Überdachung eines Einkaufszentrums in Athen

Folienkissen und raffbares Membrandach

Gallerie

Das Stadtbild von Athen hat sich in den letzten Jahren verändert: Sowohl im Zentrum als auch im Großraum der griechischen Metropole entstanden viele moderne Einkaufszentren. Die neuen Konsumtempel mit ihrem immensen Flächenbedarf für Handel und Entertainment benötigen eine durchdachte Architektur, wenn sie auch in der ferneren Zukunft noch überzeugen wollen.

Das Einkaufszentrum Athens Heart unweit der Innenstadt beinhaltet exklusive internationale Geschäfte. Es wurde von mehreren unabhängigen Architekturbüros geplant und seit 2005 in verschiedenen Phasen errichtet. Ein Teilbereich entstand nach Plänen der Londoner Architekten Conran & Partners, die wiederum das deutsche Ingenieurbüro Form TL aus Radolfzell beauftragten, den laut griechischem Baurecht vorgesehenen Innenhof flexibel zu überdachen.

Die Überdachung musste demnach einerseits repräsentativ, andererseits besonders funktional sein, insbesondere auch hinsichtlich der Erdbebengefahr in Athen. Diesen Anforderungen wird die Lösung in Form von pneumatisch stabilisierten, transparenten ETFE-Folienkissenelementen auf parallelen Bogenträgern gerecht, zwischen denen shedförmige, raffbare Membrane das Öffnen der jeweiligen Felder ermöglichen. So konnte ein zusätzlicher, witterungsgeschützter Verkaufs- und Gastronomiebereich mit einer Fläche von über 5.000 m² gewonnen werden - und zwar trotz der Forderung der Genehmigungsbehörden nach einem offenen Hof. 

Dach
Das Haupttragwerk der Sheds besteht aus 13 sichelförmig gebogenen Stahl-Dreigurtbindern mit Spannweiten zwischen 15 und 60 m. Die Binder lagern auf einem umlaufenden Ringträger, der die Dachlasten in den darunterliegenden Massivbau verteilt. Bei einem Erdbeben kann sich die Betonkonstruktion um bis zu 20 cm verformen - daher sind die Ringträger im Bereich der Massivbaufugen geteilt. Damit der Abstand der darüberliegenden Binder im Normalfall konstant bleibt, sind diese untereinander zusätzlich mit Randträgern gekoppelt. Die Schrauben dieser Randträger reißen bei starken Erdbeben und ermöglichen dann den Bindern, unbeschädigt den Verformungen des Massivbaus zu folgen.

Vom Obergurt zum Untergurt der Binder spannen transparente Folienkissen, die viel Tageslicht ins Innere lassen. Sie sind jeweils etwa 33 m lang und maximal 2,40 m hoch. Sie werden von einer stationären Luftversorgungseinheit ohne Vortrocknung in Form gehalten. Die nach Norden orientierten Folienkissen sind aus UV-stabiler ETFE-Folie und sorgen für ein taghelles Atrium bei geringem Wärmeeintrag.

Vom oberen Gurt eines Trägers zum unteren Gurt des benachbarten Trägers spannen jeweils raffbare, transluzente Membranen. Die nach Süden orientierten und schattenspendenden Felder aus silikonbeschichteter Glasfaser-Membran sind mit Laufwagen auf Aluminiumschienen an den Bogenbindern befestigt. Sie lassen sich über motorbetriebene Seilzüge öffnen und schließen. Die zwölf verfahrbaren Dächer sind insgesamt etwa 6,5 m breit und bis zu 60 m lang ausziehbar. Für die glasfaserverstärkte Membran wurde ein spezieller, schonender Faltprozess entwickelt und zunächst im 1:1 Modell getestet. 

Die jeweiligen Felder sind mithilfe einzelner Stahlklemmplatten an eigens dafür konzipierte Laufwagen (Traveller) an ein Schienensystem (Rails) angehängt. Die Felder werden durch einen Zugbalken, der ebenfalls an die Laufwagen angehängt ist, zugezogen bzw. aufgeschoben. Die Zugbalken selbst sind an einem Seilwindensystem mit Umlauftrommel befestigt. In geschlossenem Zustand werden die einzelnen Felder mit einem Ratschensystem auf endgültige Spannung gezogen. Das Laufsystem ist so leicht, dass ein Element von zwei Personen auf- und zugezogen werden kann.

