Umbau und Sanierung eines Bürohauses in Kaufbeuren

Wellenförmiges Solardach

Den Kopf einer Straßenrandbebauung bildet das in den 60er Jahren entstandene Verwaltungsgebäude der Vereinigten Wertach-Elektrizitätswerke GmbH (VWEW) in Kaufbeuren. Über die Jahrzehnte wurden auf dem Gelände der VWEW technische Erweiterungen und eine Modernisierung der alten Bausubstanz notwendig. Teile des Gebäudes standen bereits leer, das Dach war an einigen Stellen undicht, die Fassade hatte Risse. Anstatt einen zusätzlichen Neubau zu konzipieren, planten Kehrbaumarchitekten die Erneuerungen im und am Gebäude selbst.

Gallerie

Besonders auffallend ist die neue Dachkonstruktion, deren wellenförmige Linie nun den Charakter des Gebäudes bestimmt. Die Wellen sind als Anspielung auf die Initialen des Unternehmens und das Thema Strom zu verstehen. Bei der notwendigen Fassadensanierung wurden Asbestrückstände beseitigt; durch den Einbau großflächiger und schallisolierender Scheiben werden die Innenräume nun gegen Außenlärm geschützt. Die Fassade erhielt eine weiß verputzte Oberfläche mit abgerundeten Gebäudeecken - so hat sich ein eher trist anmutendes Verwaltungsgebäude aus den 60er Jahren in eine Bauskulptur verwandelt, die elegant den Straßenzug dominiert.

Flachdach
Die Besonderheit dieses Daches ist seine unregelmäßig wellenförmige Ausbildung mit unterschiedlichen Winkeln, Dachrändern und Gefälle. Da der Umbau bei laufendem Betrieb stattfand, musste auf der obersten Geschossdecke eine hochwertige Notabdichtung hergestellt werden. Diese fungiert beim folgenden Dachaufbau als Dampfsperre. Auf der Notabdichtung wurden rasterförmig Stahlbetonüberzüge zur Aufnahme der Lasten aus der neuen Dachkonstruktion hergestellt. Eine Wärmedämmung aus Polystyrol-Hartschaum (EPS 035 DAA dm) wurde auf der Deckenfläche und an allen aufgehenden Bauteilen verlegt und mit dem Untergrund verklebt.

Das wellenförmige Dach selbst wurde als Kaltdachkonstruktion ausgebildet: auf einer entsprechenden Tragkonstruktion aus Nagelplattenbindern wurde eine Holzschalung windsogsicher aufgebracht. Diese dient als Unterlage für die 2 mm dicke und mechanisch befestigte Dachabdichtung aus flexiblen Polyolefinen (FPO).

Die Verbundbleche der Attikakonstruktion mussten individuell auf der Baustelle mittels Schablonen zugeschnitten werden, da sie sowohl der Wellenform des Daches als auch den abgerundeten Gebäudeecken folgen. Sie wurden im Abstand von fünf Zentimetern eingeschnitten, segmentweise gekantet und so den Bögen und Rundungen angepasst; abschließend wurden sie mit einer FPO-Anschlussbahn überzogen.

In Ausrichtung zur Sonneneinstrahlung wurde auf den Wellen ein so genanntes flexibles Photovoltaik-System aufgebracht. Hierbei werden im Werk Solarmodule auf Edelstahlfolie aufgebracht, die dann langzeitbeständig eingekapselt, untereinander verbunden und direkt auf die FPO-Bahn laminiert werden. Im Gegensatz zu aufgeständerten Systemen, die auf dem wellenförmigen Dach nicht möglich waren, sind diese Solarmodule biegsam, unzerbrechlich sowie schnell und einfach zu installieren. Ihr geringes Eigengewicht belastet die Statik der Holzkonstruktion nicht und eine Selbstverschattung der wartungsarmen Module ist ausgeschlossen.

Bautafel

Architekten: Kehrbaumarchitekten, Kaufbeuren
Projektbeteiligte: Regina Böhm, Andreas Harbich (Projektleitung Hochbau), Sika Deutschland, Stuttgart (Dachbahnenhersteller), Solar Integrated Technologies, Mainz (Hersteller Solardach), Ballmann Dächer, Waltenhofen-Hegge (Verarbeiter)
Bauherr: Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke (VWEW), Kaufbeuren
Fertigstellung: 2008
Standort: Kaufbeuren
Bildnachweis: Kehrbaumarchitekten, Kaufbeuren (Bilder 1-4), Sika Deutschland, Stuttgart (Bilder 5-6)

Fachwissen zum Thema

Die Ebene zwischen der Eindeckung und der Unterspannung und die zwischen Unterspannung und der Wärmedämmung ist belüftet

Die Ebene zwischen der Eindeckung und der Unterspannung und die zwischen Unterspannung und der Wärmedämmung ist belüftet

Konstruktionen

Kleine Konstruktionsgeschichte

Bis in die 1990er Jahre wurden die Architekturstudenten an den Universitäten von ihren Professoren noch vor die Entscheidung...

