Atelierhaus in Dien Ban

Perforiertes Sichtmauerwerk für natürliche Querlüftung

Gallerie

Die Bewohner der vietnamesischen Provinz Quang Nam leben mehrheitlich von der Landwirtschaft. Fester Bestandteil regionaler Traditionen ist zudem das Kunsthandwerk – produziert werden vornehmlich Töpferwaren, Seide und geflochtene Matten. Für den Künstler Le Duc Ha, der für seine Terrakotta-Arbeiten geschätzt wird, entwarf das Architekturbüro Tropical Space aus Ho-Chi-Minh-Stadt ein kubisches Atelierhaus. Umhüllt von luftig perforiertem Mauerwerk und bedeckt von einem Glasdach, beträgt die Kantenlänge des Baukörpers exakt sieben Meter.

Das Terra Cotta Studio befindet sich am nördlichen Ufer des Thu Bon-Flusses, einige Kilometer landeinwärts von dessen Mündungsdelta ins Chinesische Meer. Das Erdgeschoss dient als Arbeitsebene, zentral im Raum steht die Töpferdrehscheibe, eingefasst von einer kreisrunden Sitzbank. In der Zwischendecke darüber befindet sich eine zwei Meter große kreisförmige Öffnung, die den Arbeitsplatz mit Tageslicht von oben versorgt. Für Besucher, die sich dem Atelier über die lange Zuwegung von Osten nähern, ist der Künstler an der Drehscheibe durch den offenen Haupteingang bereits von Weitem gut erkennbar.

Das eingestellte Zwischengeschoss lastet als Stahlbetonskelett mit vier Eckpfeilern auf der Bodenplatte aus Beton. Für die Deckenunterseite und die Öffnungskanten wurden geflochtene Matten als Schalungshaut verwendet, deren Struktur sich auf der Betonoberfläche abzeichnet; die Fußböden hingegen sind glatt abgezogen. Zwischen der äußeren Backsteinhülle und der Geschossdecke lässt eine umlaufend sechzig Zentimeter breite Fuge Raum für ein Holzgerüst vom Erdgeschoss bis unters Dach. Integriert ist eine hölzerne Treppe, die zunächst auf das Zwischengeschoss und dann weiter hinauf zu einem umlaufenden Steg führt, der höchsten Ebene unterhalb des schützenden Glasdachs. Auf den Regalböden im Holzgerüst trocknen die frischen Tonarbeiten des Künstlers, bevor sie gebrannt werden. Die gleiche Funktion erfüllt auch ein Bambusgerüst, welches das Grundstück wie ein Gartenzaun umfasst. Da der Thu Bon in der Vergangenheit bei Hochwasser schon mal über die Ufer trat, sind die in den oberen Reihen trocknenden Arbeiten vor den Fluten gesichert. 

Mauerwerk
Die Außenwände sind als selbsttragendes, einschaliges Sichtmauerwerk ausgeführt, womit die Architekten an die bis heute in der Region übliche traditionelle Bauweise anknüpfen. Die 35 cm starken Außenwände sind im schleppenden Läuferverband mit Mauerziegeln von 175 x 80 x 50 mm erstellt. Alle Fassaden sind unterteilt in sechs mal sechs quadratische Felder, die offen bleiben oder perforiert vermauert sind. Drei verschiedene Lochmuster erzeugen ein lebendiges Erscheinungsbild und interessante Lichtreflexionen im Inneren. Die Perforationen sorgen für eine natürliche Querlüftung des Ateliers, die den Trocknungsprozess der Tonskulpturen unterstützt und ein angenehmes Arbeiten in dem schwül-warmen, tropischen Klima ermöglicht. Zwischen den 80 x 80 cm großen Feldern sorgen 20 cm breite Mauerwerkspfeiler für die notwendige Stabilität und den Lastabtrag.

Bautafel

Architekten: Tropical Space, Ho-Chi-Minh-Stadt
Projektbeteiligte: Nguyen Hai Long, Tran Thi Ngu Ngon, Nguyen Anh Duc, Trinh Thanh Tu, Ho-Chi-Minh-Stadt (Architektenteam); Bach Ngoc Hoang, Ho-Chi-Minh-Stadt (Tragwerksplanung); Lokale Handwerker (Bauausführung); Dai Hiep Brick, Da Nang (Mauersteine)
Bauherr: Le Duc Ha, Hanoi
Fertigstellung: 2016
Standort:
Dien Phuong, Dien Ban, Quang Nam Provinz, Vietnam
Bildnachweis: Oki Hiroyuki, Ho-Chi-Minh-Stadt; Tropical Space, Ho-Chi-Minh-Stadt

Artikel zum Thema

Abb. links: einschaliges Mauerwerk; Abb. rechts: einschaliges Mauerwerk mit Riemchenbekleidung (1 Innenputz, 2 Ziegel, 3 Außenputz, 4 Unterputz, 5 Armierungsmörtel mit Gewebe, 6 Riemchenklebemörtel, 7 Riemchen)

Abb. links: einschaliges Mauerwerk; Abb. rechts: einschaliges Mauerwerk mit Riemchenbekleidung (1 Innenputz, 2 Ziegel, 3 Außenputz, 4 Unterputz, 5 Armierungsmörtel mit Gewebe, 6 Riemchenklebemörtel, 7 Riemchen)

Wand

Einschalige Außenwände

Einschalige Wände bestehen aus einer Wand, die durchaus mehrere Schichten aufweisen kann. Aus statischen Gründen liegt die...

