Umbau und Sanierung eines Wohnhauses in Beijiaocun

Tonnengewölbe aus Sichtbeton

Gallerie

Beijiaocun ist ein kleiner Fischerort an einer Engstelle am südöstlichen Ende der Halbinsel Huangqi in der chinesischen Provinz Fujian. Umgeben von zerklüfteten Felsen und dem offenen Meer auf der einen Seite und einem kleinen Hafen auf der anderen, herrscht ein raues Klima, das nicht zuletzt den Gebäuden stark zusetzt.

So erging es auch dem Wohnhaus eines Kapitäns, das er für sich und seine Familie vor zwanzig Jahren an exponierter Stelle als Ziegelbau errichten ließ. Der zweigeschossige Baukörper mit Flachdach und Betontragwerk verfügte über große Terrassen, von denen trotz der sehr dichten Wohnbebauung weite Ausblicke auf das Ostchinesische Meer möglich waren. Im Gebäude selbst hatten Wind und Wetter jedoch zu großflächigen Wassereintritten geführt und damit die gesamte Ziegelkonstruktion in Mitleidenschaft gezogen. Eine Sanierung der Bausubstanz war unumgänglich geworden. Sie bot aber auch die Möglichkeit, die Wohnfläche zu erweitern, was sich der Bauherr seit längerem gewünscht hatte. Vector Architects aus Peking wurden mit dem Vorhaben beauftragt. Sie unterzogen den festungsartigen Bestandsbau einer Radikalüberholung und stockten ihn um eine dritte Etage auf. Die neue Überdachung mit einem Tonnengewölbe aus Beton verleiht dem Haus fortan Prägung.

Auf Grundlage der zu Beginn vorgenommenen Untersuchung der Statik entschied das Architektenteam, das ursprüngliche Ziegelmauerwerk mit einer zwölf Zentimeter starken Betonschicht zu verstärken. So wurde das Mauerwerk bauphysikalisch ertüchtigt und die notwendige Stabilität für das zusätzliche Geschoss erreicht, mit dem sich die Wohnfläche auf nun 470 Quadratmeter vergrößert hat. Durch die Verstärkung der Wände konnte zudem die Raumaufteilung den aktuellen Bedürfnissen der Bewohner angepasst werden. Wohnzimmer, Esszimmer und Schlafräume verfügen jetzt über spektakuläre Ausblicke auf das Meer und zusätzliches natürliches Licht. Die Bäder im Erd- und ersten Obergeschoss wurden von der Meerseite auf die dem Nachbarhaus zugewandte Seite versetzt. Unter dem Tonnengewölbe entstand ein multifunktionaler Wohnraum mit Galerie. Er dient den Kindern als Sport- und Spielraum, der Unterbringung von Gästen und der gesamten Kapitänsfamilie – praktizierende Christen – als Kapelle.

Terrassen und Balkone an den Schmalseiten, die sowohl in Richtung des Meeres als auch mit Blick auf den Ort ausgerichtet sind, erweitern den Wohnraum nach außen. Farblich ist das Äußere des Bauwerks an das von Erdtönen geprägte Umfeld angepasst. Während die Schmalseiten des Gebäudes nahezu vollverglast sind, sitzen die Fensteröffnungen der Längsseiten seit der Sanierung wie Terrarien auf der Fassade. Sie werden von farblich abgesetzten, plastisch hervortretenden Betonfaschen gerahmt. Diese sind nicht nur ein gestalterisches Element, sondern dienen auch dem Schutz vor Regenwasser, das von der Wandoberfläche in die Fensterrahmen eindringen könnte. Die speziell für dieses Gebäude entwickelten Holzrahmen verfügen fast alle über eine große, feststehende Verglasung und ein kleineres Fenster oder eine Tür, die sich zum Lüften beziehungsweise zum Betreten der Balkone und Terrassen öffnen lassen.

Im Gebäudeinneren finden diese Rahmungen ihre Entsprechung in tiefen Fensterlaibungen, die sich zu Sitzecken oder Tischen ausformen und sämtliche Räume bereichern. Als Mittler zwischen innen und außen kann von den Nischen der Ausblick genossen, ausgeruht, gelesen und gearbeitet werden. Sie sind mit Kirschholz ausgekleidet und gehen teils nahtlos in die ebenfalls neuen Einbauten aus dem gleichen Material über. Das Holz, das auch für die Treppe verwendet wurde, wählte das Architektenteam als Gegensatz zum rauen Beton, da es mit seinem dunklen Rotton für eine warme und behagliche Atmosphäre sorgt.