Photovoltaikanlage als Aufdachlösung

Photovoltaikanlage als Aufdachlösung

Energiegewinnung

Das Dach als Energiequelle: Photovoltaik

Als der französische Physiker Alexander Edmund Bequerel im Jahr 1839 den Photoeffekt entdeckte, schuf er auch die Voraussetzung...

Geneigte Dächer sind in der Regel für die Anbringung von Photovoltaikelementen geeignetHier: Plusenergiehaus in der Solarsiedlung in Freiburg

Geneigte Dächer sind in der Regel für die Anbringung von Photovoltaikelementen geeignetHier: Plusenergiehaus in der Solarsiedlung in Freiburg

Energiegewinnung

Solare Energiegewinnung

Dächer sind gewöhnlich die am wenigsten verschatteten Gebäudeteile, so dass sie sich bevorzugt für die Installation von...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Initiative Steildach/Dachkult, Augsburg | www.dachkult.de
Zum Seitenanfang

Für das belgische Unternehmen Ryhove errichteten Trans Architectuur eine neues Fabrikgebäude am alten Standort.

Für das belgische Unternehmen Ryhove errichteten Trans Architectuur eine neues Fabrikgebäude am alten Standort.

Büro/​Gewerbe

Fabrikumbau in Gent

Industriearchitektur in Reihenhausoptik

Als wären es zwei Gebäude: Das neue Sektrüttelhaus des Weinguts Bründlmayer in Langenlois statteten die Planer von CP Architektur mit zwei Satteldächern aus.

Als wären es zwei Gebäude: Das neue Sektrüttelhaus des Weinguts Bründlmayer in Langenlois statteten die Planer von CP Architektur mit zwei Satteldächern aus.

Büro/​Gewerbe

Sektrüttelhaus in Langenlois

Rütteln unterm Satteldach

Der neue Werkhof ist eine von drei Straßenmeistereien, die einen 450 Kilomater langen Autobahnabschnitt im Schweizer Kanton Basel-Landschaft unterhalten.

Der neue Werkhof ist eine von drei Straßenmeistereien, die einen 450 Kilomater langen Autobahnabschnitt im Schweizer Kanton Basel-Landschaft unterhalten.

Büro/​Gewerbe

Werkhof in Sissach

Tragwerk aus Stahl, Laub- und Nadelhölzern

Beim historischen Lüssihof im schweizerischen Zug wurden eine alte Remise und eine Militärbaracke durch Neubauten ersetzt

Beim historischen Lüssihof im schweizerischen Zug wurden eine alte Remise und eine Militärbaracke durch Neubauten ersetzt

Büro/​Gewerbe

Ersatzneubauten für den Lüssihof in Zug

Große Dachüberhänge mit Sprengwerken

Den baulichen Auftakt vom neuen Quartier des Technologiestandorts Forschungsflughafen Braunschweig bildet das Besucher- und Dienstleistungszentrum Lilienthalhaus

Den baulichen Auftakt vom neuen Quartier des Technologiestandorts Forschungsflughafen Braunschweig bildet das Besucher- und Dienstleistungszentrum Lilienthalhaus

Büro/​Gewerbe

Lilienthalhaus in Braunschweig

Membrandach aus ETFE-Folie für ein Atrium

Poppe Prehal Architekten aus Steyr entwarfen den Tabakladen im Gewerbegebiet Herzograd in St. Valentin in Oberösterreich

Poppe Prehal Architekten aus Steyr entwarfen den Tabakladen im Gewerbegebiet Herzograd in St. Valentin in Oberösterreich

Büro/​Gewerbe

Trafik Weichselbaum in St. Valentin

Doppeltes Satteldach mit glutroter Aluminiumhülle

Der neue Firmensitz des Gartenbauunternehmens Gartist in Bubikon wurde vom Atelier Werner Schmid in Strohbauweise errichtet

Der neue Firmensitz des Gartenbauunternehmens Gartist in Bubikon wurde vom Atelier Werner Schmid in Strohbauweise errichtet

Büro/​Gewerbe

Firmensitz Gartist in Bubikon

Modernes Kragkuppeldach aus Stroh

Der Entwurf des Architekten Pablo Horváth ist angelehnt an die regionaltypischen Walserhäuser

Der Entwurf des Architekten Pablo Horváth ist angelehnt an die regionaltypischen Walserhäuser

