Atelier in Rancate

Schwebende Kreativscheune

Das kleine Dorf Rancate gehört mit seinen knapp 1.500 Einwohnern zur Gemeinde Medriso im schweizerischen Tessin. Als neuen Standort ihres Architekturbüros haben Stocker Lee Architetti in der Via Molino Nuovo ein Atelierhaus entworfen, das für die in der Schweiz wie auch in Korea tätigen Architekturschaffenden ein Ort des kreativen Rückzugs sein soll. Diese Haltung drückt sich in der Architektur aus: Das Erdgeschoss ist zur Hälfte ins Erdreich eingelassen. Dach und Fassaden verschmelzen in einer kapselartigen Satteldachform, die sich scheinbar schwebend über die Arbeitsräume stülpt.

Gallerie

Geprägt ist die Umgebung des länglichen Grundstücks von Gewerbe- und Wohnbauten sowie von hohen Bäumen und Gärten. Durch die tiefer gelegte Bauweise und die geschlossene Gebäudehülle entsteht der Eindruck, dass sich das dreigeschossige Atelierhaus unter die hohen Bäume duckt. Dass hier dennoch kein „Kellergefühl“ aufkommt, liegt an dem rundum verlaufenden Fensterband. Es sorgt nicht nur für überraschend helle Lichtverhältnisse im Innenraum, sondern weckt von außen zudem den Eindruck, das Erdgeschoss würde sich, über einem gläsernen Sockel schwebend, aus dem Erdreich heben.

Arbeiten auf der Nulllinie
Die Blickhöhe vom Arbeitsplatz im Innenraum ist ebenerdig, sodass die umgebende Landschaft aus der Froschperspektive wahrgenommen wird. Die Architekturschaffenden planten dies, um zu „Entwerfen, Denken und über Architektur zu diskutieren, während der Blick auf der Nulllinie der Geländeoberkante ruht“. Auf einer Grundfläche von 6,60 x 17,60 Metern erstreckt sich das Atelier über ein Keller-, ein Erd- und ein offenes Galeriegeschoss. Sie werden über ein zentrales Treppenhaus aus Beton erschlossen. Im Untergeschoss befinden sich Flächen für Modellbau, für die Technik sowie Archivräume. Das Erdgeschoss umfasst einen doppelgeschossigen Gemeinschaftsraum sowie einen Sitzungsraum. Ein weiterer Arbeitsbereich befindet sich im Obergeschoss.

Die Grundstücksgrenzen bilden Stützmauern mit integrierter Außentreppe aus Sichtbeton, die der Einfassung der um das Erdgeschoss aufgeschütteten Erdmasse dienen. Das Untergeschoss besteht ebenfalls aus Beton. Dieser Gebäudesockel wird bis unterhalb des Fensterbandes fortgeführt, wo er sich als Brüstung zu einer Arbeitsfläche nach innen ausfaltet. Für die Tragkonstruktion des Hauses oberhalb des Erdreichs verwendete man vorfabrizierte, hell lasierte Holzelemente. Insgesamt 29 Holzträger geben dem Gebäude Stabilität und Rhythmus.

Dach: Satteldach mit zwei Fensterbändern
Die kompakte Kubatur des Atelierhauses ist von traditionellen Scheunenbauweise inspiriert. Fehlende Dachüberstände und einheitliche Materialität tragen zum Eindruck bei, die Gebäudehülle sei wie aus einem Guss. Jedoch stellt sich bei näherer Betrachtung heraus, dass für die Verkleidung durchaus unterschiedliche Materialien zum Einsatz kamen: Auf dem Dach und an den Längsseiten verwendete man rostbraune Dachziegel, die Querseite zieren Klinkerriemchen im gleichen Farbton.