Dach
„Hauptdarsteller“ des Umbaus ist zweifelsfrei das Tonnendach aus rohem Sichtbeton über dem neuen Geschoss mitsamt Galerie. Innen wie außen zeichnet sich darauf deutlich die Struktur der verwendeten Holzschalung ab. Die Giebel sind im oberen Kreissegment mit Glasbausteinen ausgeführt. Tagsüber fällt durch sie diffuses Licht ins Gebäudeinnere, abends strahlt das Licht nach außen und setzt die in diesem Umfeld ungewöhnliche Dachform in Szene. Nach Süden öffnet sich die Betonkonstruktion auf Höhe der Galerie zu einer eigentümlich geformten, raumhoch verglasten Gaube, die über die Dächer der Nachbarbauten hinweg einen ungehinderten Blick auf die Umgebung erlaubt.

Mit dem Tonnendach hebt sich das Wohnhaus deutlich von der Nachbarbebauung ab, die von Flach- und Satteldächern geprägt ist. Dabei sitzt das Gewölbe nicht direkt auf dem Bestand, sondern wird von Betonpfeilern in einem leichtem Abstand zur obersten Geschossdecke gehalten. Am Abend bei eingeschalteter Beleuchtung wirkt es daher so, als schwebte das Dach über dem Haus. Die Gewölbeform wählten die Architekten aus zwei Gründen: Zum einen verringert sie die Gefahr eindringenden Wassers auf ein Minimum, da dieses nach beiden Seiten effizient abfließen kann. Zum anderen ist sie eine jahrtausendealte Dachform des christlichen Kirchenbaus.

Bautafel

Architekten: Vector Architects, Peking
Projektbeteiligte:  Dongping Sun (Bauleitung); Dan Zhao, Cunyu Jiang, Zhao Zhang (Design); Zhenqiang Chen, Liangliang Zhao (Standortarchitekt); China Academy of Building Research, Beijing Shi sowie Congzhen Xiao und Yixin Du (Statik)
Bauherr: Privat
Standort: Beijiaocun, Fuzhou, Fujian, China
Fertigstellung: 2017
Bildnachweis: Xia Zhi; Howard Chan; Chen Zhenqiang; Vector Architects; Peking

Artikel zum Thema

Die Kurmuschel in Sassnitz auf Rügen wurde 1987 errichtet und 2018 saniert, Architekt: Ulrich Müther

Die Kurmuschel in Sassnitz auf Rügen wurde 1987 errichtet und 2018 saniert, Architekt: Ulrich Müther

Dachformen

Schalenkonstruktionen

Die Herstellung von Schalenkonstruktionen ist aus Kunststoffen, Stahlbeton und unbewehrtem Ziegelmauerwerk möglich. Nach DIN 1045...

Hafengebäude mit Tonnendach in Valencia

Hafengebäude mit Tonnendach in Valencia

Dachformen

Tonnendach

Ein Tonnendach ist ein gewölbtes Dach, dessen Querschnitt eine halbe liegende Tonne oder ein Kreissegment darstellt. Sie verfügen...

Objekte zum Thema

Für das Finanzzentrum Canary Wharf fungiert der Bahnhof als wichtiger Verkehrsknotenpunkt

Für das Finanzzentrum Canary Wharf fungiert der Bahnhof als wichtiger Verkehrsknotenpunkt

Verkehr

Crossrail Station Canary Wharf in London

Die Halbinsel Isle of Dogs zwischen dem Londoner Stadtzentrum und dem östlich gelegenen City Airport ist an drei Seiten von der...

Die kleinen Lochfenster im schmalen Anbau für die seitliche Kaskadentreppe bilden ein symmetrisches Muster

Die kleinen Lochfenster im schmalen Anbau für die seitliche Kaskadentreppe bilden ein symmetrisches Muster

Kultur

Kunstmuseum Ravensburg

Den vorläufigen Abschluss des Ravensburger Museumsviertels im südlichen Teil der Altstadt, unmittelbar angrenzend an den Burgberg...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Saint-Gobain Isover G+H AG | www.isover.de
Zum Seitenanfang

Im schweizerischen Bottenwil haben Jury Troy Architects ein Wohnhaus für eine Familie an den Hang gebaut

