Wohnhaus in Mexiko-Stadt

Schwarzer Stahl, weißer Beton und mattschwarzer Schieferboden

Gallerie

La Conchita heißt das historisch gewachsene und nach einer Kapelle am zentralen Quartiersplatz benannte Wohnviertel, für das der Architekt Raúl Peña ein in sich verschachteltes Wohnhaus in Mexiko-Stadt plante. Sein äußeres Erscheinungsbild ist geprägt von dem Wechsel großformatiger, heller Betonscheiben und Verglasungen sowie der filigranen, schwarzen Stahlkonstruktion.

Das Wohnhaus setzt sich aus einem dreigeschossigen, teilweise unterkellerten Hauptriegel und einem dazu orthogonalen, weitgehend verglasten Anbau zusammen. Dieser ist über zwei Etagen offen konzipiert und läuft gen Osten spitz zu. Die geschlossene Westseite des Wohnhauses grenzt an einen Hinterhof; zum südlich gelegenen Park Frida Kahlo verläuft eine Mauer. Die Zufahrt an der Nordseite leitet zum Gebäude. Im Anschluss an drei Pkw-Stellplätze erschließt eine Haustür den Haupttrakt; der repräsentative, holzbekleidete Haupteingang jedoch führt in den Anbau. Dessen Verglasung ermöglicht Durchsicht bis in den Garten. Das Niveau des Wohnraums im Anbau ist dem Eingang gegenüber abgesenkt und liegt auf der Gartenebene. Eine offene Stahltreppe mit filigranem Geländer und Trittstufen aus Holz führt hinauf zu einer Galerie, die gleichfalls mit Holzbohlen ausgestattet ist. Auch Esszimmer und Küche im Erdgeschoss des Haupttraktes sind mit großen Verglasungen zum Garten gerichtet. Im Obergeschoss befinden sich vier Schlafzimmer mit jeweils kleinem Bad und ein weiterer zentraler Wohnraum, der mit der Galerie im Anbau verbunden ist. Ein Staffelgeschoss darüber bietet Platz für einen zusätzlichen Schlafraum mit Bad, eine Waschküche sowie eine breite Dachterrasse nach Osten. Im Untergeschoss sind ein Gästezimmer, ein kleines Bad, ein WC und ein Technikraum untergebracht.

Die Tragkonstruktion besteht aus mattschwarzen Stahlträgern im I-Profil, ergänzt durch schmale kreisförmige Stützen beispielsweise im Anbau. Geschlossene Fassadenbereiche sind in weißem Sichtbeton ausgeführt, d. h. als vorgefertigte Elemente an der Stahlkonstruktion befestigt. Die stellenweise hölzerne Ausstattung des Innenraums – neben der Galerie sind einige Möbel und zum Teil auch die Sichtbetonwände mit Holz bekleidet – bildet einen warmen Kontrast zu den kühlen Materialien Beton, Stahl und Glas.

Schiefer
Als Gegenpol zum weißen Sichtbeton, im Zusammenspiel mit dem schwarzen Stahl und den Pinien- und Eichenholzoberflächen entschied sich der Architekt für mattschwarze Schieferplatten als Bodenbelag im Erdgeschoss. Es handelt sich um brasilianischen Schiefer („Montauk Black“) in Plattengrößen von 60 x 60 cm und einer Stärke von 1 cm.

Die fein geschliffenen, rückseitig kalibrierten Platten wurden als Quadratverband im Mittelbett (grauer Zement mit geringem Sandanteil) verlegt. Sie bedecken die Böden aller Räume mit Bezug zum Garten. Der robuste Naturstein erfordert wenig Pflege und weist für das tropische Klima in der Megacity günstige Eigenschaften auf: Er speichert an heißen Tagen Wärme und Feuchtigkeit und gibt sie zeitversetzt in der kühleren Nacht wieder ab. (us)

Bautafel

Architekten: Raúl Peña Architects, Mexiko-Stadt
Projektbeteiligte: Leticia Crispín Acuña, Raúl Peña Arias (Mitarbeiter Architekturbüro); Vicente Robles Jara, Mexiko-Stadt (Statik)
Bauherr: privat
Standort: La Concepción, Coyoacán, 04020 Mexico City
Fertigstellung: 2014
Bildnachweis: Alberto Moreno Guzmán, Raúl Peña Arias, Mexiko-Stadt

Artikel zum Thema

Zonierung des Wohnraums durch einen mit Schiefer bekleideten Kamin

Zonierung des Wohnraums durch einen mit Schiefer bekleideten Kamin

Werkstoff Schiefer

Schiefer im Innen- und Außenbereich

Die Verbindung von innen und außen ist häufig der Wunsch von Bauherren und/oder Architekten. Naheliegend ist die Verwendung des...