Bedingt durch das Fensterband enthält die darüberliegende Gebäudehülle nur wenige Fensteröffnungen. Das Satteldach schließt nicht wie üblich mit dem First ab, sondern verfügt über seine ganze Länge über ein weiteres, aufgesetztes Fensterband. Von außen sieht es aus wie eine Lüfterhaube, die man öfter bei Scheunen findet. Im Innern erst kommt die Verglasung, die die Haube nach oben abdeckt, zur Geltung. Sie sorgt für viel Licht im Dachgeschoss, ohne Einblicke ins Gebäude zuzulassen.

Dachaufbau (von außen nach innen):

  • Dachziegel aus Ton
  • Dachlatten aus Holz, 40 mm
  • Hinterlüftung, 56 mm
  • Abdichtung 
  • Dämmstoffplatten aus Holzfaser, 35 mm
  • Isolierung aus Steinwolle, 200 mm
  • Dampfbremse
  • Brettschichtholzplatten, dreilagig, 25 mm
  • Dachbalken aus Holz, 320 mm

Bautafel

Architektur und Bauherrschaft: Stocker Lee Architetti, Rancate
Fertigstellung: 2019
Standort: Via Molino Nuovo 11, 6862 Rancate, Schweiz
Bildnachweis: Simone Bossi, Paris / Mailand; Stocker Lee Architetti, Rancate

Fachwissen zum Thema

Sperrende Dachziegel auf dem Eindeckrahmen

Sperrende Dachziegel auf dem Eindeckrahmen

Bauschäden

Eindeckungen

Immer wieder treten Schäden auf, die durch eine fehlerhafte Ausführung der Eindeckung verursacht werden. Die folgenden fünf...

Überkopfverglasung

Überkopfverglasung

Dachdeckungen

Glas

Die Verwendung von Glas in der Architektur ist als erstes in Villen und Thermen den Römer nachweisbar. Im 19. Jahrhundert...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Initiative Steildach/Dachkult, Augsburg | www.dachkult.de
Zum Seitenanfang

Jetzt mit Seeblick: Durch den aufwändigen Um- und Neubau eines Dachgeschosses für die eigenen Büroräume haben Vonmeiermohr Architekten den nahegelegenen Ammersee noch mehr in die Architektur einbezogen.

Jetzt mit Seeblick: Durch den aufwändigen Um- und Neubau eines Dachgeschosses für die eigenen Büroräume haben Vonmeiermohr Architekten den nahegelegenen Ammersee noch mehr in die Architektur einbezogen.

Büro/​Gewerbe

Umbau Architekturbüro am Ammersee

Idealausrichtung eines Dachgeschosses

Landwirtschaftlich inspiriert: Das Ateliergebäude der Architekturschaffenden Melanie Stocker und Dongjon Lee erinnert in der giebelseitigen Ansicht an eine Scheune.

Landwirtschaftlich inspiriert: Das Ateliergebäude der Architekturschaffenden Melanie Stocker und Dongjon Lee erinnert in der giebelseitigen Ansicht an eine Scheune.

Büro/​Gewerbe

Atelier in Rancate

Schwebende Kreativscheune

Für das belgische Unternehmen Ryhove errichteten Trans Architectuur eine neues Fabrikgebäude am alten Standort.

Für das belgische Unternehmen Ryhove errichteten Trans Architectuur eine neues Fabrikgebäude am alten Standort.

Büro/​Gewerbe

Fabrikumbau in Gent

Industriearchitektur in Reihenhausoptik

Als wären es zwei Gebäude: Das neue Sektrüttelhaus des Weinguts Bründlmayer in Langenlois statteten die Planer von CP Architektur mit zwei Satteldächern aus.

Als wären es zwei Gebäude: Das neue Sektrüttelhaus des Weinguts Bründlmayer in Langenlois statteten die Planer von CP Architektur mit zwei Satteldächern aus.

Büro/​Gewerbe

Sektrüttelhaus in Langenlois

Rütteln unterm Satteldach

Der neue Werkhof ist eine von drei Straßenmeistereien, die einen 450 Kilomater langen Autobahnabschnitt im Schweizer Kanton Basel-Landschaft unterhalten.

