Kindertagesstätte Spatzennest in Wuppertal

Passivhaus aus einschaligem Porenbetonmauerwerk

Gallerie

Betriebliche Kinderbetreuungsangebote sind für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein großer Zugewinn. Sie sind den Arbeitszeiten angepasst und befinden sich üblicherweise in der Nähe des Unternehmenssitzes, sodass die Eltern und die Kinder morgens und abends den gleichen Weg haben. Das Chemieunternehmen Bayer Health Care hat gemeinsam mit einer Elterninitiative eine solche Kindertagesstätte an seinem Wuppertaler Standort gebaut, deren täglich gut zehnstündiges Betreuungsangebot sowohl Kindern von Mitarbeitern als auch Kindern der Umgebung offen steht.

Für das circa 8.000 Quadratmeter große Grundstück im Wuppertaler Ortsteil Katernberg entwarf das ortsansässige Architekturbüro Gruppe 3 die integrative Kindertagesstätte als eingeschossigen einfachen Winkelbau im Passivhausstandard. Die Süd- und Westfassade sind als als Pfosten-Riegel-Konstruktionen mit großflächigen Verglasungen ausgebildet, die aufgrund des Sonnenwärmeertrags zur Minimierung des Heizenergiebedarfs beitragen. Die Nord- und Ostfassade sind teils verputzt, teils mit Fassadenplatten in verschiedenen Grüntönen verkleidet.

Erschlossen wird die Kindertagesstätte von Nordosten, wo sich im Inneren des Winkels eine große Vorfahrt befindet. In diese Richtung sind die Büro- und Nebenräume ausgerichtet, die Gruppen- und Schlafräume dagegen orientieren sich nach Süden und Westen. Dazwischen verläuft ein Mittelflur mit mehreren Oberlichtern, an dem auch die innen liegenden Sanitärbereiche angeordnet sind. Alle Gruppenräume besitzen einen direkten Zugang ins Freie; Terrassendächer schützen vor Regen.

Mit einem Jahresheizwärmebedarf von weniger als 15 kWh/m² erreicht das Gebäude den Passivhausstandard. Im Sommer wird es über ein Wasserrohrschleifensystem in der Bodenplatte durch die niedrige Temperatur des Erdreichs gekühlt; im Winter mittels Wärmepumpe geheizt. Zusätzlich ist die Kindertagesstätte mit einem leistungsstarken Wärmerückgewinnungs- und Lüftungssystem ausgestattet.

Mauerwerk
Für das Erreichen des Passivhausstandards war neben der Technik und der Ausrichtung des Baukörpers die hochwärmedämmende Gebäudehülle entscheidend. Die Außenwände der Nord- und Ostfassade wurden massiv aus Porenbeton errichtet. Der aus mineralischen Rohstoffen hergestellte Baustoff verfügt aufgrund seiner porösen Beschaffenheit über eine gleichmäßige Wärmeleitfähigkeit und ein hohes Wärmespeichervermögen. Die einschaligen Wandkonstruktionen wurden aus großformatigen Planblocksteinen (499 x 480 x 249 mm) gemauert. Sie entsprechen der Steinfestigkeitsklasse 2 mit einer zulässigen Druckspannung von 0,6 N/mm² und haben eine Wärmeleitfähigkeit von lediglich λ=0,08 W/(mK).

Außenseitig wurden die Planblocksteine mit einem 20 mm starken Wärmedämmputz versehen, in Teilbereichen zusätzlich mit Fassadenplatten verkleidet und erreichen einen U-Wert von 0,15 W/(m²K). Insgesamt sorgt das Porenbetonmauerwerk für eine hohe Luftdichtigkeit der Gebäudehülle und damit für geringe Energieverluste. Hierzu tragen auch die sehr luftdichten Fenster und die ebenso dichten Lüftungsklappen bei.

Objektinformationen

Architekten: Gruppe 3 Architektur, Wuppertal
Projektbeteiligte: Schmeing Bau, Bocholt (Bauunternehmen); Xella, Duisburg (Ytong Porenbeton-Planblocksteine)
Bauherr: Bayer Health Care Wuppertal und Elterninitiative Spatzennest
Fertigstellung: 2014
Standort:
In den Birken 27, 42113 Wuppertal
Bildnachweis: Xella, Duisburg

Objektstandort

In den Birken 27
42113 Wuppertal
Deutschland

Artikel zum Thema

Wärmedurchgang im Brandfall nach ca. sechs Stunden: im Vergleich Wände aus Porenbeton und Beton

Bauphysik

Brandschutz mit Porenbeton

Der vorbeugende Brandschutz zielt vorrangig auf die Rettung von Menschen und Tieren im Brandfall. Diese Regelung in der...

