Your Rainbow Panorama in Aarhus

116 gebogene Verbundsicherheitsgläser in 42 verschiedenen Farben

Gallerie

Wer sich beim Anblick eines Regenbogens schon einmal gefragt hat, wie es in seinem Inneren wohl aussehen mag, findet die Antwort in Aarhus – genauer auf dem Dach des Kunstmuseums Aros. Hier befindet sich die begehbare Glasskulptur Your Rainbow Panorama des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson. In allen Farben des Regenbogens leuchtend, scheint sie über dem neungeschossigen Museum zu schweben. Dieses entstand 2004 nach Plänen der Kopenhagener Architekten Schmidt, Hammer & Lassen. Mit seiner Würfelform wirkt es wie ein riesiger Sockel für die gläserne Installation.

Auf einer Länge von 150 Metern bietet die Skulptur den Besuchern einen Blick auf die Stadt, die im wahrsten Wortes in einem anderen Licht erscheint. Sich von Feld zu Feld verändernd, erzeugt die Farbe eine ständig neue Lichtstimmung: Die hellen Töne lassen Kontraste verschwinden und wirken wie ein Weichzeichner über der Stadt. Ganz anders die dunklen Farben, die eine dramatische Wirkung hervorrufen. Während der Nachtstunden ersetzen speziell für diese Objekt entwickelte Einbauleuchten das Tageslicht.

Die Skulptur aus Glas und Stahl liegt dreieinhalb Meter oberhalb des Daches des Kunstmuseums und hat einen Durchmesser von 52 Metern. Im Schnitt ist sie quadratisch, die Kantenlänge beträgt drei Meter. Getragen wird sie von nur 12 schlanken Stützen. Dabei wiegt die Stahlkonstruktion des Regenbogens 200 Tonnen, die Glasscheiben wiegen zusätzliche 60 Tonnen. Das Dach trägt seine Eigenlast und die Verkehrslasten wie z.B. Schnee über die Glasscheiben an die darunter liegende Stahlkonstruktion ab.

Glas

Die Farbgebung der Verglasung erfolgt über eingefärbte PVB-Folien die zwischen zwei transparenten Glasscheiben einlaminiert wurden. Mit bis zu sechs Folien übereinander und 2 x 12 mm dicken Scheiben ESG wurden insgesamt 116 Verbundsicherheitsgläser in 42 verschiedenen Farbtönen hergestellt. Die mehrlagigen Folienaufbauten waren notwendig, um alle Nuancen des Farbspektrums abzudecken.

Für die homogene Krümmung und eine dementsprechend hochwertige Erscheinung der Glasfläche, mussten die Scheiben dem Innen- und Außenradius folgend zylindrisch gebogen werden. Die vertikalen, sehr dünnen Fugen wurden mit Silikon verschlossen.

Objektinformationen

Archiekten: Studio Olafur Eliasson, Berlin
Projektbeteiligte: Rohlfing, Stemwede (Stahlbau und Tragwerksplanung); Niras, Aarhus/DK (Elektroplanung); Zumtobel Lighting, Dornbirn/A (Beleuchtung); Risskov Installatoer Forretning, Risskov/DK (Elektroinstallation)
Bauherr: Aros Kunstmuseum, Aarhus/DK
Standort: ARoS Aarhus Kunstmuseum, Aros Allé 2, 8000 Aarhus, Dänemark
Bildnachweis: Olafur Eliasson, Your rainbow panorama

Objektstandort

Aros Allé 2
8000 Aarhus
Dänemark

Artikel zum Thema

Die gläsernen Kegelstümpfe im Besucherzentrum des Joanneumviertels in Graz leiten großzügig Tageslicht in das Untergeschoss (eep Architekten)

Glasbearbeitung

Gebogene/Gekrümmte Gläser

Gebogene oder gekrümmte Gläser werden im Bauwesen insbesondere im Fassadenbau, für Überkopfverglasungen oder im Innenausbau z.B....

Hier wird Einkomponentenklebstoff zwischen Glas und Rahmen eines Fensters eingespritzt

Fügen/​Verbinden

Klebeverbindungen

Im Automobilbau längst Stand der Technik, bieten Klebeverbindungen auch im Glasbau Vorteile. So ist es mit ihnen möglich,...

Die Fassade erinnert an die isländischen Natur

Kultur

Konzert- und Konferenzzentrum Harpa in Reykjavik

Unmittelbar am alten Hafen der Stadt Reykjavik liegt das Konzert- und Konferenzzentrum Harpa an der Grenze zwischen Land und...

Aufbau von Verbundsicherheitsglas (VSG)

Funktionsgläser

Verbundsicherheitsglas (VSG)

Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus mindestens zwei Flachglasscheiben, die mit einer elastischen, reißfesten...