Quadratverband

Quadratverband

Verlegemuster/​-arten

Schieferböden: Quadratverband

Als Verlegeschema für Natursteinböden ist der Quadratverband weit verbreitet. Er besteht in der Regel aus exakt gleich großen,...

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Verlegemuster/​-arten

Schieferböden: Verlegearten für Innenräume

Bei der Verwendung von Schiefer als Bodenbelag werden, analog zu allen anderen Natursteinböden, drei Verlegearten unterschieden: D...

Förderturm Bergwerk Katzenberg

Förderturm Bergwerk Katzenberg

Einführung

Schiefervorkommen: Suche und Standorte

Suche nach SchiefervorkommenAuf der grünen Wiese ist die Suche nach dem Bodenschatz Schiefer sehr kompliziert. Zunächst einmal...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schiefer sponsored by:
Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme, Mayen | Kontakt 02651 955 0 | www.rathscheck.de
Zum Seitenanfang

Inspiration für das Wochenendhaus Slate Cabin fanden die Planer im tiefen Felsgrund des Landes, das in hohem Maße von Schiefer geprägt ist

Inspiration für das Wochenendhaus Slate Cabin fanden die Planer im tiefen Felsgrund des Landes, das in hohem Maße von Schiefer geprägt ist

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus Slate Cabin in Wales

Kleid aus recyceltem Dachschiefer

Wenige Farben und Materialien, klare Linien und fein ausgearbeitete Details vermitteln bei dem von Araki + Sasaki architects geplanten Wochenendhaus Ruhe und Zurückhaltung

Wenige Farben und Materialien, klare Linien und fein ausgearbeitete Details vermitteln bei dem von Araki + Sasaki architects geplanten Wochenendhaus Ruhe und Zurückhaltung

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus in Kumano-cho

Umlaufender Gang mit quadratischen Schieferplatten

Ähnlich einer Großfamilie gliedert sich das Wohnhaus in unterschiedliche Teile (Nordansicht)

Ähnlich einer Großfamilie gliedert sich das Wohnhaus in unterschiedliche Teile (Nordansicht)

Wohnen/​EFH

Charles House in Melbourne

Vier verschiedene Deckungsarten am Wohnhaus einer Großfamilie

Die Eingangsebene des in Schiefer gehüllten Wohnhauses liegt auf einem Plateau aus Sichtbeton (Südansicht)

Die Eingangsebene des in Schiefer gehüllten Wohnhauses liegt auf einem Plateau aus Sichtbeton (Südansicht)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Krostoszowice

Kantige Baukörper in einer Schieferhülle

Nordfassade des Einhauses zur Straße mit Vorbau aus Sichtbeton und kleinen Fensteröffnungen

Nordfassade des Einhauses zur Straße mit Vorbau aus Sichtbeton und kleinen Fensteröffnungen

Wohnen/​EFH

Einhaus in der Vulkaneifel

Moselschiefer in unregelmäßiger Dachdeckung für traditionellen Bautypus

Eine verklinkerte Betonwand fasst das Ensemble aus alten und neuen Gebäuden, das alte Zollhaus bleibt im Mittelpunkt (Nordansicht)

Eine verklinkerte Betonwand fasst das Ensemble aus alten und neuen Gebäuden, das alte Zollhaus bleibt im Mittelpunkt (Nordansicht)

Wohnen/​EFH

Villa Het Tolhuis in Zaltbommel

Bodenbelag aus großen dunklen Schieferplatten

Der Zugang zur Casa Cormanca erfolgt über einen nach außen abgetrennten und geschützten Hof, dessen Südwand als vertikaler Garten ausgebildet ist (rechts im Bild die Tür in das Wohngebäude)

Der Zugang zur Casa Cormanca erfolgt über einen nach außen abgetrennten und geschützten Hof, dessen Südwand als vertikaler Garten ausgebildet ist (rechts im Bild die Tür in das Wohngebäude)