Büro/​Gewerbe

Gemeindehaus Pany in Luzein

Hybridbau aus Massiv- und Leichtbauweise

Die beiden neuen Gebäude der Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne sind nebeneinander platziert; rechts im Hintergrund ist der Altbau zu sehen (Nordostansicht)

Die beiden neuen Gebäude der Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne sind nebeneinander platziert; rechts im Hintergrund ist der Altbau zu sehen (Nordostansicht)

Büro/​Gewerbe

Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne in Glashütte

Zwei Neubauten mit Walmdächern und

Lärchenholzlamellen prägen die Gebäudehülle

Lärchenholzlamellen prägen die Gebäudehülle

Büro/​Gewerbe

Lagerhalle für den Weinhof Scharl in St. Anna am Aigen

57 Grad steiles Satteldach

Das Weingut Högl im österreichischen Spitz hat sich für die Produktion und den Verkauf seiner Weine mit einem Neubau vergrößert

Das Weingut Högl im österreichischen Spitz hat sich für die Produktion und den Verkauf seiner Weine mit einem Neubau vergrößert

Büro/​Gewerbe

Weingut Högl in Spitz

Satteldächer mit Rhombusdeckung in Faserzement

Die Erweiterung beherbergt im Obergeschoss einen großen Ratssaal und bildet den neuen Eingang des Gemeindezentrums

Die Erweiterung beherbergt im Obergeschoss einen großen Ratssaal und bildet den neuen Eingang des Gemeindezentrums

Büro/​Gewerbe

Rathaus und Bürgerzentrum in Strullendorf

Anthrazitfarbene Sichtbeton-Fertigteile für Fassade und Steildach

Die erste Markthalle in Zürich, errichtet zwischen dem niedrigen Letten- und dem höheren Wipkinger-Viadukt

Die erste Markthalle in Zürich, errichtet zwischen dem niedrigen Letten- und dem höheren Wipkinger-Viadukt

Büro/​Gewerbe

Markthalle und Viaduktbögen in Zürich

Ein gefaltetes Dach in EPDM-Folie gehüllt

Ostansicht des Bootshauses

Ostansicht des Bootshauses

Büro/​Gewerbe

Werftbetrieb Bayerische Seenschifffahrt am Tegernsee

Konstruktion aus abgewinkelten Leimbindern

Der Holzbau erstreckt sich mit seiner Glasfassade entlang der Sihl und bietet Ausblicke auf den Fluss (Nordostansicht)

Der Holzbau erstreckt sich mit seiner Glasfassade entlang der Sihl und bietet Ausblicke auf den Fluss (Nordostansicht)

Büro/​Gewerbe

Mehrgeschossiger Büro-Holzbau in Zürich

Holzkonstruktion ohne Schrauben und Nägel, mit Mansard- und Tonnendach

Der polygonale Baukörper mit mattschwarzen, schrägen Wand- und Dachflächen wirkt maßstabslos

Der polygonale Baukörper mit mattschwarzen, schrägen Wand- und Dachflächen wirkt maßstabslos

Büro/​Gewerbe

Firmenzentrale Dreier in Völkermarkt

Vorgefertigter Holzbau mit schwarzer Faserzementdeckung an Dach und Fassade

Westfassade

Westfassade

Büro/​Gewerbe

Bankgebäude in Gifhorn

Fassade und Dach als Pfosten-Riegel-Konstruktion

Die Fassade ist  weitestgehend verglast

Die Fassade ist weitestgehend verglast

Büro/​Gewerbe

Produktionshalle in Verden

Dachtragwerk aus Fischbauchträgern

Außenansicht Straßenseite

Außenansicht Straßenseite

Büro/​Gewerbe

Die Besorger - Medienagentur in Steyr

Schwarze Hülle aus EPDM

Mit dem Erweiterungsbau für das Textilunternehmen Nya Nordiska schuf das Büro von Staab Architekten aus Berlin eine gelungene Verbindung aus historischer Fachwerkarchitektur und zurückhaltender Modernität

Mit dem Erweiterungsbau für das Textilunternehmen Nya Nordiska schuf das Büro von Staab Architekten aus Berlin eine gelungene Verbindung aus historischer Fachwerkarchitektur und zurückhaltender Modernität

