Baustoff für den 3D-Druck

Speziell für den 3D-Extrusionsdruck hat HeidelbergCement mit dem Tochterunternehmen Italcementi den werksfertigen Trockenmörtel i.tech 3D entwickelt.

Speziell für den 3D-Extrusionsdruck hat HeidelbergCement mit dem Tochterunternehmen Italcementi den werksfertigen Trockenmörtel i.tech 3D entwickelt.

Entwickelt für den professionellen Einsatz bei Bauprojekten ist der werksfertige Trockenmörtel, der die Grundlage für das Druckmaterial bei der Extrusion von Beton bietet.

Betonabdichtung durch Kristallbildung

Vor der Xypex-Reaktion sind auf der Betonschnittfläche kubische und rhombenförmige Bestandteile sowie Nebenprodukte der Zementhydratation sichtbar

Vor der Xypex-Reaktion sind auf der Betonschnittfläche kubische und rhombenförmige Bestandteile sowie Nebenprodukte der Zementhydratation sichtbar

Haarrisse, Mikroporen und kleinste Gefügedefekte sind eine normale Erscheinung bei Beton. Problematisch werden sie erst, wenn der...

Betonpaneele mit Solarfilm

Beispiel für eine Fassade aus den mit Solarfolien bestückten Hochleistungsbetonpaneelen

Beispiel für eine Fassade aus den mit Solarfolien bestückten Hochleistungsbetonpaneelen

Als eierlegende Wollmilchsau bezeichnet man gemeinhin Menschen oder Produkte, die mit gleich mehreren Fähigkeiten glänzen. Eine...

Design bis ins Detail

Lichtschalter und Steckdosenabdeckungen aus Beton hat die Firma Sekhina entwickelt.

Lichtschalter und Steckdosenabdeckungen aus Beton hat die Firma Sekhina entwickelt.

Aus dem Widerwillen gegen Plastik entstand eine Serie von Lichtschaltern und Steckdosenabdeckungen aus Beton - in zahlreichen Farbtönen und mit unterschiedlichen Oberflächen.

Dreidimensionale Fliesen aus Feinbeton

Das geometrische Modulsystem verleiht flachen Wänden Struktur

Das geometrische Modulsystem verleiht flachen Wänden Struktur

Wände müssen nicht immer glatt, Fliesen nicht immer flach und Beton nicht immer grau sein. Sollen Wandflächen eine plastische...

Handgemachte Sichtbetonmöbel

Mit seinem Unternehmen Cassius Castings entwickelt der Designer Thomas Musca Möbel wie Rockito.

Mit seinem Unternehmen Cassius Castings entwickelt der Designer Thomas Musca Möbel wie Rockito.

Aus hochfestem Glasfaserbeton entstehen Tische und Sitzgelegenheiten, die wie Extrusionen von Gitterstrukturen wirken.

Interaktive Medienfassade aus Lichtbeton

Medienfassade aus Lichtbeton am Institut für Textiltechnik an der RWTH Aachen

Medienfassade aus Lichtbeton am Institut für Textiltechnik an der RWTH Aachen

Auf der Suche nach transparenten und transluzenten Werkstoffen, Bauteilen und Konstruktionen bleibt kein Material unbeachtet –...

Lebendige Fassade

Fassadenpaneele, die mit Luftpolsterfolie als Schalhaut hergestellt wurden, können bei der Begrünung von Fassaden zum Einsatz kommen.

Fassadenpaneele, die mit Luftpolsterfolie als Schalhaut hergestellt wurden, können bei der Begrünung von Fassaden zum Einsatz kommen.

Mit faserverstärktem UHPC und Luftpolsterfolie als Schalhaut lassen sich hauchdünne perforierte Paneele erstellen, die bei Fassadenbegrünungen als Filter dienen.

Mobiles Wohnhaus aus Holzbeton

Das mobile Haus lässt sich auf einen LKW heben und an jeder Stelle absetzen, wo der Besitzer es wünscht

Das mobile Haus lässt sich auf einen LKW heben und an jeder Stelle absetzen, wo der Besitzer es wünscht

Zu den besonderen Eigenschaften des Baustoffs Beton zählt definitiv nicht seine Leichtigkeit – aber gerade die haben die...

Notunterkunft aus gerolltem Beton

Der Cortex Shelter soll im Wesentlichen aus geosynthetischen, zementartigen Verbundstoffmatten und einem innovativen Konstruktionssystem aus Stahl bestehen.