Bautafel

Architekten: Conran & Partners, London
Projektbeteiligte: Form TL, Radolfzell (Entwurfsplanung Dach); Vector Foiltec Büro Süd, Tüssling (Hersteller Membran und Foliendach); MHZ (Hersteller Sonnenschutz/Planung verfahrbare Dächer); Numberger, St. Wolfgang (Haltepunkte, Klemmplatten)
Bauherr: Pasal Development, Athen
Fertigstellung: 2009
Standort: 180 Pireos Street, Athen
Bildnachweis: Form TL, Radolfzell; Stelios Tzetzias, Athen; Nikos Daniilidis, Athen; MHZ

Artikel zum Thema

Ansicht

Ansicht

Büro/​Gewerbe

Erweiterung des Landratsamtes in Ludwigsburg

Für die Erweiterung des Landratsamtes in Ludwigsburg wurde ein europaweiter Wettbewerb ausgelobt. Der Architekt Kubeneck plante...

Fachbücher

ETFE - Technologie und Entwurf

Das Streben, Gebäude leicht und transparent wirken zu lassen, ist fast so alt wie die Architektur selbst. Bauwerke wie der...

Membrandach über dem kleinen Schlosshof in Dresden (Architekten: Peter Kulka, Philip Stamborski, Köln und Dresden)

Membrandach über dem kleinen Schlosshof in Dresden (Architekten: Peter Kulka, Philip Stamborski, Köln und Dresden)

Dachdeckungen

Folienkissen

Pneumatische Luftkissen bestehen in der Regel aus Ethylen-Tetraflourethylen (ETFE). Diese beschichteten Fluorpolymergewebe sind ...

Transparente und gewölbte Terrassenüberdachung

Transparente und gewölbte Terrassenüberdachung

Wohnen

Pneumatische Überdachung einer Terrasse in Berlin

Eine kleine Dachterrasse als Freibereich einer Penthousewohnung in Berlin-Mitte sollte nach Wunsch der Bauherren ein...

Fachbücher

Textile Hüllen

Ein intensives Zusammenwirken zwischen Form, Kraft und Material bei minimalem Volumen kennzeichnet biegeweiche Tragstrukturen. Sie...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Saint-Gobain Isover G+H AG | www.isover.de
Zum Seitenanfang

Poppe Prehal Architekten aus Steyr entwarfen den Tabakladen im Gewerbegebiet Herzograd in St. Valentin in Oberösterreich

Poppe Prehal Architekten aus Steyr entwarfen den Tabakladen im Gewerbegebiet Herzograd in St. Valentin in Oberösterreich

Büro/​Gewerbe

Trafik Weichselbaum in St. Valentin

Doppeltes Satteldach mit glutroter Aluminiumhülle

Der neue Firmensitz des Gartenbauunternehmens Gartist in Bubikon wurde vom Atelier Werner Schmid in Strohbauweise errichtet

Der neue Firmensitz des Gartenbauunternehmens Gartist in Bubikon wurde vom Atelier Werner Schmid in Strohbauweise errichtet

Büro/​Gewerbe

Firmensitz Gartist in Bubikon

Modernes Kragkuppeldach aus Stroh

Der Entwurf des Architekten Pablo Horváth ist angelehnt an die regionaltypischen Walserhäuser

Der Entwurf des Architekten Pablo Horváth ist angelehnt an die regionaltypischen Walserhäuser

Büro/​Gewerbe

Gemeindehaus Pany in Luzein

Hybridbau aus Massiv- und Leichtbauweise

Die beiden neuen Gebäude der Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne sind nebeneinander platziert; rechts im Hintergrund ist der Altbau zu sehen (Nordostansicht)

Die beiden neuen Gebäude der Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne sind nebeneinander platziert; rechts im Hintergrund ist der Altbau zu sehen (Nordostansicht)

Büro/​Gewerbe

Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne in Glashütte

Zwei Neubauten mit Walmdächern und

Lärchenholzlamellen prägen die Gebäudehülle

Lärchenholzlamellen prägen die Gebäudehülle

Büro/​Gewerbe

Lagerhalle für den Weinhof Scharl in St. Anna am Aigen

57 Grad steiles Satteldach

Das Weingut Högl im österreichischen Spitz hat sich für die Produktion und den Verkauf seiner Weine mit einem Neubau vergrößert