Der neue Werkhof ist eine von drei Straßenmeistereien, die einen 450 Kilomater langen Autobahnabschnitt im Schweizer Kanton Basel-Landschaft unterhalten.

Büro/​Gewerbe

Werkhof in Sissach

Tragwerk aus Stahl, Laub- und Nadelhölzern

Beim historischen Lüssihof im schweizerischen Zug wurden eine alte Remise und eine Militärbaracke durch Neubauten ersetzt

Beim historischen Lüssihof im schweizerischen Zug wurden eine alte Remise und eine Militärbaracke durch Neubauten ersetzt

Büro/​Gewerbe

Ersatzneubauten für den Lüssihof in Zug

Große Dachüberhänge mit Sprengwerken

Den baulichen Auftakt vom neuen Quartier des Technologiestandorts Forschungsflughafen Braunschweig bildet das Besucher- und Dienstleistungszentrum Lilienthalhaus

Den baulichen Auftakt vom neuen Quartier des Technologiestandorts Forschungsflughafen Braunschweig bildet das Besucher- und Dienstleistungszentrum Lilienthalhaus

Büro/​Gewerbe

Lilienthalhaus in Braunschweig

Membrandach aus ETFE-Folie für ein Atrium

Poppe Prehal Architekten aus Steyr entwarfen den Tabakladen im Gewerbegebiet Herzograd in St. Valentin in Oberösterreich

Poppe Prehal Architekten aus Steyr entwarfen den Tabakladen im Gewerbegebiet Herzograd in St. Valentin in Oberösterreich

Büro/​Gewerbe

Trafik Weichselbaum in St. Valentin

Doppeltes Satteldach mit glutroter Aluminiumhülle

Der neue Firmensitz des Gartenbauunternehmens Gartist in Bubikon wurde vom Atelier Werner Schmid in Strohbauweise errichtet

Der neue Firmensitz des Gartenbauunternehmens Gartist in Bubikon wurde vom Atelier Werner Schmid in Strohbauweise errichtet

Büro/​Gewerbe

Firmensitz Gartist in Bubikon

Modernes Kragkuppeldach aus Stroh

Der Entwurf des Architekten Pablo Horváth ist angelehnt an die regionaltypischen Walserhäuser

Der Entwurf des Architekten Pablo Horváth ist angelehnt an die regionaltypischen Walserhäuser

Büro/​Gewerbe

Gemeindehaus Pany in Luzein

Hybridbau aus Massiv- und Leichtbauweise

Die beiden neuen Gebäude der Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne sind nebeneinander platziert; rechts im Hintergrund ist der Altbau zu sehen (Nordostansicht)

Die beiden neuen Gebäude der Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne sind nebeneinander platziert; rechts im Hintergrund ist der Altbau zu sehen (Nordostansicht)

Büro/​Gewerbe

Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne in Glashütte

Zwei Neubauten mit Walmdächern und

Lärchenholzlamellen prägen die Gebäudehülle

Lärchenholzlamellen prägen die Gebäudehülle

Büro/​Gewerbe

Lagerhalle für den Weinhof Scharl in St. Anna am Aigen

57 Grad steiles Satteldach

Das Weingut Högl im österreichischen Spitz hat sich für die Produktion und den Verkauf seiner Weine mit einem Neubau vergrößert

Das Weingut Högl im österreichischen Spitz hat sich für die Produktion und den Verkauf seiner Weine mit einem Neubau vergrößert

Büro/​Gewerbe

Weingut Högl in Spitz

Satteldächer mit Rhombusdeckung in Faserzement

Die Erweiterung beherbergt im Obergeschoss einen großen Ratssaal und bildet den neuen Eingang des Gemeindezentrums

Die Erweiterung beherbergt im Obergeschoss einen großen Ratssaal und bildet den neuen Eingang des Gemeindezentrums