Der Cortex Shelter soll im Wesentlichen aus geosynthetischen, zementartigen Verbundstoffmatten und einem innovativen Konstruktionssystem aus Stahl bestehen.

Flexibel formbar: Ein Entwurf legt die Anwendung von geosynthetischen, zementartigen Verbundstoffmatten im Hochbau nahe.

Rostender Stein

Damit die Optik des rötlich verwitterten Metalls zukünftig auch bei der Gestaltung von Platz- und Gehwegbelägen eingesetzt werden kann, hat die Firma Braun-Steine aus Amstetten einen rostenden Pflasterstein entwickelt

Damit die Optik des rötlich verwitterten Metalls zukünftig auch bei der Gestaltung von Platz- und Gehwegbelägen eingesetzt werden kann, hat die Firma Braun-Steine aus Amstetten einen rostenden Pflasterstein entwickelt

Die Popularität von Cortenstahl ist bei Architekten ungebrochen. Künftig lässt sich die Optik des rostenden Metalls auch bei der...

Schlanke Formteile aus Glasfaserbeton

Mit bis zu 3,60 Meter Länge und verschiedenen Querschnitten bieten die Betonformteile viele Gestaltungsmöglichkeiten

Mit bis zu 3,60 Meter Länge und verschiedenen Querschnitten bieten die Betonformteile viele Gestaltungsmöglichkeiten

Mit bis zu 3,60 Meter Länge und verschiedenen Querschnitten bieten die Betonformteile, die das österreichische Unternehmen Rieder...

Strukturierte Betonoberflächen

Matrize Samara

Matrize Samara

Mit Matrizen aus Gummi oder Kunststoff lassen sich ganz unterschiedliche Schalungsabdrücke auf Betonoberflächen herstellen, die je...

Strukturierte Platten aus Glasfaserbeton

Gewellte Glasfaserbetonplatten in Pink an der Decke eines Konzertsaals in der tschechischen Stadt Zlin

Gewellte Glasfaserbetonplatten in Pink an der Decke eines Konzertsaals in der tschechischen Stadt Zlin

Gerade einmal acht bis 15 Millimeter dick, von geringem Gewicht und extrem belastbar sind die strukturierten Glasfaserbetonplatten...

Textilbeton für schlanke Bauteile

Schon 2010 wurde in Albstadt-Lautlingen eine fast 100 Meter lange Fußgängerbrücke aus Textilbetonfertigteilen errichtet

Schon 2010 wurde in Albstadt-Lautlingen eine fast 100 Meter lange Fußgängerbrücke aus Textilbetonfertigteilen errichtet

Der Baustoff Beton kann zwar Druckkräfte, aber keine Zug- und Biegezugkräfte aufnehmen. Diese Aufgabe übernimmt die Bewehrung, die...

Treppen aus ultrahochfestem Beton

Filigran und harmonisch wirkt die abgehängte Treppe in einer Schule in Kopenhagen (Sydhavnsskolen)

Filigran und harmonisch wirkt die abgehängte Treppe in einer Schule in Kopenhagen (Sydhavnsskolen)

Elegante Aufgänge, die sich etwa als Wendeltreppe nach oben schrauben oder im Zickzack verschiedene Ebenen miteinander verbinden,...

Verbundwerkstoff aus Beton und Kork

Das Kompositmaterial eignet sich u.a. für den Bau von Tischen, Stühlen oder Bänken

Das Kompositmaterial eignet sich u.a. für den Bau von Tischen, Stühlen oder Bänken

So schön das Material Beton bei guter Verarbeitung auch anzuschauen ist – die Vorstellung, darauf zu sitzen oder in den eigenen...

Vorgefertigte Holz-Beton-Verbunddecken

Die vorgefertigten Holz-Beton-Verbunddecken sind vergleichsweise leicht und besitzen gute schalldämmende und brandtechnische Eigenschaften

Die vorgefertigten Holz-Beton-Verbunddecken sind vergleichsweise leicht und besitzen gute schalldämmende und brandtechnische Eigenschaften

Mit ihrem geringen Gewicht, den einfachen Anschlussdetails sowie den guten schalldämmenden und brandtechnischen Eigenschaften...

JETZT REGISTRIEREN

Digitales Fachwissen zum Bauen mit Beton.
www.beton-webakademie.de

Partner-Anzeige