Das Weingut Högl im österreichischen Spitz hat sich für die Produktion und den Verkauf seiner Weine mit einem Neubau vergrößert

Büro/​Gewerbe

Weingut Högl in Spitz

Satteldächer mit Rhombusdeckung in Faserzement

Die Erweiterung beherbergt im Obergeschoss einen großen Ratssaal und bildet den neuen Eingang des Gemeindezentrums

Die Erweiterung beherbergt im Obergeschoss einen großen Ratssaal und bildet den neuen Eingang des Gemeindezentrums

Büro/​Gewerbe

Rathaus und Bürgerzentrum in Strullendorf

Anthrazitfarbene Sichtbeton-Fertigteile für Fassade und Steildach

Die erste Markthalle in Zürich, errichtet zwischen dem niedrigen Letten- und dem höheren Wipkinger-Viadukt

Die erste Markthalle in Zürich, errichtet zwischen dem niedrigen Letten- und dem höheren Wipkinger-Viadukt

Büro/​Gewerbe

Markthalle und Viaduktbögen in Zürich

Ein gefaltetes Dach in EPDM-Folie gehüllt

Ostansicht des Bootshauses

Ostansicht des Bootshauses

Büro/​Gewerbe

Werftbetrieb Bayerische Seenschifffahrt am Tegernsee

Konstruktion aus abgewinkelten Leimbindern

Der Holzbau erstreckt sich mit seiner Glasfassade entlang der Sihl und bietet Ausblicke auf den Fluss (Nordostansicht)

Der Holzbau erstreckt sich mit seiner Glasfassade entlang der Sihl und bietet Ausblicke auf den Fluss (Nordostansicht)

Büro/​Gewerbe

Mehrgeschossiger Büro-Holzbau in Zürich

Holzkonstruktion ohne Schrauben und Nägel, mit Mansard- und Tonnendach

Der polygonale Baukörper mit mattschwarzen, schrägen Wand- und Dachflächen wirkt maßstabslos

Der polygonale Baukörper mit mattschwarzen, schrägen Wand- und Dachflächen wirkt maßstabslos

Büro/​Gewerbe

Firmenzentrale Dreier in Völkermarkt

Vorgefertigter Holzbau mit schwarzer Faserzementdeckung an Dach und Fassade

Westfassade

Westfassade

Büro/​Gewerbe

Bankgebäude in Gifhorn

Fassade und Dach als Pfosten-Riegel-Konstruktion

Die Fassade ist  weitestgehend verglast

Die Fassade ist weitestgehend verglast

Büro/​Gewerbe

Produktionshalle in Verden

Dachtragwerk aus Fischbauchträgern

Außenansicht Straßenseite

Außenansicht Straßenseite

Büro/​Gewerbe

Die Besorger - Medienagentur in Steyr

Schwarze Hülle aus EPDM

Mit dem Erweiterungsbau für das Textilunternehmen Nya Nordiska schuf das Büro von Staab Architekten aus Berlin eine gelungene Verbindung aus historischer Fachwerkarchitektur und zurückhaltender Modernität

Mit dem Erweiterungsbau für das Textilunternehmen Nya Nordiska schuf das Büro von Staab Architekten aus Berlin eine gelungene Verbindung aus historischer Fachwerkarchitektur und zurückhaltender Modernität

Büro/​Gewerbe

Erweiterung eines Textilunternehmens in Dannenberg

Rot lackierte Stahldächer und Sheds

Restaurierungszentrum in Berlin-Grünau

Büro/​Gewerbe

Restaurierungszentrum in Berlin-Grünau

Wand- und Dachflächen aus dunkelbraunem Wellblech

Die Dachform orientiert sich an den Hängen und Spitzen der Umgebung

Die Dachform orientiert sich an den Hängen und Spitzen der Umgebung

Büro/​Gewerbe

Headquarter der Azahar Gruppe in Castellón/E

Gefaltete Dachlandschaft

VitraHaus, Architecture Herzog & de Meuron, Photo: Iwan Baan © Vitra

Die gestapelten Häuser wirken skulptural

Büro/​Gewerbe

Vitrahaus in Weil am Rhein

Gestapelte Satteldächer

Büro/​Gewerbe

Produktionshalle in Punta Arenas/RCH

Windschiefe Dachlandschaft aus Aluminium

Viel Tageslicht für das gesamte Büro

Viel Tageslicht für das gesamte Büro

Büro/​Gewerbe

Umbau eines landwirtschaftlichen Hofhauses in Heimstetten

Viel Tageslicht dank eines offenen Dachraums

Verschiebbares Dach aus Glasfasergewebe und ETFE-Folienkissen

Verschiebbares Dach aus Glasfasergewebe und ETFE-Folienkissen

Büro/​Gewerbe

Überdachung eines Einkaufszentrums in Athen

Folienkissen und raffbares Membrandach

Das raumbildende, gefaltete Dach senkt sich zum Boden und öffnet sich anschließend für den Eingangsbereich