Im schweizerischen Bottenwil haben Jury Troy Architects ein Wohnhaus für eine Familie an den Hang gebaut

Wohnen

Wohnhaus in Bottenwil

Holzschindeln an Dach und Fassade

Ein hohes Steildach, das allseitig weit über den Grundriss hinausragt, prägt das Wohnhaus für eine junge Familie in der niederösterreichischen Marktgemeinde St. Peter in der Au

Ein hohes Steildach, das allseitig weit über den Grundriss hinausragt, prägt das Wohnhaus für eine junge Familie in der niederösterreichischen Marktgemeinde St. Peter in der Au

Wohnen

Wohnhaus in St. Peter in der Au

Steildach mit großem Überstand als Blickfang

Das Kapitänshaus wurde nach Plänen von Vector Architects aus Peking umgebaut

Das Kapitänshaus wurde nach Plänen von Vector Architects aus Peking umgebaut

Wohnen

Umbau und Sanierung eines Wohnhauses in Beijiaocun

Tonnengewölbe aus Sichtbeton

Das kantige, monolithische Wohnhaus E20 aus Dämmbeton wurde von Steimle Architekten entworfen

Das kantige, monolithische Wohnhaus E20 aus Dämmbeton wurde von Steimle Architekten entworfen

Wohnen

Wohnhaus E20 in Pliezhausen

Komplex scheinendes Satteldach über sechseckigem Grundriss

Das Reihenendhaus nach Plänen von Rüdenauer-Architektur setzt mit seiner Fassadengestaltung einen starken Kontrast zum Bestand

Das Reihenendhaus nach Plänen von Rüdenauer-Architektur setzt mit seiner Fassadengestaltung einen starken Kontrast zum Bestand

Wohnen

Wohnhaus in Stuttgart

Asymmetrisches Satteldach mit innenliegender Traufe

In Jois bauten die Planer von CP Architektur ein altes Bauernhaus samt Scheune zum komfortablen Wohnhaus um

In Jois bauten die Planer von CP Architektur ein altes Bauernhaus samt Scheune zum komfortablen Wohnhaus um

Wohnen

Modernisierung von Bauernhaus und Scheune M1 in Jois

Dachsteine aus Plexiglas für besondere Lichteffekte

Für ihre Erdgeschosswohnung im Amsterdamer Wohnviertel Watergraafsmeer wünschten sich die Bauherren einen Arbeitsraum

Für ihre Erdgeschosswohnung im Amsterdamer Wohnviertel Watergraafsmeer wünschten sich die Bauherren einen Arbeitsraum

Wohnen

Gartenhaus in Amsterdam

Begrünte, facettenartige Dachlandschaft

Der Anbau erweitert ein Wohnhaus aus den 1960er-Jahren im südenglischen Bransgore

Der Anbau erweitert ein Wohnhaus aus den 1960er-Jahren im südenglischen Bransgore

Wohnen

Wohnhausanbau in Bransgore

Holzhaus mit Douglasienfassade und schiefergedecktem Satteldach

Das Kinderheim „Unser Haus" verfolgt einen neuartigen pädagogischen Ansatz

Das Kinderheim „Unser Haus" verfolgt einen neuartigen pädagogischen Ansatz

Wohnen

Kinderheim in Kerteminde

Lebendige Dachlandschaft

Auf nur 35 Quadratmetern Grundfläche bietet das Ferienhaus in der Nähe von Utrecht viel Wohnkomfort und Licht

Auf nur 35 Quadratmetern Grundfläche bietet das Ferienhaus in der Nähe von Utrecht viel Wohnkomfort und Licht

Wohnen

Ferienhaus bei Utrecht

Asymmetrisches Satteldach mit Schiefereindeckung

Das Einfamilienhaus hebt sich mit seiner eigenwilligen Kubatur deutlich von der umliegenden Bebauung ab

Das Einfamilienhaus hebt sich mit seiner eigenwilligen Kubatur deutlich von der umliegenden Bebauung ab

Wohnen

Einfamilienhaus in Rodersdorf

Asymmetrisches Satteldach mit Kupfertitanzinkeindeckung

Die bis auf einen Einschnitt über der Terrasse umlaufende Veranda ist typisch für die Häuser dieser Region

Die bis auf einen Einschnitt über der Terrasse umlaufende Veranda ist typisch für die Häuser dieser Region