Wohnen/​EFH

Casa Cormanca in Mexiko-Stadt

Dunkle Schieferplatten bekleiden Fassaden und Innenwände

Weil sich Boden und Dach des Altbaus nicht erhalten ließen, setzten die Architekten eine neue gedämmte Holzkonstruktion ins alte Gemäuer wie in ein gemachtes Nest – und ließen das Dach neu mit Schiefer eindecken (Südwestansicht)

Weil sich Boden und Dach des Altbaus nicht erhalten ließen, setzten die Architekten eine neue gedämmte Holzkonstruktion ins alte Gemäuer wie in ein gemachtes Nest – und ließen das Dach neu mit Schiefer eindecken (Südwestansicht)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus The Mill in Biggar

Abgehobenes Schieferdach als Reminiszenz an historischen Vorgänger

Das Wohnhaus Casa na Gateira ist umgeben von Weinbergen, Pinienhainen und Olivenbäumen

Das Wohnhaus Casa na Gateira ist umgeben von Weinbergen, Pinienhainen und Olivenbäumen

Wohnen/​EFH

Casa na Gateira in Penela

Trockenmauer aus vielfarbigem Schiefer

Der kantige, dunkle Bau sitzt auf einem Betonsockel

Der kantige, dunkle Bau sitzt auf einem Betonsockel

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Schindellegi

Dynamische Deckung für die Fassade eines Betonbaus

Das Wohnhaus setzt sich aus einem Haupttrakt und einem dazu rechtwinkligen, weitgehend verglasten Anbau zusammen (Ostansicht Haupttrakt)

Das Wohnhaus setzt sich aus einem Haupttrakt und einem dazu rechtwinkligen, weitgehend verglasten Anbau zusammen (Ostansicht Haupttrakt)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Mexiko-Stadt

Schwarzer Stahl, weißer Beton und mattschwarzer Schieferboden

Ansicht Südwest: Die Haut aus Schiefer betont die klaren Konturen des Hauses

Ansicht Südwest: Die Haut aus Schiefer betont die klaren Konturen des Hauses

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus in Trakai

Archetyp mit Schieferhaut

Ansicht Ost von der Straße: Die Fassade ist mit unterschiedlichen rechteckigen Schiefern horizontal gegliedert

Ansicht Ost von der Straße: Die Fassade ist mit unterschiedlichen rechteckigen Schiefern horizontal gegliedert

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Geilenkirchen

Dynamische Deckung mit sechs verschiedenen Steingrößen

Die Südseite mit Eingang ist vollständig verglast

Die Südseite mit Eingang ist vollständig verglast

Wohnen/​EFH

Ferienhaus bei Utrecht

Grüner Schiefer als Rechteck-Doppeldeckung an Dach und Fassade

Nordwestseite: die rautenförmigen Schieferplatten sind in Längsrichtung ausgedehnt und weisen das maximal mögliche Format auf

Nordwestseite: die rautenförmigen Schieferplatten sind in Längsrichtung ausgedehnt und weisen das maximal mögliche Format auf

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus in der Region Ryfylke

Norwegischer Schiefer schützt vor rauer Witterung

Westseite zum Garten: Die schmalen Fensteröffnungen sitzen tief in den Beton-Laibungen

Westseite zum Garten: Die schmalen Fensteröffnungen sitzen tief in den Beton-Laibungen

Wohnen/​EFH

Umbau einer Scheune in Sermuth

Schiefer als verbindendes Deckmaterial an Dach und Fassade

Ansicht Südwest mit dem Eingang links und dem Garten im Süden

Ansicht Südwest mit dem Eingang links und dem Garten im Süden

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Stuttgart

Plusenergiehaus mit grüner Schieferdeckung an Dach und Wand

An den Fassaden des Wohnhauses wechseln sich Schiefer- und Putzflächen ab

An den Fassaden des Wohnhauses wechseln sich Schiefer- und Putzflächen ab

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Marsberg

Eingekämmte Schieferdeckung an den Fassadenecken

Das Wohnhaus steht auf einem schmalen Uferstreifen am Fuße des Weinbergs von Lavaux

Das Wohnhaus steht auf einem schmalen Uferstreifen am Fuße des Weinbergs von Lavaux

Wohnen/​EFH

Villa am Genfer See bei Lausanne

Symmetrische Deckung an Dach und Fassade

Beinahe mit der schroffen, hellen Felskante verwachsen erscheint die Villa, deren steil geneigte Schieferfassade sich dem Hangverlauf anpasst