Das raumbildende, gefaltete Dach senkt sich zum Boden und öffnet sich anschließend für den Eingangsbereich

Büro/​Gewerbe

Blumengroßmarkt in Barcelona

Drei Hallen unter einem gefalteten Zinkdach

Dreigeschossiger Neubau mit gläsernem Verbindungsgang

Dreigeschossiger Neubau mit gläsernem Verbindungsgang

Büro/​Gewerbe

Forschungscampus in Bergisch Gladbach

Geschwungene Metalldächer am bewaldeten Hang

Büro/​Gewerbe

Umbau und Sanierung eines Bürohauses in Kaufbeuren

Wellenförmiges Solardach

"Meilenwerk" Düsseldorf

"Meilenwerk" Düsseldorf

Büro/​Gewerbe

Meilenwerk in Düsseldorf

Stahlfachwerkträger mit Luftkissen

Ansicht

Ansicht

Büro/​Gewerbe

Erweiterung des Landratsamtes in Ludwigsburg

Membrandach mit pneumatischer Sonnenschutzregulierung

Ansicht Ost mit Brücke bei Nacht

Ansicht Ost mit Brücke bei Nacht

Büro/​Gewerbe

Doppelhelix der BMW Welt in München

2.000 Tonnen Stahl in Form gebracht

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Büro/​Gewerbe

Lufthansa Aviation Center in Frankfurt

Brückenbautechnik für das Dach

Luftbild der vier Hallen: Die Multifunktionshalle liegt vorne rechts

Luftbild der vier Hallen: Die Multifunktionshalle liegt vorne rechts

Büro/​Gewerbe

Neue Messe Karlsruhe

Stützenfreie Halle mit Brettschichtholz

Haupteingang des Justizpalastes

Haupteingang des Justizpalastes

Büro/​Gewerbe

Justizpalast von Antwerpen/B

Stützende kleine und beschützende große Dachflächen

Brettschichtholz-Binder mit Holzbohlen als Aussteifung und Tragwerk für das Dach

Brettschichtholz-Binder mit Holzbohlen als Aussteifung und Tragwerk für das Dach

Büro/​Gewerbe

Markthalle in Toggenburg/CH

Unkonventionelles Holztragwerk

Der "Kopf des Wals"

Der "Kopf des Wals"

Büro/​Gewerbe

Kaufhaus in Köln

Walfisch aus Glas, Stahl und Holz

Schwebene Tragfläche oder doch Dachfläche?

Schwebene Tragfläche oder doch Dachfläche?

Büro/​Gewerbe

Pavillon mit schwebendem Dach in Graz

Dach oder Flugzeugtragfläche?

Fassadenansicht

Fassadenansicht

Büro/​Gewerbe

Peek & Cloppenburg in Lübeck

Liegende Flaschen als Dachform

Die Ellipsenform des Daches mit Überstand

Die Ellipsenform des Daches mit Überstand

Büro/​Gewerbe

Porsche Zentrum Dortmund in Holzwickede

Ellipsenförmiges Dach mit Alu-Elementen

Dachaufsicht

Dachaufsicht

Büro/​Gewerbe

Messehalle 3 in Frankfurt

Wellenförmiges, stützenfreies Dach

Carportüberdachung

Carportüberdachung

Büro/​Gewerbe

Amt für Abfallwirtschaft in München

Punktgestütze Membrankonstruktion

Blick nach Süden im Innenhof

Blick nach Süden im Innenhof

Büro/​Gewerbe

DG Bank in Berlin

Dynamische Dachformen aus Dreieckfeldern

U-Wert Quick

Der ISOVER Konfigurator ist ein
Hilfsmittel zur einfachen Ab-
schätzung des U-Wertes und des
Verbrauchs von Standardbauteilen

Partner-Anzeige