Wohnhaus in Lillehammer

Einfach rot

Die norwegische Stadt Lillehammer ist vor allem Wintersportfans ein Begriff – fanden dort doch unter anderem 1994 die Olympischen Winterspiele statt, wovon noch zahlreiche Bauten künden. Wenn kein Schnee liegt, ist der Ort mit seiner Einwohnerschaft von etwa 30.000 Menschen eher verschlafen, mit einem überschaubaren Stadtzentrum und zahlreichen, teilweise an Berghängen gelegenen Wohnsiedlungen, die vor allem aus Einfamilienhäusern bestehen.

Gallerie

Typisch für diese Wohnhäuser mit Satteldach sind die Holzverschalungen in verschiedenen Farben, wobei neben Weiß, Dunkelbraun und Grau vor allem Rot- und Gelbtöne zu finden sind. Ein kürzlich fertiggestelltes Mehrfamilienhaus nach einem Entwurf von Sanden + Hodnekvam Arkitekter fügt sich mit seiner rötlichen Fassade farblich in dieses Spektrum ein – setzt durch seine Konstruktion und Erscheinung aber ein Ausrufezeichen in die Landschaft.

Drei Generationen unter einem Dach
Gebaut wurde das Haus für drei Generationen einer Familie, wobei das Raumprogramm auf ein relativ geringes Budget traf. Ziel war daher eine kostengünstige und gleichzeitig sichere Bauweise, mit der Verzögerungen im Bauablauf verhindert werden können. Das Planungsteam entschied sich daher für eine unkomplizierte Geometrie des Wohnhauses und für das Bauen mit Betonfertigteilen. Darüber hinaus erbrachte die Bauherrschaft viele Arbeiten in Eigenleistung.

Standort des dreigeschossigen Quaders mit Flachdach ist ein steil abfallendes Grundstück. Das Volumen steht diagonal zum Gefälle, das untere und das mittlere Stockwerk sind teilweise in den Hang eingegraben. Die Lochfassade wird durch wenige verschiedene Öffnungsgrößen geprägt; auf der Westseite sind die Fenster rasterartig gesetzt. Im Süden sind dem Baukörper Loggien angegliedert. Diese sind jedoch erst auf den zweiten Blick als solche erkennbar, da auch sie von Betonfertigteilen eingehaust werden.

Von unten nach oben
Das untere Geschoss mit der Einliegerwohnung befindet sich aufgrund der Hanglage bereits ein gutes Stück über der Ebene von Straße und Garage und wird von dort über eine Außentreppe erschlossen. Der großzügige Eingangsbereich, der gleichzeitig als geschützter Freibereich der Wohnung dient, ist in eine der Loggien integriert. Die oberen beiden Geschosse belegt die fünfköpfige Familie. Vom Niveau der Einliegerwohnung führt zu dem entsprechenden Zugang auf der Ostseite eine weitere Treppe. Im mittleren Stockwerk sind die Wohnräume sowie das Elternschlafzimmer untergebracht, ganz oben sitzt der Bereich für die Kinder, die dort in Zukunft über einen separaten Eingang und einen eigenen Wohnbereich verfügen können.

Umhüllt von Sichtbeton und Holz
Die Innenseiten der Wandfertigteile sind mit weitgehend astlochfreien Kiefernholzbrettern bekleidet, ebenso die Decken in den Küchen und Wohnräumen. Überall sonst bleibt die Unterseite der Hohlkörperdeckenelemente sichtbar. Den Bodenbelag bildet ein Heizestrich, die Möbel wurden aus Kiefernholz gefertigt.

Beton: Vorteile der Vorfertigung
Das Planungsteam entschied sich aus mehreren Gründen bei den Wohngeschossen für Betonfertigteile: Ein Teil des Hauses ist ins Erdreich eingegraben, sodass etwa eine reine Holzbauweise ausschied. Weiterhin war eine einfache Konstruktionsweise mit simplen Details gewünscht, um Probleme und Zeitverzögerungen bei der Ausführung zu verhindern. Ein weiterer Aspekt ist die Wetterunabhängigkeit beim Bau: So können Fertigteile bei jeder Witterung im Werk erstellt und auch bei Schnee und Kälte versetzt werden.

Für überschaubare Kosten sorgen wenige unterschiedliche Größen der Wandelemente und Öffnungsformate – dadurch konnten die gleichen Schalungen im Werk mehrfach verwendet werden. Die Elemente wurden mit der Sichtbetonseite nach unten liegend geschalt und konventionell bewehrt.