Wohnen

Wohnhaus in New Brunswick

Satteldach und Pultdach kombiniert

Das Wohnhaus mit Satteldach steht am Ortsrand von Ottweiler in einer weiten Wiesenlandschaft

Das Wohnhaus mit Satteldach steht am Ortsrand von Ottweiler in einer weiten Wiesenlandschaft

Wohnen

Wohnhaus in Ottweiler

Satteldach mit dunkler Faserzement-Wellplattendeckung

Auf einem leicht abfallenden Grundstück am Waldrand liegen das Wochenend- (rechts) und das Gästehaus (links)

Auf einem leicht abfallenden Grundstück am Waldrand liegen das Wochenend- (rechts) und das Gästehaus (links)

Wohnen

Wochenendhaus in Lengau

Holzhäuser mit Bretterdach und Lärchenschindeln

Das Wohnhaus am Hang orientiert sich in Größe, Dachform und Materialität am örtlichen Vorbild des Bregenzerwälderhauses

Das Wohnhaus am Hang orientiert sich in Größe, Dachform und Materialität am örtlichen Vorbild des Bregenzerwälderhauses

Wohnen

Wohnhaus in Sulzberg

Satteldach mit integrierten Solarkollektoren und Photovoltaikmodulen

Fünf aneinander gereihte Satteldächer bilden das schwedische Sommerhaus, das entgegen der lokalen Bautradition nicht aus Holz, sondern aus Beton ist

Fünf aneinander gereihte Satteldächer bilden das schwedische Sommerhaus, das entgegen der lokalen Bautradition nicht aus Holz, sondern aus Beton ist

Wohnen

Sommerhaus in Lagnö

Satteldachsilhouette in Stockholms Schären

Das Kreuzdach als besondere Form des Satteldachs auf einem quadratischen Grundriss zeitigt vier gleiche, firsthohe Giebel in den Fassaden

Das Kreuzdach als besondere Form des Satteldachs auf einem quadratischen Grundriss zeitigt vier gleiche, firsthohe Giebel in den Fassaden

Wohnen

Pfarrhaus St. Georg in Regensburg

Kreuzdach über quadratischem, kreuzförmig gegliedertem Grundriss

Das traditionelle und ortstypische Satteldach wurde übergroß verfremdet und eigenwillig konstruiert: V-förmige Träger bilden auch die Giebelflächen

Das traditionelle und ortstypische Satteldach wurde übergroß verfremdet und eigenwillig konstruiert: V-förmige Träger bilden auch die Giebelflächen

Wohnen

Koya No Sumika - Wohnhaus in Yaizu

Kleines Haus, großes Dach

Der zum Wohnhaus umgebaute ehemalige Pferdestall des 14 Hektar großen Landgutes

Der zum Wohnhaus umgebaute ehemalige Pferdestall des 14 Hektar großen Landgutes

Wohnen

Wohnhaus Sitio da Leziria in Alcácer do Sal

Umbau eines alten Pferdestalls

Das Wohnensemble wurde am Rande eines Weilers platziert: vorn das Wohnhaus und dahinter leicht versetzt das Ferienhaus

Das Wohnensemble wurde am Rande eines Weilers platziert: vorn das Wohnhaus und dahinter leicht versetzt das Ferienhaus

Wohnen

Wohnhaus Pliscia 13 und Ferienhaus Chalet La Pedevilla bei Enneberg

Modernes Wohnhausensemble mit traditionellem Bezug

Von Weitem erscheint das Wohnhaus als kleiner, sanft ansteigender und seltsam spitz zulaufender Grashügel

Von Weitem erscheint das Wohnhaus als kleiner, sanft ansteigender und seltsam spitz zulaufender Grashügel

Wohnen

Edgeland House in Austin

Intensiv begrüntes Dach mit einheimischen Wildblumen

Mit seiner eher geschlossenen Nordfassade schirmt sich das Wohnhaus zur Straße hin ab

Mit seiner eher geschlossenen Nordfassade schirmt sich das Wohnhaus zur Straße hin ab

Wohnen

Wohnhaus L in Kirchberg-Thening

Dach und Wand aus Faserzement und Lärche

Die Bungalows heben sich in Form und Materialität von der eher modernen Architektursprache der übrigen Villen ab, im Hintergrund sind die Bauten von Dominique Perrault und Seung H-Sang (ganz oben) zu sehen

Die Bungalows heben sich in Form und Materialität von der eher modernen Architektursprache der übrigen Villen ab, im Hintergrund sind die Bauten von Dominique Perrault und Seung H-Sang (ganz oben) zu sehen