Einschalige Außenwand mit WDVS: Stadthäuser in Hamburg von MS Architekten, Rosengarten

Energiesparendes Bauen

Passivhaus mit Porenbeton

Ein Jahresheizwärmebedarf von ≤ 15 kWh/m² kennzeichnet den energetischen Standard Passivhaus. Die Konstruktion sollte einen...

42,5 Zentimetern Porenbetonsteinmauerwerk: Einfamilienhaus in Voggenthal von Berschneider + Berschneider, Pilsach

Mauersteine

Porenbetonsteine

Porenbetonsteine bestehen aus Quarzsand, Kalk, Zement sowie Aluminiumpulver als Porenbildner. Die Festigkeit wird durch...

Objekte zum Thema

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Bildung/​Sport

Kinderhaus Entlisberg in Zürich

Auf dem weitläufigen Gelände eines ehemaligen Waisenhauses im Zürcher Stadtteil Wollishofen betreibt die Stadt heute ein...

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Bildung/​Sport

Kinderkrippe mit Mensa in Neckarwestheim

Jeder fängt einmal klein an. Im baden-württembergischen Neckarwestheim gibt es für Kinder unter drei Jahren noch nicht allzu lange...

Nordwest-Ansicht

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte in Neckarsulm

Amorbach ist ein Stadtteil im Nordosten von Neckarsulm, der im Zuge der Erweiterung eine Parkanlage und eine neue...

Zum Seitenanfang

Der Neubau bietet Platz für 300 Schüler (Ansicht Nord)

Bildung/​Sport

Erweiterung der Sophie-Scholl-Schule in Gießen

Reliefiertes Klinkermauerwerk in drei verschiedenen Farbtönen

Markantes Zeichen der Montessori-Waalsdorp-Schule ist die plastische Mauerwerksfassade an der Eingangsseite (Nordostansicht)

Bildung/​Sport

Montessori-Schule in Den Haag

Plastische Mauerwerksrippen im doppelten Läuferverband

Der Haupteingang der Mädchenschule Gohar Khatoon in Masar-i-Sharif

Bildung/​Sport

Mädchenschule in Masar-i-Scharif

Zweischalige Außenwand aus handgefertigten Ziegelsteinen zur Klimaregulierung

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Einschaliges Sichtmauerwerk aus handgefertigten Ziegelsteinen

Die Kindertagesstätte ist im Passivhausstandard errichtet

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte Spatzennest in Wuppertal

Passivhaus aus einschaligem Porenbetonmauerwerk

Krippe und Mensa sind in zwei eigenen, eingeschossigen Baukörpern untergebracht und stehen leicht versetzt zueinander; beide haben Fassaden aus hellem Sichtmauerwerk

Bildung/​Sport

Kinderkrippe mit Mensa in Neckarwestheim

Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Neubau und eines der Bestandsgebäude des Kinderhauses Entlisberg in Zürich

Bildung/​Sport

Kinderhaus Entlisberg in Zürich

Geschlämmtes Kalksandstein-Sichtmauerwerk

Südostansicht des Schulpavillons mit Kolonnade aus Lehm-Ziegel-Pfeilern

Bildung/​Sport

Schulpavillon Allenmoos II in Zürich

Spezialeinsatz für Kolumba-Ziegel als Riemchen und Lehmeinlage

Die neue titangrau schimmernde Klinkerfassade vermittelt zu den umgebenden Bauten aus Sichtmauerwerk ebenso wie zu den aluminiumverkleideten

Bildung/​Sport

Institutsgebäude 0505 der TU München

Fassadensanierung mit wellenförmiger Vormauerschale aus dunklem Klinker

Fünf Sporthallen unterschiedlicher Größe sind in dem neuen Sportzentrum in verschiedenen Quadern untergebracht (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Sportzentrum in Eindhoven

Mauerwerk auf Lücke gesetzt

Von Nordosten: Das neue Schulhaus ist ein zweigeschossiger Baukörper mit vorgelagerter Erschließung