In die Schalung wurden Leisten eingelegt, die die Sichtbetonfläche in Felder unterteilen und dadurch eine Fassade mit einer kleinteiligen Wirkung erreichen. Zudem erscheinen die Fugen zwischen den Fertigteilen durch die Struktur weniger abrupt und die feinen Linien der verwendeten Schaltafeln treten zurück.

Beton in Schichten
Die sichtbare äußere Schicht der Wandelemente besteht aus mit Eisenoxid rot pigmentiertem Beton in einer Stärke von fünf Zentimetern. Die innere Schale besteht aus einem Dämmbeton, der gleichzeitig trägt und den Wärmedurchgang reduziert. Zudem sind die Bauteile durch das Material um etwa 50 Prozent leichter als solche aus konventionellem Beton. Aufgrund der im Jahresdurchschnitt in Lillehammer eher niedrigen Temperaturen mit zahlreichen Frosttagen wurde der Rohbau im Inneren zusätzlich mit einer Dämmschicht aus Mineralwolle versehen, die sich hinter der Kiefernholzverschalung verbirgt.

Die Betonbauteile, die die Loggien einhausen, sind komplett durchgefärbt und beidseitig in Sichtbetonqualität erstellt. Eine hohe Oberflächenqualität zeigen zudem die Begrenzungswände des Treppenhauses, für die ebenfalls Fertigteile verwendet wurden. -chi

Bautafel

Architektur: Sanden + Hodnekvam Arkitekter, Oslo
Projektteam: John Sanden, Ingvild Hodnekvam, Anders Bjørneseth
Projektbeteiligte: Luster Betong, Gaupne (Betonfertigteile); Anders Haram, Oslo (Möbel); Bauherrschaft (Holzverschalung)
Bauherrschaft: privat
Standort: Lillehammer, Norwegen
Fertigstellung: 2020
Bildnachweis: Sanden + Hodnekvam Arkitekter, Oslo

Fachwissen zum Thema

Fassadenfertigteile am Berliner Naturkunde schließen an das bestehende Mauerwerk an

Fassadenfertigteile am Berliner Naturkunde schließen an das bestehende Mauerwerk an

Betonarten

Betonarten nach Verarbeitung

Genormte Betonbezeichnungen geben Informationen über die Herstellung/Verarbeitung und die Eigenschaften bzw. den Anwendungsbereich...

Rot eingefärbter Sichtbeton an den Wohnhäusern „Am Lokdepot“ in Berlin, Architekten: Robertneun, Berlin

Rot eingefärbter Sichtbeton an den Wohnhäusern „Am Lokdepot“ in Berlin, Architekten: Robertneun, Berlin

Oberflächen

Farbiger Beton

Durch den Einsatz von Farbe oder durch mechanische Bearbeitung, wie z.B. Schleifen und Polieren, kann die Oberfläche von Beton in...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Beton sponsored by:
Deutsche Zement- und Betonindustrie vertreten durch das
InformationsZentrum Beton | Kontakt 0211 / 28048–1 | www.beton.org
Zum Seitenanfang

Auf einem naturnahen Grundstück nahe Uherské Hradiste entstand nach Plänen der Architektin Lina Bellovicová das House LO.

Auf einem naturnahen Grundstück nahe Uherské Hradiste entstand nach Plänen der Architektin Lina Bellovicová das House LO.

Wohnen/​EFH

Ferienhaus bei Uherské Hradiste

Nah an der Natur

Beim Neubau eines Wohnhauses mit Zahnarztpraxis in Buchberg interpretierte das Architekturbüro Gus Wüstemann die Struktur der traditionellen Bauten des Ortes neu.

Beim Neubau eines Wohnhauses mit Zahnarztpraxis in Buchberg interpretierte das Architekturbüro Gus Wüstemann die Struktur der traditionellen Bauten des Ortes neu.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Buchberg

Gut bedacht

Vereda Arquitetos schufen am Rande der brasilianischen Ortschaft Salto de Pirapora ein Wohnhaus mit einem markanten Dach.

Vereda Arquitetos schufen am Rande der brasilianischen Ortschaft Salto de Pirapora ein Wohnhaus mit einem markanten Dach.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Salto de Pirapora

Höhlen, Nischen, Stufen und Plateaus

Ein kürzlich in Lillehammer fertig gestelltes Mehrfamilienhaus nach einem Entwurf von Sanden + Hodnekvam Arkitekter setzt durch seine Konstruktion und Erscheinung ein Ausrufezeichen in die Landschaft.