Beinahe mit der schroffen, hellen Felskante verwachsen erscheint die Villa, deren steil geneigte Schieferfassade sich dem Hangverlauf anpasst

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Krakau

Schiefer trifft Kalksteinbruch

Ansicht von Osten: Rechts die Garage, im Hintergrund das zweigeschossige Wohnhaus, vorne der Gästetrakt

Ansicht von Osten: Rechts die Garage, im Hintergrund das zweigeschossige Wohnhaus, vorne der Gästetrakt

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Blacksod Bay

Wetterfest am Nordatlantik mit Dächern aus Schiefer und Mauern aus Sandstein

Südfassade: Der Hof ist von weißen Mauern umschlossen und weitgehend mit Schiefer ausgelegt

Südfassade: Der Hof ist von weißen Mauern umschlossen und weitgehend mit Schiefer ausgelegt

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Cartaxo

Schwarzer portugiesischer Schieferboden

Nordfassade und Dach sind mit Schiefer ausgeführt, die übrigen Seiten von Lärchenholz geprägt

Nordfassade und Dach sind mit Schiefer ausgeführt, die übrigen Seiten von Lärchenholz geprägt

Wohnen/​EFH

Wohnhaus Ty Pren in Trallong

Lärchenholz und Schiefer aus zweiter Hand

Südwestansicht: Zwei Wohnhäuser, umhüllt von einer Haut aus Schiefer

Südwestansicht: Zwei Wohnhäuser, umhüllt von einer Haut aus Schiefer

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Stuttgart

Schieferfassaden mit Dynamischer Rechteck-Deckung

Das dreigeschossige Gebäude liegt zum Teil gestaffelt am Hang (Südansicht mit Eingang)

Das dreigeschossige Gebäude liegt zum Teil gestaffelt am Hang (Südansicht mit Eingang)

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Cochem

Symmetrische Schieferdeckung auf dem Dach

Nord-Ostfassade

Nord-Ostfassade

Wohnen/​EFH

Ferienhaus in Puntas de Calnegre

Durchgehende Schieferböden sorgen für kühle Innenräume

Ostansicht des Wohnflügels mit Ruinen unterhalb der Auskragung

Ostansicht des Wohnflügels mit Ruinen unterhalb der Auskragung

Wohnen/​EFH

Wohnhaus Ty-Hedfan in Pontfaen

Schieferfassade als Rechteck-Doppeldeckung

Ostansicht und Eingangsseite

Ostansicht und Eingangsseite

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Sydney

Mansarddächer aus Holzschindeln, Kupferplatten und Schiefer

Ausschnitt Südfassade

Ausschnitt Südfassade

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Dallas

Schieferdeckung in variierender Breite an Dach und Fassade

Die neue Schieferfassade und die Cortenstahlattika ziehen sich um das gesamte Gebäude

Die neue Schieferfassade und die Cortenstahlattika ziehen sich um das gesamte Gebäude

Wohnen/​EFH

Bungalow in Zusmarshausen

Fassadenneugestaltung mit Schieferpaneelen und Cortenstahl

Westfassade: Die um ein halbes Geschoss versetzten Ebenen zeichnen sich in der Fassade ab

Westfassade: Die um ein halbes Geschoss versetzten Ebenen zeichnen sich in der Fassade ab

Wohnen/​EFH

Villa in Venlo

Rück- und Vorsprünge mit bruchrauem, zerklüftetem Schiefer an der Fassade

Ostansicht mit Eingangsbereich

Ostansicht mit Eingangsbereich

Wohnen/​EFH

Villa in Piberbach

Dunkler, spaltrauer Schieferboden unter glänzend weißen Einbaumöbeln

Das Wohnhaus von der Straße aus (Ostansicht)

Das Wohnhaus von der Straße aus (Ostansicht)