Büro/​Gewerbe

Rathaus und Bürgerzentrum in Strullendorf

Anthrazitfarbene Sichtbeton-Fertigteile für Fassade und Steildach

Die erste Markthalle in Zürich, errichtet zwischen dem niedrigen Letten- und dem höheren Wipkinger-Viadukt

Die erste Markthalle in Zürich, errichtet zwischen dem niedrigen Letten- und dem höheren Wipkinger-Viadukt

Büro/​Gewerbe

Markthalle und Viaduktbögen in Zürich

Ein gefaltetes Dach in EPDM-Folie gehüllt

Ostansicht des Bootshauses

Ostansicht des Bootshauses

Büro/​Gewerbe

Werftbetrieb Bayerische Seenschifffahrt am Tegernsee

Konstruktion aus abgewinkelten Leimbindern

Der Holzbau erstreckt sich mit seiner Glasfassade entlang der Sihl und bietet Ausblicke auf den Fluss (Nordostansicht)

Der Holzbau erstreckt sich mit seiner Glasfassade entlang der Sihl und bietet Ausblicke auf den Fluss (Nordostansicht)

Büro/​Gewerbe

Mehrgeschossiger Büro-Holzbau in Zürich

Holzkonstruktion ohne Schrauben und Nägel, mit Mansard- und Tonnendach

Der polygonale Baukörper mit mattschwarzen, schrägen Wand- und Dachflächen wirkt maßstabslos

Der polygonale Baukörper mit mattschwarzen, schrägen Wand- und Dachflächen wirkt maßstabslos

Büro/​Gewerbe

Firmenzentrale Dreier in Völkermarkt

Vorgefertigter Holzbau mit schwarzer Faserzementdeckung an Dach und Fassade

Westfassade

Westfassade

Büro/​Gewerbe

Bankgebäude in Gifhorn

Fassade und Dach als Pfosten-Riegel-Konstruktion

Die Fassade ist  weitestgehend verglast

Die Fassade ist weitestgehend verglast

Büro/​Gewerbe

Produktionshalle in Verden

Dachtragwerk aus Fischbauchträgern

Außenansicht Straßenseite

Außenansicht Straßenseite

Büro/​Gewerbe

Die Besorger - Medienagentur in Steyr

Schwarze Hülle aus EPDM

Mit dem Erweiterungsbau für das Textilunternehmen Nya Nordiska schuf das Büro von Staab Architekten aus Berlin eine gelungene Verbindung aus historischer Fachwerkarchitektur und zurückhaltender Modernität

Mit dem Erweiterungsbau für das Textilunternehmen Nya Nordiska schuf das Büro von Staab Architekten aus Berlin eine gelungene Verbindung aus historischer Fachwerkarchitektur und zurückhaltender Modernität

Büro/​Gewerbe

Erweiterung eines Textilunternehmens in Dannenberg

Rot lackierte Stahldächer und Sheds

Restaurierungszentrum in Berlin-Grünau

Büro/​Gewerbe

Restaurierungszentrum in Berlin-Grünau

Wand- und Dachflächen aus dunkelbraunem Wellblech

Die Dachform orientiert sich an den Hängen und Spitzen der Umgebung

Die Dachform orientiert sich an den Hängen und Spitzen der Umgebung

Büro/​Gewerbe

Headquarter der Azahar Gruppe in Castellón/E

Gefaltete Dachlandschaft

VitraHaus, Architecture Herzog & de Meuron, Photo: Iwan Baan © Vitra

Die gestapelten Häuser wirken skulptural

Büro/​Gewerbe

Vitrahaus in Weil am Rhein

Gestapelte Satteldächer

Büro/​Gewerbe

Produktionshalle in Punta Arenas/RCH

Windschiefe Dachlandschaft aus Aluminium

Viel Tageslicht für das gesamte Büro

Viel Tageslicht für das gesamte Büro

Büro/​Gewerbe

Umbau eines landwirtschaftlichen Hofhauses in Heimstetten

Viel Tageslicht dank eines offenen Dachraums

Verschiebbares Dach aus Glasfasergewebe und ETFE-Folienkissen

Verschiebbares Dach aus Glasfasergewebe und ETFE-Folienkissen

Büro/​Gewerbe

Überdachung eines Einkaufszentrums in Athen

Folienkissen und raffbares Membrandach

Das raumbildende, gefaltete Dach senkt sich zum Boden und öffnet sich anschließend für den Eingangsbereich