Ein kürzlich in Lillehammer fertig gestelltes Mehrfamilienhaus nach einem Entwurf von Sanden + Hodnekvam Arkitekter setzt durch seine Konstruktion und Erscheinung ein Ausrufezeichen in die Landschaft.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Lillehammer

Einfach rot

In Junxiang hat das Architekturbüro Chaoffice vor kurzem an der Stelle eines verfallenen Wohnhauses einen Neubau errichtet, der als Wochenenddomizil genutzt werden soll.

In Junxiang hat das Architekturbüro Chaoffice vor kurzem an der Stelle eines verfallenen Wohnhauses einen Neubau errichtet, der als Wochenenddomizil genutzt werden soll.

Wohnen/​EFH

Ferienhaus in Junxiang

Den Bergen ein Gegenüber

Das Doppelhaus Twin-Lah hat das in Singapur ansässige Architekturbüro G8A in Zusammenarbeit mit Collin Fontaine Architects im Genfer Stadtteil Thônex verwirklicht.

Das Doppelhaus Twin-Lah hat das in Singapur ansässige Architekturbüro G8A in Zusammenarbeit mit Collin Fontaine Architects im Genfer Stadtteil Thônex verwirklicht.

Wohnen/​EFH

Doppelhaus in Genf

Leben in zwei Welten

Die von Ruinelli Associati in Castasegna geschaffene Unterkunft ersetzt ein Kastaniendörrhäuschen und nimmt dessen Proportionen auf.

Die von Ruinelli Associati in Castasegna geschaffene Unterkunft ersetzt ein Kastaniendörrhäuschen und nimmt dessen Proportionen auf.

Wohnen/​EFH

Studio Cascina Garbald in Castasegna

Erhabene Einfachheit

Das von Harquitectes geplante Wohnhaus im spanischen Ullastret befindet sich direkt an der Straßenkante und fügt sich mit seiner Erscheinung in den Ort ein.

Das von Harquitectes geplante Wohnhaus im spanischen Ullastret befindet sich direkt an der Straßenkante und fügt sich mit seiner Erscheinung in den Ort ein.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Ullastret

Bruchstücke der Vergangenheit

Das vom Büro Tectoniques Architectes entworfene Terrassenhaus schmiegt sich in der Gemeinde Saint-Cyr-au-Mont-d’Or an einen Hang.

Das vom Büro Tectoniques Architectes entworfene Terrassenhaus schmiegt sich in der Gemeinde Saint-Cyr-au-Mont-d’Or an einen Hang.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Saint-Cyr-au-Mont-d’Or

Gekonnt verwundet

Abseits der Straße steht in San Quirino das Ensemble aus Wohn- (im Bild) und Gästehaus des Architekturbüros Elasticospa+3.

Abseits der Straße steht in San Quirino das Ensemble aus Wohn- (im Bild) und Gästehaus des Architekturbüros Elasticospa+3.

Wohnen/​EFH

Ensemble aus Wohn- und Gästehaus in San Quirino

Gemischtes Doppel

Zur Straße im Nordosten zeigt sich die Villa Montagnola im gleichnamigen Schweizer Ort verschlossen.

Zur Straße im Nordosten zeigt sich die Villa Montagnola im gleichnamigen Schweizer Ort verschlossen.

Wohnen/​EFH

Villa Montagnola im Tessin

Festung mit Seeblick

Unterschiedlich geneigte, bewachsene Dächer prägen das Erscheinungsbild der von Studio Granda entworfenen Villa B14 in Garðabær.

Unterschiedlich geneigte, bewachsene Dächer prägen das Erscheinungsbild der von Studio Granda entworfenen Villa B14 in Garðabær.

Wohnen/​EFH

Villa B14 in Garðabær

Gefaltete Landschaft

Das Tree-ness House von Akihisa Hirata Architects soll von seinen Bewohnern wie ein natürlicher Lebensraum in Besitz genommen werden.

Das Tree-ness House von Akihisa Hirata Architects soll von seinen Bewohnern wie ein natürlicher Lebensraum in Besitz genommen werden.