Surftipps

Zum Seitenanfang

Während die obere Hälfte des Amsterdamer Geschäftshauses im historisch anmutenden Stil der Nachbarhäuser gestaltet ist, besteht die untere aus Glasblöcken

Sonderbauten

Crystal Houses in Amsterdam

Mauerwerk aus geklebten Glasziegeln

Aus einem temporären Demonstrationsprojekt ist ein lichter Lernraum für Studierende geworden, hier die Westfassade

Sonderbauten

Pavillon auf dem Campus der RWTH Aachen

Fassade aus extraklarer Dreifach-Isolierverglasung

Um das Dach in die Bestandsgeometrie einzufügen, mussten die Verglasungen doppelt gekrümmt ausgeführt werden

Sonderbauten

Glasdach im Victoria and Albert Museum in London

Kalt gebogenes Isolierglas über 73 Glasbalken

Highlight der Gindestillerie sind die beiden Glashäuser am Hauptplatz der Anlage

Sonderbauten

Bombay Sapphire Distillery in Laverstoke

Thermisch und kalt gebogene Verglasungen mit Beteiligung am Lastabtrag

Die Markthalle steht im Laurenskwartier im Zentrum des alten Rotterdam

Sonderbauten

Markthalle in Rotterdam

Seilnetzfassade mit gläserner Ausfachung aus VSG

Einen Geländeversprung nutzend, schmiegen sich die drei Glashäuser in die Topografie des Grundstücks

Sonderbauten

Forschungsgewächshaus in Frankfurt a.M.

Überkopfverglasung aus UV-durchlässigem Zweifach-Isolierglas

Auf Stahlstützen gebaut und windschnittig geformt trotzt die Station Schneeverwehungen und Stürmen

Sonderbauten

Forschungsstation Bharati in der Antarktis

Hoch wärmedämmendes Dreifach-Isolierglas mit Sonnenschutzbeschichtung

Die Installation ist die neueste Attraktion des Einkaufszentrums

Sonderbauten

Licht- und Klanginstallation Aviary in der Dubai Mall

Berührungsempfindliche Rohre aus Borosilikatglas

Die Bergstation befindet sich auf Österreichs höchstem, seilbahntechnisch erschlossenen Gletscher

Sonderbauten

Bergstation der Wildspitzbahn im Pitztal

Gebogene Glasfassade in luftiger Höhe

Zwei parallele horizontale Scheiben bilden Boden und Dach

Sonderbauten

Poolhaus in München

Gläserner Gartenpavillon als Vitrine für den Rasentraktor

Illusion der Bewegung

Sonderbauten

Glaspavillon in Shanghai/RC

Illusion von Bewegung durch spezielle Anordnung der Glasscheiben

Horizontaler Regenbogen aus Glas

Sonderbauten

Your Rainbow Panorama in Aarhus

116 gebogene Verbundsicherheitsgläser in 42 verschiedenen Farben

Die gläserne Brücke verbindet die Baukörper des Centre for the Unknown of Champalimaud Foundation

Sonderbauten

Glasbrücke der Champalimaud Foundation in Lissabon

Transparente Leichtigkeit mit einer Spannweite von 21 Metern

Blick auf die Stirnseite

Sonderbauten

Glashaus für ein Heliumdepot in Dresden

Erster geklebter Ganzglaspavillon Deutschlands

Links das Reichstagspräsidentenpalais, dahinter das Reichstagsgebäude, im Vordergrund die Spree

Sonderbauten

Reichstagspräsidentenpalais in Berlin

Transparentes Raumstabwerk über dem Innenhof

Eingang zum Amazonienhaus

Sonderbauten

Amazonienhaus der Wilhelma in Stuttgart

Urwald unter Verbundglas

Im 103. Stockwerk des Willis Tower können Besucher den Ausblick auf Chicago genießen

Sonderbauten

Glasbalkone am Willis Tower in Chicago

Auf dem gläsernen Felsvorsprung in der 103. Etage

Außenansicht des Tropenhauses

Sonderbauten

Sanierung des großen Tropenhauses in Berlin-Dahlem

Wärmeschutz-Isolierglas mit Anti-Reflexbeschichtung

Ansicht von Osten mit Ganzglasfassade

Sonderbauten

Wasserwerk am Hochablass in Augsburg

Individuell gestaltete Gläser

Ansicht von Südwesten

Sonderbauten

Glasskulptur in Eislingen

„In einem Meer vor unserer Zeit“

Gesamtansicht

Sonderbauten

Gläserne Bogenbrücke in Gersthofen

Kalt verformtes Verbundglas

Das Café Lichtblick

Sonderbauten

360° Bar in Innsbruck/A

Tragwerk aus gebogenem Glas

Gesamtansicht

Sonderbauten

Glaskuben in Schaffhausen

Glas statt Beton

Gesamtansicht der Treppe am Palazzo della Ragione

Sonderbauten

Glastreppe am Palazzo della Ragione in Mailand/I

Filigrane Konstruktion aus Edelstahl und Glas

Eingangsbereich des Messestandes

Sonderbauten

Vitro Pavillon in Madrid/E

Messestand aus gestapeltem Glas

Bahnhof Atocha mit dem Monument

Sonderbauten

Monument für die Opfer der Terroranschläge in Madrid/E

Bauwerk aus 15.600 verklebten Glasblöcken

Der Klosterhof bei Tag ...

Sonderbauten

Lichthaus im Kloster Wedinghausen in Arnsberg

Beschriftete Glasfassade

Gesamtansicht

Sonderbauten

Glasskulptur in Charlotte/USA

Leuchtendes Kunstwerk

Gesamtansicht

Sonderbauten

Fuchsien-Haus im Botanischen Garten in Tübingen

Glaswände zum Öffnen

Gesamtansicht

Sonderbauten

Krematorium in Kassel

Bedruckte ESG-Verglasung

Glaspool als virtuelle Wasserlandschaft und Begegnungsstätte

Sonderbauten

Glaspool Cyberhelvetia in Biel/CH

Ganzglaspool

Transluzentes Designglas

Mit Tiefenwirkung: Fluid von Saint-
Gobain Glass ist ein 3-D-Glas für
Fassaden, Türen und Trennwände

Partner