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Toronto

Schiefer als Wärmespeicher

Straßenansicht: Dach und Fassade aus Schiefer gehen in einander über

Straßenansicht: Dach und Fassade aus Schiefer gehen in einander über

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Grevenbroich

Symmetrische Deckung an Dach und Fassade

Vor dem großen Wohnraum liegt ein Schwimmteich

Vor dem großen Wohnraum liegt ein Schwimmteich

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Steyr

Anthrazitfarbener Schiefer als Boden- und Wandbelag

Westfassade

Westfassade

Wohnen/​EFH

Ferienhaus in Marco de Canaveses

Schieferboden und Granitmauern

Südfassade

Südfassade

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Achern-Fautenbach

Boden aus brasilianischem Schiefer in grünlichem Grau

Zum Garten ist die Fassade weiträumig geöffnet

Zum Garten ist die Fassade weiträumig geöffnet

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Nagold

Innen und außen: Schieferboden im Atrium

Gartenansicht

Gartenansicht

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Vila Nova de Gaia

Schieferboden in verschiedenen Formaten und Farben

Straßenfassade

Straßenfassade

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in New York

Schieferfassade prägt Hofcharakter

Südansicht

Südansicht

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Trier

Plane Dachfläche mit Schiefer, Glas und Solarpaneelen

Die Wendeschleife mit dem verglasten Wohnzimmer

Die Wendeschleife mit dem verglasten Wohnzimmer

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Galapagar

Wohnen in der Wendeschleife

Der östlich gelegene, eher introvertierte Gebäudeteil

Der östlich gelegene, eher introvertierte Gebäudeteil

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Ljubno

Moselschiefer in Slowenien

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Biwer

Fassadendeckung auf dem Dach

Eingang mit darüber auskragendem Wohngeschoss, nicht zu sehen ist das zusätzliche Wohnzimmer darüber

Eingang mit darüber auskragendem Wohngeschoss, nicht zu sehen ist das zusätzliche Wohnzimmer darüber

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Graz

Natursteinfassade mit Schiefer

Nordansicht

Nordansicht

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus bei St. Gallen

Dach und Fassade aus Schiefer: Rechteck-Doppeldeckung und Waagrechte Deckung

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Tullnerbach

Schiefer als Farbkontrast im Innenraum

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Giswil

Südfassade als Schiefer-Solarkollektor

Die Südseite des Schiefergebäudes ist fast vollständig verglast

Die Südseite des Schiefergebäudes ist fast vollständig verglast

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus bei München

Schieferdeckung und natürliche Baustoffe

Die Fassade aus grünem Schiefer

Die Fassade aus grünem Schiefer

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Schwyz

Fels und grüner Schiefer

Frontansicht von der Schlegelstrasse

Frontansicht von der Schlegelstrasse

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Köln

Schieferdeckung für Fassade und Dach

Westansicht des auffallend gestalteten Gebäudes mitten im historischen Dorfbild

Westansicht des auffallend gestalteten Gebäudes mitten im historischen Dorfbild

Wohnen/​EFH

Ehemaliger Bauernhof in Uiffingen

Mit Schiefer neu interpretiert

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Memmingen

Bauen im Bestand mit Schiefer

Wohnhaus am Hang

Wohnhaus am Hang

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus mit Eifelblick

Schiefer, Holz und Grauwacke

Zugang über eine Brücke

Zugang über eine Brücke

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Montabaur

Schiefer und Holz

T-förmiges Haus: links die Garage, rechts das Wohnzimmer

T-förmiges Haus: links die Garage, rechts das Wohnzimmer

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Waiblingen

Wohnen und parken auf Schiefer

Nordfassade

Nordfassade

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Gossau

Schiefer mit exaktem Kreuzfugenraster

Drei Volumen und ein Atrium

Drei Volumen und ein Atrium

Wohnen/​EFH

Villa in Alfter bei Bonn

Schieferdach mit Aluminiumrahmen

Straßenansicht von Norden

Straßenansicht von Norden

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Kaufbeuren

Dach und Fassade mit brasilianischem Ölschiefer

Kleiner Kubus als Haus im Garten

Kleiner Kubus als Haus im Garten

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Hof an der Saale

Schiefer für ein barrierefreies Niedrigenergiehaus

Fassaden-/Fensterdetail

Fassaden-/Fensterdetail

Wohnen/​EFH

Wohnhaus H-M in Lupsingen

Schiefer für Fassade und Dach

Große Glasflächen nach Süden - auch zur Wärmegewinnung

Große Glasflächen nach Süden - auch zur Wärmegewinnung

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Appenzell

Schieferfassade vor Ziegelmauer - Rechteck­-Dop­pel­deckung

Wer sind unsere Leser*innen?

Uns interessiert, zu welcher Berufsgruppe Sie gehören. So können wir Sie künftig noch genauer informieren. Vielen Dank.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Schieferdetails

Dach- und Fassadendetails als
hochwertige Bilddateien (.jpg) und
3-D-Dateien (.dwg) von Rathscheck

Partner-Anzeige