Wohnen/​EFH

Tree-ness House in Tokio

Wo nicht nur Pflanzen Wurzeln schlagen

Das weitgehend verglaste Erdgeschoss des Korkenzieherhauses in Berlin-Staaken trennt Sockel und Obergeschosse

Das weitgehend verglaste Erdgeschoss des Korkenzieherhauses in Berlin-Staaken trennt Sockel und Obergeschosse

Wohnen/​EFH

Korkenzieherhaus in Berlin-Staaken

Oben Kork, unten Stampfbeton

Der von Pezo von Ellrichshausen entworfene, schmale Bau wirkt wie ein überdimensionales Stück Mauer

Der von Pezo von Ellrichshausen entworfene, schmale Bau wirkt wie ein überdimensionales Stück Mauer

Wohnen/​EFH

Casa Loba auf Coliumo

Monolith aus Béton Brut

Rote Betonplatten, Holzlamellen und Naturstein prägen das Wohnhausensemble von Gardini Gibertini Architetti

Rote Betonplatten, Holzlamellen und Naturstein prägen das Wohnhausensemble von Gardini Gibertini Architetti

Wohnen/​EFH

AP House in Urbino

Angerichtet auf rotem Beton

Anthrazitfarbener Dämmbeton und Lärchenholz prägen das Erscheinungsbild des Hauses

Anthrazitfarbener Dämmbeton und Lärchenholz prägen das Erscheinungsbild des Hauses

Wohnen/​EFH

Wohnhaus Andergassen Urthaler in Barbian

Anthrazitfarbener Dämmbeton mit Rissen und Lunkern

Das introvertierte Einfamilienhaus schmiegt sich an den Hang

Das introvertierte Einfamilienhaus schmiegt sich an den Hang

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Savièse

Raue Schale als Sichtschutz

Zentrales Element der Wohnung ist eine skulpturale Treppe, die nach oben auf die Galerien führt

Zentrales Element der Wohnung ist eine skulpturale Treppe, die nach oben auf die Galerien führt

Wohnen/​EFH

Loft Panzerhalle in Salzburg

Schwungvolles Innenleben aus Sichtbeton

Einfache Form, wenige Materialien: das Wohnhaus ist auf das Wesentliche reduziert

Einfache Form, wenige Materialien: das Wohnhaus ist auf das Wesentliche reduziert

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Weißensberg

Dämmbetonquader mit Glasfaserbewehrung

Einzelne, große Öffnungen auf drei Seiten des Hauses schaffen Bezüge zur umliegenden Landschaft, hier die Westansicht mit dem Eingang

Einzelne, große Öffnungen auf drei Seiten des Hauses schaffen Bezüge zur umliegenden Landschaft, hier die Westansicht mit dem Eingang

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Vrhovlje

Kalksteinmauerwerk mit Betonverfüllung und abgetrepptes Sichtbetondach

Die Südfassade öffnet sich mit einer Glasfront zum See und wird von dünnen Betonscheiben gerahmt

Die Südfassade öffnet sich mit einer Glasfront zum See und wird von dünnen Betonscheiben gerahmt

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus am Lübbesee bei Templin

Rauer Sichtbeton in idyllischer Landschaft

Die fünf Betonhäuser sind in einem losen Kreis auf der allseitig umbauten Parzelle angeordnet

Die fünf Betonhäuser sind in einem losen Kreis auf der allseitig umbauten Parzelle angeordnet

Wohnen/​EFH

House for Trees in Ho-Chi-Minh-Stadt

Einfamilienhaus aus fünf Betonquadern mit Bambusstruktur

Auf dem Grundstück befand sich einst der Klostergarten von Benediktinermönchen

Auf dem Grundstück befand sich einst der Klostergarten von Benediktinermönchen

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Oberelchingen

Schnörkelloser Sichtbetonbau

 Das auskragende Obergeschoss bildet eine Überdachung für den Eingang (Südansicht)

Das auskragende Obergeschoss bildet eine Überdachung für den Eingang (Südansicht)

Wohnen/​EFH

Haus D in Ludwigsburg

Bündige Verglasungen in dunkel eingefärbtem Sichtbeton

Heller Sichtbeton, eine Lärchenholzverkleidung und ein asymmetrisches Satteldach prägen das Wohnhaus

Heller Sichtbeton, eine Lärchenholzverkleidung und ein asymmetrisches Satteldach prägen das Wohnhaus

Wohnen/​EFH

Haus F. in Regensburg

Stahlbetonfertigteilelemente, Lärchenholz und Sichtbeton im Innenraum

Ein Betonrahmen umschließt die Glasfront der Westfassade

Ein Betonrahmen umschließt die Glasfront der Westfassade

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Ramat Hascharon

Strahlend weiße Villa aus Beton und Glas

In der Gesamtwirkung erscheint das Wohnhaus dank der großen Betonflächen und der Metallschiebeelemente geschlossen