Wohnen

Ferienanlage Lotte Jeju Resort auf Jeju-do

Gewölbte Dachschalen aus Stahlbeton, bedeckt mit Vulkansteinen

Vorderansicht des Neubaus in zweiter Reihe vom Hof

Vorderansicht des Neubaus in zweiter Reihe vom Hof

Wohnen

Passivhaus in Bonn-Oberkassel

Vorgefertigter Holzrahmenbau als Nachverdichtung in innerstädtischem Gebiet

Ansicht der Vorderfassade mit den durch große Fenster ersetzten Garagentüren

Ansicht der Vorderfassade mit den durch große Fenster ersetzten Garagentüren

Wohnen

Manor House Stables in Headbourne Worthy

Wohnen im Pferdestall

Auf nur 78 m² bebauter Fläche ist ein komplexes Stadthaus entstanden

Auf nur 78 m² bebauter Fläche ist ein komplexes Stadthaus entstanden

Wohnen

Einfamilienhaus in Shimoda

Stützenfreier Wohnraum unter geknicktem Blechdach

Nördliche Giebelseite mit Eingang und Schindelfassade aus Fichtenholz

Nördliche Giebelseite mit Eingang und Schindelfassade aus Fichtenholz

Wohnen

Haus Huber-Maisch in Waltenhofen

Dach aus Hohlkammerholzelementen mit oberflächenfertiger Beplankung

Das insgesamt dreigeschossige Gebäude liegt zum Teil gestaffelt am Hang (Südansicht mit Eingang)

Das insgesamt dreigeschossige Gebäude liegt zum Teil gestaffelt am Hang (Südansicht mit Eingang)

Wohnen

Einfamilienhaus in Cochem

Schieferdach mit feuchtevariabler Dampfbremse

Die Wohnräume sind U-förmig um einen Innenhof angeordnet

Die Wohnräume sind U-förmig um einen Innenhof angeordnet

Wohnen

Hofhaus in Perchtoldsdorf

Gefaltete Dachform schafft Raumhöhe und Licht in historischem Weinort

Straßenansicht des Doppelwohnhauses mit angrenzenden Bestandsgebäuden in der Memminger Altstadt

Straßenansicht des Doppelwohnhauses mit angrenzenden Bestandsgebäuden in der Memminger Altstadt

Wohnen

Wohnhaus Ke12 in Memmingen

Dreifensterhaus mit Mansarddach

Ansicht von Südwesten

Ansicht von Südwesten

Wohnen

Einfamilienhaus in Seeheim-Jugenheim

Voroxidierte Kupferpaneele für Dach und Fassade

Ansicht Südwest

Ansicht Südwest

Wohnen

Einfamilienhaus in Baesweiler

Faserzementplatten an Dach und Fassade

Auf dem Dach des Bestandgebäudes ist eine neue Wohneinheit entstanden

Auf dem Dach des Bestandgebäudes ist eine neue Wohneinheit entstanden

Wohnen

Erweiterung eines Wohnhauses in Munderfing/A

Neue Dachlandschaft auf altem Satteldach

Die Traufhöhe wurde nach oben verschoben um weiteren Wohnraum zu schaffen (Westfassade)

Die Traufhöhe wurde nach oben verschoben um weiteren Wohnraum zu schaffen (Westfassade)

Wohnen

Umbau eines Wohn- und Geschäftshauses in Bonn

Dachheschossausbau und Verschiebung der Traufhöhe nach oben

Gartenansicht mit Pool, Ansicht von Südosten

Gartenansicht mit Pool, Ansicht von Südosten

Wohnen

Wohnhaus Hochleitner in Laakirchen/A

Sanierung und Umbau mit Dachgeschossausbau

Bei Nacht und mit Innenbeleuchtung kommen die fünf Pultdächer und die Zinkdeckung besonders gut zur Geltung

Bei Nacht und mit Innenbeleuchtung kommen die fünf Pultdächer und die Zinkdeckung besonders gut zur Geltung

Wohnen

Wohnhaus in Nagoya

Fünf Pultdächer und ein Haus

Haupt- und Nebengebäude unter einem Dach (Nordansicht)

Haupt- und Nebengebäude unter einem Dach (Nordansicht)

