Schieferböden: Quadratverband

Als Verlegeschema für Natursteinböden ist der Quadratverband weit verbreitet. Er besteht in der Regel aus exakt gleich großen, quadratischen Platten und ist an den Kreuzfugen zu erkennen. Die Größe der Platten liegt bei Natursteinen meist zwischen 20 und 50 cm Kantenlänge. Es sind jedoch auch kleinere oder größere Ausführungen möglich, selbst Mosaike mit sehr kleinen Abmessungen zählen, u.a. durch ihr Fugenraster, zu den Quadratverbänden.

Gallerie

Der Verband wird auch in Variationen ausgeführt, z.B. als Quadratverband mit diagonalen Eckstücken oder als Versetzter Quadratverband. Bei ersterem werden die Schnittpunkte der Fugen durch kleine, diagonal verlegte Eckstücke betont. Diese bestehen oft aus einem anderen Naturstein, um den Bodenbelag kontrastreicher zu gestalten (siehe Abb. 2). Der Versetzte Quadratverband besteht nicht aus Platten eines Formates, sondern aus zwei verschiedenen Steingrößen (siehe Abb. 3). Um eine große Platte werden vier kleine und vier große Nachbarplatten gruppiert. Es entsteht ein regelmäßiges Raster, allerdings ohne die charakteristischen Kreuzfugen.

Quadratverbände geben, anders als z.B. rechteckige Bodenplatten, keine Blickrichtung im Raum vor. Sie zählen zu den „beruhigenden“ Verlegemustern, die in Abhängigkeit von Steinformat und Zimmergröße den ausgelegten Raum optisch leicht vergrößern (große Formate) bzw. verkleinern können (kleine Formate). 

Unabhängig vom gewählten Verband sollte bei spaltrauem Schiefer als Bodenbelag auf die Verlegung im Mittel- oder Dickbett geachtet werden. Unterschiedliche Dicken, entstanden durch die gute Spaltbarkeit des Materials, lassen sich so besser ausgleichen. Die meisten Bodenschiefer werden inzwischen rückseitig kalibriert, also auf den Millimeter genau gesägt, und weisen deshalb keine größeren Höhenunterschiede mehr auf. Kalibrierte Natursteine können auch im Dünnbett verlegt werden.

Fachwissen zum Thema

Zonierung des Wohnraums durch einen mit Schiefer bekleideten Kamin

Zonierung des Wohnraums durch einen mit Schiefer bekleideten Kamin

Werkstoff Schiefer

Schiefer im Innen- und Außenbereich

Die Verbindung von innen und außen ist häufig der Wunsch von Bauherren und/oder Architekten. Naheliegend ist die Verwendung des...

Verlegemuster und Reihung beim Römischen Verband

Verlegemuster und Reihung beim Römischen Verband

Verlegemuster/​-arten

Schieferböden: Römischer Verband

Die Verlegung von Schiefer als Bodenbelag kann, wie bei jedem anderen Plattenbelag auch, in verschiedenen Mustern erfolgen. Je...

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Verlegemuster/​-arten

Schieferböden: Verlegearten für Innenräume

Bei der Verwendung von Schiefer als Bodenbelag werden, analog zu allen anderen Natursteinböden, drei Verlegearten unterschieden: D...

Objekte zum Thema

Westfassade

Westfassade

Wohnen/​EFH

Ferienhaus in Marco de Canaveses

Das kleine portugiesische Städtchen Marco de Canaveses liegt 60 km östlich von Porto, eine angenehme Entfernung für ein...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schiefer sponsored by:
Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme, Mayen | Kontakt 02651 955 0 | www.rathscheck.de
Zum Seitenanfang

Schieferböden: Blockverband

Der klassische Blockverband besteht aus einem Wechsel von horizontal und vertikal verlegten Steinpärchen

Der klassische Blockverband besteht aus einem Wechsel von horizontal und vertikal verlegten Steinpärchen

Der Blockverband wird zur Pflasterung von Außenbelägen und als Verlegemuster für Naturstein-Bodenbeläge verwendet. Sein Name rührt...

Schieferböden: Polygonalverband

Polygonalverband mit stark variierenden Fugen

Polygonalverband mit stark variierenden Fugen

Das Verlegemuster des Polygonalverbands gilt als eines der ältesten für Bodenbeläge aus Naturstein. Polygon bedeutet Vieleck –...

Schieferböden: Quadratverband

Quadratverband

Quadratverband

Als Verlegeschema für Natursteinböden ist der Quadratverband weit verbreitet. Er besteht in der Regel aus exakt gleich großen,...

Schieferböden: Rechteckverband

Rechteckverband mit Kreuzfugen

Rechteckverband mit Kreuzfugen

Der Rechteckverband ist ein häufiges Verlegemuster von Natursteinböden. Er bietet zwei Vorteile: Zum einen sind Planung und...

Schieferböden: Römischer Verband

Verlegemuster und Reihung beim Römischen Verband

Verlegemuster und Reihung beim Römischen Verband

Die Verlegung von Schiefer als Bodenbelag kann, wie bei jedem anderen Plattenbelag auch, in verschiedenen Mustern erfolgen. Je...

Schieferböden: Überlängenverband

Schieferboden im Überlängenverband: Kapelle St. Lawrence in Vantaa von Avanto Architekten/Ville Hara and Anu Puustinen, Helsinki/FIN

Schieferboden im Überlängenverband: Kapelle St. Lawrence in Vantaa von Avanto Architekten/Ville Hara and Anu Puustinen, Helsinki/FIN

Ein besonders lebendiges Erscheinungsbild entsteht durch die Verlegung eines Schieferbodens im Überlängenverband, der auch als...

Schieferböden: Verlegearten für Innenräume

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Schiefer im Dickbett: Geschäftshaus Picasso in Basel von Märkli Architekt, Zürich/CH

Bei der Verwendung von Schiefer als Bodenbelag werden, analog zu allen anderen Natursteinböden, drei Verlegearten unterschieden: D...

Schieferböden: Verlegung im Freien

Schiefer kann innen und außen verlegt werden, wie z.B. bei einem Einfamilienhaus im portugiesischen Vila Nova de Gaia

Schiefer kann innen und außen verlegt werden, wie z.B. bei einem Einfamilienhaus im portugiesischen Vila Nova de Gaia

Nicht jeder Schiefer eignet sich zur Verlegung im Außenbereich. Ob eine Sorte die notwendige Frostbeständigkeit aufweist, ist...

Wer sind unsere Leser*innen?

Uns interessiert, zu welcher Berufsgruppe Sie gehören. So können wir Sie künftig noch genauer informieren. Vielen Dank.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Schiefer neu gedacht

Schnell, einfach und kostengünstig:
Das patentierte Rathscheck Schiefer-
System für Rechteckdeckungen

Partner-Anzeige