In der Gesamtwirkung erscheint das Wohnhaus dank der großen Betonflächen und der Metallschiebeelemente geschlossen

Wohnen/​EFH

Casa Cubo in São Paulo

Stein-grauer Betonquader in grüner Oase

Fensterlos und wenig einladend zeigt sich das Wohnhaus zur Straße und zur Nachbarbebauung

Fensterlos und wenig einladend zeigt sich das Wohnhaus zur Straße und zur Nachbarbebauung

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Braunschweig-Querum

Beigefarbener Sichtbeton mit sägerauer Brettstruktur

Strahlend weiß verputzt, liegt das Haus an einem Felshang unterhalb einer Burgruine

Strahlend weiß verputzt, liegt das Haus an einem Felshang unterhalb einer Burgruine

Wohnen/​EFH

Casa en la ladera de un Castillo in Ayora

Scharfkantiger Betonbau, weiß verputzt

Das Wohnhaus ist Teil eines privaten Stadtviertels, angrenzend an eine malerische Steppenlandschaft, die von einer Gebirgskette gesäumt ist

Das Wohnhaus ist Teil eines privaten Stadtviertels, angrenzend an eine malerische Steppenlandschaft, die von einer Gebirgskette gesäumt ist

Wohnen/​EFH

Wohnhaus Sobrino in Mendoza

Wandscheiben aus Beton als tragende und gliedernde Elemente

Südansicht mit dem namensgebenden Bach im Vordergrund und der Garage rechts im Bild

Südansicht mit dem namensgebenden Bach im Vordergrund und der Garage rechts im Bild

Wohnen/​EFH

Haus am Bach in Urswil

Offenes Raumgefüge von Sichtbeton umhüllt

Das Wochenendhaus befindet sich auf einem bewaldeten Grundstück am Westufer des Scharmützelsees

Das Wochenendhaus befindet sich auf einem bewaldeten Grundstück am Westufer des Scharmützelsees

Wohnen/​EFH

Wochenendhaus in Bad Saarow

Profilierte Gebäudehülle aus WU-Beton

Das Wohnhaus befindet sich etwas zurückgesetzt von der Bernauer Straße

Das Wohnhaus befindet sich etwas zurückgesetzt von der Bernauer Straße

Wohnen/​EFH

Stadthaus B14 in Berlin

Sichtbeton auf sechs Ebenen

Im Haus der Stille konzentriert sich alles auf das Innenleben

Im Haus der Stille konzentriert sich alles auf das Innenleben

Wohnen/​EFH

House of Silence in Shiga

Raumgefüge aus Beton

Vier der insgesamt fünf Wohntürme aus hellem Sichtbeton

Vier der insgesamt fünf Wohntürme aus hellem Sichtbeton

Wohnen/​EFH

Maison L in Yvelines bei Paris

Wohntürme aus hellem Sichtbeton mit sägerauer Schalstruktur

Das Apartmenthaus liegt in einem unstrukturierten Viertel mit einer Bebauung aus Fabrikgebäuden, kleinen Wohnhäusern, einfachen Bars und Restaurants

Das Apartmenthaus liegt in einem unstrukturierten Viertel mit einer Bebauung aus Fabrikgebäuden, kleinen Wohnhäusern, einfachen Bars und Restaurants

Wohnen/​EFH

On the Corner – Wohnhaus in Youkaichi

Flickenteppich aus Glas, Granit und Sichtbeton in Blau und Türkis

Auf der Südseite des zweigeschossigen Baukörpers sind Wohn- und Arbeitsräume angeordnet

Auf der Südseite des zweigeschossigen Baukörpers sind Wohn- und Arbeitsräume angeordnet

Wohnen/​EFH

Haus Meyer in Groß Munzel

Anthrazitfarben durchgefärbte Sichtbetonfertigteile

Die Glasfassade des Spa ist zurückgesetzt, die Betonquader der Schlaf- und Wohnräume prägen den Charakter des Gebäudes

Die Glasfassade des Spa ist zurückgesetzt, die Betonquader der Schlaf- und Wohnräume prägen den Charakter des Gebäudes

Wohnen/​EFH

Ferienhaus in Kisami

Ortbetonquader an einem Hanggrundstück mit Meerblick

Die zur Quartiersstraße ausgerichtete Nordfassade zeigt sich überwiegend geschlossen

