von Süden)

Bildung/​Sport

Bildungszentrum KISS in Hannover

Zweischalige Wand mit Kerndämmung im Passivhausstandard

Die hundert Meter lange Gebäudefront des Institut de Cabrils an der Hauptstraße

Die hundert Meter lange Gebäudefront des Institut de Cabrils an der Hauptstraße

Bildung/​Sport

Sekundarschule Institut de Cabrils

Gelb glasierte Vormauerziegel im Stapelverband

Die neue Stadtbibliothek in Heidenheim an der Brenz von Max Dudler enstand auf einem ehemaligen Gefängnisareal

Die neue Stadtbibliothek in Heidenheim an der Brenz von Max Dudler enstand auf einem ehemaligen Gefängnisareal

Bildung/​Sport

Stadtbibliothek in Heidenheim a.d. Brenz

Zweischalige Außenwand mit Luftschicht und Wärmedämmung

Die Tanz- und Musikschule auf dem Gelände der Grundschule Lully-Vauban liegt versteckt in einem Innenhof

Die Tanz- und Musikschule auf dem Gelände der Grundschule Lully-Vauban liegt versteckt in einem Innenhof

Bildung/​Sport

Tanz- und Musikschule in Versailles

Cremeweißes Verblendmauerwerk umhüllt Holz- und Massivbau

Das Ziegel-Fassadenraster der Uni-Bibliothek soll an ein Bücherregal erinnern

Das Ziegel-Fassadenraster der Uni-Bibliothek soll an ein Bücherregal erinnern

Bildung/​Sport

Bibliothek Campus Westerberg in Osnabrück

Wasserstrichziegel im Wilden Verband

Die Mauerwerkspfeiler des Laubengangs tragen die Dachlast

Die Mauerwerkspfeiler des Laubengangs tragen die Dachlast

Bildung/​Sport

Grundschule in Tanouan Ibi

Hydraulisch gepresste Erdblöcke für nachhaltige Bauweise

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Bildung/​Sport

Erweiterung der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Reliefiertes Klinkermauerwerk in drei verschiedenen Farbtönen

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Bildung/​Sport

Montessori-Schule in Den Haag

Plastische Mauerwerksrippen im doppelten Läuferverband

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Bildung/​Sport

Mädchenschule in Masar-i-Scharif

Zweischalige Außenwand aus handgefertigten Ziegelsteinen zur Klimaregulierung

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Einschaliges Sichtmauerwerk aus handgefertigten Ziegelsteinen

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte Spatzennest in Wuppertal

Passivhaus aus einschaligem Porenbetonmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht  und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Bildung/​Sport

Kinderkrippe mit Mensa in Neckarwestheim

Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Bildung/​Sport

Kinderhaus Entlisberg in Zürich

Geschlämmtes Kalksandstein-Sichtmauerwerk

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Bildung/​Sport

Schulpavillon Allenmoos II in Zürich

Spezialeinsatz für Kolumba-Ziegel als Riemchen und Lehmeinlage

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Bildung/​Sport

Institutsgebäude 0505 der TU München

Fassadensanierung mit wellenförmiger Vormauerschale aus dunklem Klinker

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Sportzentrum in Eindhoven

Mauerwerk auf Lücke gesetzt

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Bildung/​Sport

High School in Thazin

Handgefertigte Klinker im Läuferverband

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Bildung/​Sport

Boxhalle in Chihuahua

Einschaliges Mauerwerk aus versetzt angeordneten Betonlochsteinen

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Bildung/​Sport

Erweiterung der Ludwig-Hoffmann-Grundschule in Berlin

Wasserstrichklinker in Rot-Orange und ornamentierte Fertigteile

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Bildung/​Sport

Mensa Georg-Büchner-Schule in Darmstadt

Vormauerung aus rot-blau-bunten Wasserstrichziegeln

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Fitzroy-Highschool in Melbourne

Zweischaliges geschwungenes Mauerwerk mit farbigen Verblendern

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Bildung/​Sport

Institutsgebäude Haus T in Bremerhaven

Verblendmauerwerk mit rosafarbenen Fugen

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Collège Claude Lévi-Strauss in Lille

Zweischalige Wand aus Handstrichziegeln

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Bildung/​Sport

Kindergarten in Berlin

Zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein und Klinker

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Bildung/​Sport

Grundschule in Alphen aan den Rijn

Fassade aus Klinkern im Waalformat

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Bildung/​Sport

Bildungszentrum in Sra Pou bei Udong

Einschaliges Mauerwerk aus luftgetrockneten Mauersteinen

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Einschaliges Lehmziegelmauerwerk

Nordwest-Ansicht

Nordwest-Ansicht

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte in Neckarsulm

Bruchraues Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Stadtbücherei in Helmond

Ziegelfassade mit geklebtem Verblender und offenen Stoßfugen

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Bildung/​Sport

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Klinkerfassade in dunklem Grau

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Bildung/​Sport

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Drei verschiedene Mauerwerksarten

Bildung/​Sport

Förderschule in Euskirchen

Mauerwerk schafft Geborgenheit

Schulneubau am Bodensee

Bildung/​Sport

Schulneubau am Bodensee

Grob vermörtelte Ziegel

Dreifach-Sporthalle im fränkischen Feucht

Bildung/​Sport

Dreifach-Sporthalle im fränkischen Feucht

Kalksandstein in schlichter Strenge

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Bildung/​Sport

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Gelber Ziegel im Kreuzverband

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Bildung/​Sport

Waldschule in Berlin

Rot-braun-bunte Ziegel in zwei Verbänden

Plastische Wirkung nach außen

Plastische Wirkung nach außen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Hochschule in Bremerhaven

Skulpturale Form aus Torfbrandklinkern

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Bildung/​Sport

Grund- und Hauptschule Scharnhauser Park in Ostfildern

Archaisch anmutende Ziegelfassaden

Straßenansicht

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Levi-Strauss-Oberschule in Berlin

Massiver Blockverband für expressiven Ziegelbau

Ziegelkonfigurator

Verband, Fugenfarbe und -dicke
für über 200 Vormauerziegel
konfigurieren – mit dem Textur-
generator Terca von Wienerberger

Partner-Anzeige