Wohnen

Einfamilienhaus in Gunskirchen

Das kleine Schwarze mit Wellplatten an Außenwänden und Dach

Das Gebäude ist denkmalgeschützt

Das Gebäude ist denkmalgeschützt

Wohnen

Wohnen im ehemaligen Rathaus in Köln-Weiden

Neu aufgebauter Dachstuhl in denkmalgeschütztem Verwaltungsbau

Südansicht des Wohnhauses auf dem Hanggrundstück

Südansicht des Wohnhauses auf dem Hanggrundstück

Wohnen

Einfamilienhaus in Pressbaum/A

Schrägdachfenster und Sonnenenergienutzung als Teil des Energiekonzeptes

Außenansicht Dachgeschoss (Nordansicht Hamburgerstraße)

Außenansicht Dachgeschoss (Nordansicht Hamburgerstraße)

Wohnen

Dachgeschossumbau in Wien

Neues Mansarddach auf einem Gründerzeitbau

Das Gebäude wirkt wie ein Turm auf der Anhöhe

Das Gebäude wirkt wie ein Turm auf der Anhöhe

Wohnen

Einfamilienhaus Just K in Tübingen

Viergeschossiger Massivholzbau mit Außenhaut aus Dachbahnen

Das Gebäude wird über Eck erschlossen

Das Gebäude wird über Eck erschlossen

Wohnen

Wohnhaus mit Büro in Wachtberg-Villip

Sanierung zum Passivhaus mit Zinkstehfalzdeckung

An Stelle eines massiven Fischerhauses wurde ein Holzhaus gleichen Volumens errichtet

An Stelle eines massiven Fischerhauses wurde ein Holzhaus gleichen Volumens errichtet