Die zur Quartiersstraße ausgerichtete Nordfassade zeigt sich überwiegend geschlossen

Wohnen/​EFH

Haus Roy in Schaffhausen/CH

Schwarzbraun glänzender Monolith aus Beton

Das Wohnhaus liegt am Rand einer Neubausiedlung zwischen Streuobstwiesen und altem Baumbestand

Das Wohnhaus liegt am Rand einer Neubausiedlung zwischen Streuobstwiesen und altem Baumbestand

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Esslingen

Raue Betonhaut mit eingeschnittenen Lichtbändern

Das Gebäude besteht aus einer einzigen langen Wand, die von Schlitzen durchbrochen, sich um den Grundriss legt

Das Gebäude besteht aus einer einzigen langen Wand, die von Schlitzen durchbrochen, sich um den Grundriss legt

Wohnen/​EFH

Slit House in Koka

Geschlitzter Sichtbeton

Die verglaste Südfassade lässt erahnen, welch komplexe Organisationsstruktur sich hinter ihr verbirgt

Die verglaste Südfassade lässt erahnen, welch komplexe Organisationsstruktur sich hinter ihr verbirgt

Wohnen/​EFH

Villa F in Uffenheim

Gläserne Betonwellen im Park

Wohnen/​EFH

View House in Rosario/RA

Betonfindling in der Grassteppe

Frontalansicht von der Straße

Frontalansicht von der Straße

Wohnen/​EFH

Haus Flora in Taichung/RC

Kunst und Wohnen in geschachteltem Sichtbeton

Gartenansicht bei Tag ...

Gartenansicht bei Tag ...

Wohnen/​EFH

Haus Schminke in Löbau

Sanierter Klassiker

Unten Glas, oben Kalksteinbeton

Unten Glas, oben Kalksteinbeton

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Küsnacht/CH

Kalksteinbetonkubus auf Glas

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Perl

Das Außen wird zum Innen

Der Koch- und Essbereich des Wohnhauses

Der Koch- und Essbereich des Wohnhauses

Wohnen/​EFH

Haus B-Hub in Lautrach

Innen glatt, außen gewellt

Eine Ecke an der Schmalseite des Gebäudes ist als Fenster ausgebildet

Eine Ecke an der Schmalseite des Gebäudes ist als Fenster ausgebildet

Wohnen/​EFH

Haus P. in Klosterneuburg/A

Dreieckige Betonklappen

Sichtbetonwürfel mit Fassadeneinschnitten

Sichtbetonwürfel mit Fassadeneinschnitten

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Engelsbrand

Sichtbeton im Landschaftsgarten

Wohnhaus aus Sichtbeton in Cainsdorf bei Zwickau

Wohnhaus aus Sichtbeton in Cainsdorf bei Zwickau

Wohnen/​EFH

Maison du Béton in Zwickau

Klare Geometrie aus hellem Sichtbeton

Betonröhren im Wald

Betonröhren im Wald

Wohnen/​EFH

Shell House in Karuizawa

Betonschalen im Wald

Wie eine Röhre ist der Baukörper ins leicht geneigte Terrain eingepasst

Wie eine Röhre ist der Baukörper ins leicht geneigte Terrain eingepasst

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Feithieren/CH

Röhre ins Tal

Wohn- und Essbereich an der verglasten Gartenseite

Wohn- und Essbereich an der verglasten Gartenseite

Wohnen/​EFH

Haus FL in Berlin

Raumzonen aus Sichtbeton

Wohnen/​EFH

Villa in Erlenbach/CH

Lasierter Sichtbeton

Skulpturaler Baukörper

Skulpturaler Baukörper

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Zürich/CH

Handbearbeitete Sichtbetonfassade

Konstruiert und natürlich

Konstruiert und natürlich

Wohnen/​EFH

Villa Ann in Särö/S

Beton und Glas

Gesamtansicht

Gesamtansicht

Wohnen/​EFH

Grünes Haus in Feldkirch

Sichtbeton im Innenraum

Außenansicht

Außenansicht

Wohnen/​EFH

Villa NM in Upstate New York/USA

Ausgebrannt

Außenansicht

Außenansicht

Wohnen/​EFH

Wohnhaus mit Atelier und Galerie in Chamoson/CH

Symbiose aus Naturstein und Beton

Wohnhaus in Linz/A

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Linz/A

Innen Beton, außen Materialmix

JETZT REGISTRIEREN

Digitales Fachwissen zum Bauen mit Beton.
www.beton-webakademie.de

Partner-Anzeige