Bildung/​Sport

High School in Thazin

Handgefertigte Klinker im Läuferverband

Die Boxhalle entstand in einem Stadtteil mit einer überwiegend armen Bevölkerung, hoher Arbeitslosigkeits- und Kriminalitätsrate

Bildung/​Sport

Boxhalle in Chihuahua

Einschaliges Mauerwerk aus versetzt angeordneten Betonlochsteinen

Der U-förmige Baukörper der Schule umfasst den nach Süden offenen Pausenhof

Bildung/​Sport

Erweiterung der Ludwig-Hoffmann-Grundschule in Berlin

Wasserstrichklinker in Rot-Orange und ornamentierte Fertigteile

Die bestehenden Bauten (im Vordergrund) erhielten mit dem Neubau (im Hintergund) eine logische Fortsetzung

Bildung/​Sport

Mensa Georg-Büchner-Schule in Darmstadt

Vormauerung aus rot-blau-bunten Wasserstrichziegeln

Der geschwungene Anbau bietet Platz für zusätzlich 225 Schüler (Ostansicht)

Bildung/​Sport

Fitzroy-Highschool in Melbourne

Zweischaliges geschwungenes Mauerwerk mit farbigen Verblendern

Die prägnante Form des Unterschnitts leitet sich aus der inneren Funktion des Hörsaals ab

Bildung/​Sport

Institutsgebäude Haus T in Bremerhaven

Verblendmauerwerk mit rosafarbenen Fugen

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Collège Claude Lévi-Strauss in Lille

Zweischalige Wand aus Handstrichziegeln

Die Ansicht vom Garten (Südwesten)

Bildung/​Sport

Kindergarten in Berlin

Zweischaliges Mauerwerk aus Kalksandstein und Klinker

Kombination aus massivem Backsteinsockel und Quader mit Leichtmetallfassade

Bildung/​Sport

Grundschule in Alphen aan den Rijn

Fassade aus Klinkern im Waalformat

Das Gebäude wird auch als zentraler Gemeinschafts- und Versammlungsort genutzt

Bildung/​Sport

Bildungszentrum in Sra Pou bei Udong

Einschaliges Mauerwerk aus luftgetrockneten Mauersteinen

Außenansicht des Education Center in Nyanza/RWA

Bildung/​Sport

Campus in Nyanza

Einschaliges Lehmziegelmauerwerk

Nordwest-Ansicht

Bildung/​Sport

Kindertagesstätte in Neckarsulm

Bruchraues Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Stadtbücherei in Helmond

Ziegelfassade mit geklebtem Verblender und offenen Stoßfugen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Grüneberg-Schule in Köln

Klinkerfassade in dunklem Grau

Bildung/​Sport

Paul-Maar-Grundschule in Großziethen

Drei verschiedene Mauerwerksarten

Bildung/​Sport

Förderschule in Euskirchen

Mauerwerk schafft Geborgenheit

Bildung/​Sport

Schulneubau am Bodensee

Grob vermörtelte Ziegel

Bildung/​Sport

Dreifach-Sporthalle im fränkischen Feucht

Kalksandstein in schlichter Strenge

Bildung/​Sport

Dänische Gemeinschaftsschule in Schleswig

Gelber Ziegel im Kreuzverband

Die eingeschossige Freiluftschule mit ihren, entlang eines Flures alternierend angeordneten, dreiseitig freistehenden Klassenräumen ist einmalig in ihrer Art

Bildung/​Sport

Waldschule in Berlin

Rot-braun-bunte Ziegel in zwei Verbänden

Plastische Wirkung nach außen

Bildung/​Sport

Erweiterung der Hochschule in Bremerhaven

Skulpturale Form aus Torfbrandklinkern

Stirnseite des Schulbaus mit Eingangsbereich

Bildung/​Sport

Grund- und Hauptschule Scharnhauser Park in Ostfildern

Archaisch anmutende Ziegelfassaden

Straßenansicht

Bildung/​Sport

Levi-Strauss-Oberschule in Berlin

Massiver Blockverband für expressiven Ziegelbau

BIM-Objekte

Ab sofort steht für Architekten
und Planer eine große Auswahl
an Ytong und Multipor BIM-
Objekten online zur Verfügung

Partner