Büro/​Gewerbe

Erweiterung eines Textilunternehmens in Dannenberg

Rot lackierte Stahldächer und Sheds

Restaurierungszentrum in Berlin-Grünau

Büro/​Gewerbe

Restaurierungszentrum in Berlin-Grünau

Wand- und Dachflächen aus dunkelbraunem Wellblech

Die Dachform orientiert sich an den Hängen und Spitzen der Umgebung

Die Dachform orientiert sich an den Hängen und Spitzen der Umgebung

Büro/​Gewerbe

Headquarter der Azahar Gruppe in Castellón/E

Gefaltete Dachlandschaft

VitraHaus, Architecture Herzog & de Meuron, Photo: Iwan Baan © Vitra

Die gestapelten Häuser wirken skulptural

Büro/​Gewerbe

Vitrahaus in Weil am Rhein

Gestapelte Satteldächer

Büro/​Gewerbe

Produktionshalle in Punta Arenas/RCH

Windschiefe Dachlandschaft aus Aluminium

Viel Tageslicht für das gesamte Büro

Viel Tageslicht für das gesamte Büro

Büro/​Gewerbe

Umbau eines landwirtschaftlichen Hofhauses in Heimstetten

Viel Tageslicht dank eines offenen Dachraums

Verschiebbares Dach aus Glasfasergewebe und ETFE-Folienkissen

Verschiebbares Dach aus Glasfasergewebe und ETFE-Folienkissen

Büro/​Gewerbe

Überdachung eines Einkaufszentrums in Athen

Folienkissen und raffbares Membrandach

Das raumbildende, gefaltete Dach senkt sich zum Boden und öffnet sich anschließend für den Eingangsbereich

Das raumbildende, gefaltete Dach senkt sich zum Boden und öffnet sich anschließend für den Eingangsbereich

Büro/​Gewerbe

Blumengroßmarkt in Barcelona

Drei Hallen unter einem gefalteten Zinkdach

Dreigeschossiger Neubau mit gläsernem Verbindungsgang

Dreigeschossiger Neubau mit gläsernem Verbindungsgang

Büro/​Gewerbe

Forschungscampus in Bergisch Gladbach

Geschwungene Metalldächer am bewaldeten Hang

Büro/​Gewerbe

Umbau und Sanierung eines Bürohauses in Kaufbeuren

Wellenförmiges Solardach

"Meilenwerk" Düsseldorf

"Meilenwerk" Düsseldorf

Büro/​Gewerbe

Meilenwerk in Düsseldorf

Stahlfachwerkträger mit Luftkissen

Ansicht

Ansicht

Büro/​Gewerbe

Erweiterung des Landratsamtes in Ludwigsburg

Membrandach mit pneumatischer Sonnenschutzregulierung

Ansicht Ost mit Brücke bei Nacht

Ansicht Ost mit Brücke bei Nacht

Büro/​Gewerbe

Doppelhelix der BMW Welt in München

2.000 Tonnen Stahl in Form gebracht

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Büro/​Gewerbe

Lufthansa Aviation Center in Frankfurt

Brückenbautechnik für das Dach

Luftbild der vier Hallen: Die Multifunktionshalle liegt vorne rechts

Luftbild der vier Hallen: Die Multifunktionshalle liegt vorne rechts

Büro/​Gewerbe

Neue Messe Karlsruhe

Stützenfreie Halle mit Brettschichtholz

Haupteingang des Justizpalastes

Haupteingang des Justizpalastes

Büro/​Gewerbe

Justizpalast von Antwerpen/B

Stützende kleine und beschützende große Dachflächen

Brettschichtholz-Binder mit Holzbohlen als Aussteifung und Tragwerk für das Dach

Brettschichtholz-Binder mit Holzbohlen als Aussteifung und Tragwerk für das Dach

Büro/​Gewerbe

Markthalle in Toggenburg/CH

Unkonventionelles Holztragwerk

Der "Kopf des Wals"

Der "Kopf des Wals"

Büro/​Gewerbe

Kaufhaus in Köln

Walfisch aus Glas, Stahl und Holz

Schwebene Tragfläche oder doch Dachfläche?

Schwebene Tragfläche oder doch Dachfläche?

Büro/​Gewerbe

Pavillon mit schwebendem Dach in Graz

Dach oder Flugzeugtragfläche?

Fassadenansicht

Fassadenansicht

Büro/​Gewerbe

Peek & Cloppenburg in Lübeck

Liegende Flaschen als Dachform

Dachaufsicht

Dachaufsicht

Büro/​Gewerbe

Messehalle 3 in Frankfurt

Wellenförmiges, stützenfreies Dach

Carportüberdachung

Carportüberdachung

Büro/​Gewerbe

Amt für Abfallwirtschaft in München

Punktgestütze Membrankonstruktion

Blick nach Süden im Innenhof

Blick nach Süden im Innenhof

Büro/​Gewerbe

DG Bank in Berlin

Dynamische Dachformen aus Dreieckfeldern

Dachkult

Die Initiative Steildach stellt Fragen, diskutiert Grundsätze und bringt Menschen in den Dialog. Infos und Inspiration unter dachkult.de

Partner-Anzeige