Wohnen

Ferienhaus im Oderbruch

Satteldach mit flach ausgebildetem First und großen Glasflächen

Zwei Materialien prägen den Baukörper: Cortenstahl und Faserzement

Zwei Materialien prägen den Baukörper: Cortenstahl und Faserzement

Wohnen

Ferienhaus in Cedeira/E

Errichtet in drei Tagen

Neues Wohnhaus unter altem Dach

Neues Wohnhaus unter altem Dach

Wohnen

Umbau einer Scheune zum Wohnhaus in Niederbayern

Unterm alten Stadldach

Ansicht vom Weg

Ansicht vom Weg

Wohnen

Haus am See in Schrampe

Durchgehende Haut aus Lärchenholzschindeln

Einblicke von und zu den Nachbarn werden vermieden

Einblicke von und zu den Nachbarn werden vermieden

Wohnen

Wohnhaus Bierings in Utrecht

Allein unter Mauerwerksbauten mit einer Hülle aus Holz

Seitlicher Anbau an eine Brandwand in zweiter Reihe

Seitlicher Anbau an eine Brandwand in zweiter Reihe

Wohnen

Stadthaus in Berlin-Pankow

Grüne Haut aus Biberschwanzziegeln

Das Wohnhaus schmiegt sich an die Topografie

Das Wohnhaus schmiegt sich an die Topografie

Wohnen

Falthaus bei Wien/A

Raumbildendes Band

Eingebettet in den Hang: das Cork house

Eingebettet in den Hang: das Cork house

Wohnen

Ferienhaus in Esposende

Haut aus Kork

Zwei Baukörper bilden ein Satteldach

Zwei Baukörper bilden ein Satteldach

Wohnen

Wohnhaus in München

Zwei Baukörper mit skulpturaler Wirkung

Das Wohnhaus ist Teil eines kleinen Siedlungsgebietes der 1940er Jahre

Das Wohnhaus ist Teil eines kleinen Siedlungsgebietes der 1940er Jahre

Wohnen

Umbau eines Siedlungshauses in Oberwolfach

Neuer Raum unterm Dach

Ansicht Süd-Ost: Gaubenseite

Ansicht Süd-Ost: Gaubenseite

Wohnen

Umbau eines Wohnhauses in Pullach

Mehr Wohnraum durch asymmetrisches Satteldach

Ansicht von der Eingangsseite

Ansicht von der Eingangsseite

Wohnen

Wohnhaus in Bad Homburg

Streng reduzierte Form

Wohnhaus mit versenktem Erdgeschoss abends

Wohnhaus mit versenktem Erdgeschoss abends

Wohnen

Wohnhaus in Nufringen bei Stuttgart

Reduzierte Materialien, schnörkellose Details

Wie aus einem Guss: Die Falt-Schiebeläden sind geschlossen

Wie aus einem Guss: Die Falt-Schiebeläden sind geschlossen

Wohnen

Wohnhaus in Augsburg

Hülle aus Faserzement

Südansicht am Abend

Südansicht am Abend

Wohnen

Ferienhaus in Wieck auf dem Darß

Steiles Reetdach über zeitgemäßer Architektur

Transparente und gewölbte Terrassenüberdachung

Transparente und gewölbte Terrassenüberdachung

Wohnen

Pneumatische Überdachung einer Terrasse in Berlin

Ausblick zum Himmel

PV-Anlage statt Satteldach

PV-Anlage statt Satteldach

Wohnen

Passivhaus in Hain

Stahlkonstruktion mit Photovoltaik ersetzt Satteldach

Das Haus in der Abenddämmerung

Das Haus in der Abenddämmerung

Wohnen

Schwarzes Haus in Krailling

Umbau eines Siedlungshäuschens aus den 30er Jahren

Der Neubau am Ortsrand orientiert sich am traditionellen Dreiseithof

Der Neubau am Ortsrand orientiert sich am traditionellen Dreiseithof

Wohnen

Wohnhaus in Lilling bei Gräfenberg

Vorgefertigte Holztafelbauweise

Kinderhaus S3 Südecke

Kinderhaus S3 Südecke

Wohnen

Kinderhaus S3 in Bayreuth

Satteldach mit roten Ziegeln neu interpretiert

100% solar beheiztes Mehrfamilienhaus

100% solar beheiztes Mehrfamilienhaus

Wohnen

Mehrfamilienhaus in Burgdorf/CH

Dachdeckung mit Kollektoren

Wohnen

Burg im Leimtal bei Basel/CH

Sandgestrahlte Glasflächen mit Biberschwanzmotiv

Das schwarze Haus schiebt sich über den Betonsockel.

Das schwarze Haus schiebt sich über den Betonsockel.

Wohnen

Einfamilienhaus im Schaumburger Land

Aus einem Guss: Dach und Wand mit Faserzementplatten

Große Glasflächen und mit Bitumenbahnen bekleidete Außenwände

Große Glasflächen und mit Bitumenbahnen bekleidete Außenwände

Wohnen

Einfamilienhaus in Odenthal-Voiswinkel

Rundum Bitumen

Das Patchworkhaus in der Dämmerung - die transparenten Elemente sind gut zu erkennen

Das Patchworkhaus in der Dämmerung - die transparenten Elemente sind gut zu erkennen

Wohnen

Patchworkhaus in Müllheim

Dach- und Fassadendeckung aus Polycarbonat

Das Nurdachhaus "go.tic"

Das Nurdachhaus "go.tic"

Wohnen

Nurdachhaus in Sallgast

Ferienwohnung, Wohnhaus oder Penthaus

Die Südansicht des Gebäudes: Rechts und links in die Dachfläche integriert sind die solarthermischen Anlagen, in der Mitte die Fotovoltaik-Elemente

Die Südansicht des Gebäudes: Rechts und links in die Dachfläche integriert sind die solarthermischen Anlagen, in der Mitte die Fotovoltaik-Elemente

Wohnen

Wohnhaus in Breslack

Solarthermie und Photovoltaik

Fassade des Erweiterungsbaus

Fassade des Erweiterungsbaus

Wohnen

Erweiterung der Sielower Mühle in Cottbus

Holz als Deckwerkstoff?

Außenansicht des Gebäudes

Außenansicht des Gebäudes

Wohnen

Reihenwohnhaus in Frankfurt-Oberrad

Archetyp

Das Gebäude passt sich in Form und Material an die Umgebung an

Das Gebäude passt sich in Form und Material an die Umgebung an

Wohnen

Chesa Futura in St. Moritz/CH

Was aus Holz alles machbar ist

Ansicht nach der Sanierung

Ansicht nach der Sanierung

Wohnen

Modernisierung einer Doppelhaushälfte in Mannheim

Zertifiziertes Passivhaus

Der Dreikanthof ist typisch fürs österreichische Burgenland

Der Dreikanthof ist typisch fürs österreichische Burgenland

Wohnen

Umbau eines Dreikanthofes im Burgenland/A

Alt und neu im Dialog

U-Wert Quick

Der ISOVER Konfigurator ist ein
Hilfsmittel zur einfachen Ab-
schätzung des U-Wertes und des
Verbrauchs von Standardbauteilen

Partner-Anzeige