Das raumbildende, gefaltete Dach senkt sich zum Boden und öffnet sich anschließend für den Eingangsbereich

Büro/​Gewerbe

Blumengroßmarkt in Barcelona

Drei Hallen unter einem gefalteten Zinkdach

Dreigeschossiger Neubau mit gläsernem Verbindungsgang

Dreigeschossiger Neubau mit gläsernem Verbindungsgang

Büro/​Gewerbe

Forschungscampus in Bergisch Gladbach

Geschwungene Metalldächer am bewaldeten Hang

Büro/​Gewerbe

Umbau und Sanierung eines Bürohauses in Kaufbeuren

Wellenförmiges Solardach

"Meilenwerk" Düsseldorf

"Meilenwerk" Düsseldorf

Büro/​Gewerbe

Meilenwerk in Düsseldorf

Stahlfachwerkträger mit Luftkissen

Ansicht

Ansicht

Büro/​Gewerbe

Erweiterung des Landratsamtes in Ludwigsburg

Membrandach mit pneumatischer Sonnenschutzregulierung

Ansicht Ost mit Brücke bei Nacht

Ansicht Ost mit Brücke bei Nacht

Büro/​Gewerbe

Doppelhelix der BMW Welt in München

2.000 Tonnen Stahl in Form gebracht

Luftaufnahme

Luftaufnahme

Büro/​Gewerbe

Lufthansa Aviation Center in Frankfurt

Brückenbautechnik für das Dach

Luftbild der vier Hallen: Die Multifunktionshalle liegt vorne rechts

Luftbild der vier Hallen: Die Multifunktionshalle liegt vorne rechts

Büro/​Gewerbe

Neue Messe Karlsruhe

Stützenfreie Halle mit Brettschichtholz

Haupteingang des Justizpalastes

Haupteingang des Justizpalastes

Büro/​Gewerbe

Justizpalast von Antwerpen/B

Stützende kleine und beschützende große Dachflächen

Brettschichtholz-Binder mit Holzbohlen als Aussteifung und Tragwerk für das Dach

Brettschichtholz-Binder mit Holzbohlen als Aussteifung und Tragwerk für das Dach

Büro/​Gewerbe

Markthalle in Toggenburg/CH

Unkonventionelles Holztragwerk

Der "Kopf des Wals"

Der "Kopf des Wals"

Büro/​Gewerbe

Kaufhaus in Köln

Walfisch aus Glas, Stahl und Holz

Schwebene Tragfläche oder doch Dachfläche?

Schwebene Tragfläche oder doch Dachfläche?

Büro/​Gewerbe

Pavillon mit schwebendem Dach in Graz

Dach oder Flugzeugtragfläche?

Fassadenansicht

Fassadenansicht

Büro/​Gewerbe

Peek & Cloppenburg in Lübeck

Liegende Flaschen als Dachform

Dachaufsicht

Dachaufsicht

Büro/​Gewerbe

Messehalle 3 in Frankfurt

Wellenförmiges, stützenfreies Dach

Carportüberdachung

Carportüberdachung

Büro/​Gewerbe

Amt für Abfallwirtschaft in München

Punktgestütze Membrankonstruktion

Blick nach Süden im Innenhof

Blick nach Süden im Innenhof

Büro/​Gewerbe

DG Bank in Berlin

Dynamische Dachformen aus Dreieckfeldern

Dachkult

Die Initiative Steildach diskutiert Grundsätze und bringt Architekten und Planer in den Dialog. Infos und Inspiration unter dachkult.de sowie im Magazin stadt/land/dach.

Partner-Anzeige