Ecke von 11,5 cm dicken Wänden aus 2 DF-Steinen

Ecke von 11,5 cm dicken Wänden aus 2 DF-Steinen

Baukonstruktion

Konstruktive Aussteifung

Vertikalkräfte (Druckspannungen) aus Eigengewicht und ständiger Last werden über Wände, bedingt auch über Pfeiler abgetragen....

Der Neubau der europäischen MTV Zentrale in Berlin erhielt eine Vormauerschale im Wilden Verband aus grau-blau-anthrazit changierenden Klinkern

Der Neubau der europäischen MTV Zentrale in Berlin erhielt eine Vormauerschale im Wilden Verband aus grau-blau-anthrazit changierenden Klinkern

Planungsgrundlagen

Mauerwerksbauweise: Konstruktion gestalten

Mauerwerk – das ist die Einheit von Tragwerk und Hülle. Die konstruktiven Gesetzmäßigkeiten des Mauerwerkbaus bestimmen Form,...

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Ein hoher Eisengehalt im verwendeten Ton führt bei den gebrannten Ziegeln zu der typisch roten Färbung

Mauersteine

Mauerziegel

Die Regelung von Mauerziegeln erfolgte ursprünglich in der Normenreihe DIN 105. Zwischenzeitlich existiert eine Vielzahl von...

Mittlerer Läuferverband

Mittlerer Läuferverband

Planungsgrundlagen

Verbände und Verzahnung

Mauerwerk muss zur Übertragung von Kräften mit ausreichender Überbindungen der Steine hergestellt werden. Maßgenaue Steine (vor...

Objekte zum Thema

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

In Kayonza, östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali hat die Initiative Women for Women ein Ausbildungszentrum realisiert

Bildung/​Sport

Ausbildungszentrum für Frauen in Kayonza

Eine Autostunde östlich von Ruandas Hauptstadt Kigali, an der Nord-Süd-Verbindungsstraße zu den Nachbarländern Uganda und Tansania...

Die tragenden Außenwände des würfelförmigen Wohnhauses sind in einem perforierten Verband gemauert

Die tragenden Außenwände des würfelförmigen Wohnhauses sind in einem perforierten Verband gemauert

Wohnen/​EFH

Casa Ladrillo in Rosario

Ladrillo bezeichnet im Spanischen den Ziegelstein – die Casa Ladrillo ist also ein Haus aus Ziegel oder Backstein. In der...

Eine Ziegelmauer umhüllt das gesamte Gebäude (Westansicht)

Eine Ziegelmauer umhüllt das gesamte Gebäude (Westansicht)

Wohnen/​EFH

Landhaus in Shijia

Chinas Wirtschaft boomt, was unter anderem zu einer verstärkten Landflucht in den vergangenen Jahren geführt hat. Die...

Südansicht des nach dem Architekten Ross Langdon benannten Gesundheitszentrums in Uganda

Südansicht des nach dem Architekten Ross Langdon benannten Gesundheitszentrums in Uganda

Soziale Einrichtungen

Ross Langdon Gesundheitszentrum in Mannya

Fünf Autostunden südwestlich von Ugandas Hauptstadt Kampala und nur noch 30 Kilometer von der Landesgrenze zu Tansania entfernt,...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Das neue Krematorium des Friedhofs Feldli wurde vom Büro Andy Senn geplant (Westansicht)

Das neue Krematorium des Friedhofs Feldli wurde vom Büro Andy Senn geplant (Westansicht)

Sonderbauten

Krematorium in St. Gallen

Innen und außen Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Im Vogelhaus des Berliner Zoos leben 97 Arten aus vier Kontinenten (Westansicht)

Im Vogelhaus des Berliner Zoos leben 97 Arten aus vier Kontinenten (Westansicht)

Sonderbauten

Vogelhaus im Zoo Berlin

Einschaliges, rundes Mauerwerk ohne Zusatzdämmung

Mehr als eine Garage: im Sommer dient die Remise in Niedersachsen als Gartenloggia

Mehr als eine Garage: im Sommer dient die Remise in Niedersachsen als Gartenloggia

Sonderbauten

Remise in Affinghausen

Einschaliges Mauerwerk aus über hundertjährigen Ziegeln

Von Osten führt eine lange Zuwegung zum Atelierhaus

Von Osten führt eine lange Zuwegung zum Atelierhaus

Sonderbauten

Atelierhaus in Dien Ban

Perforiertes Sichtmauerwerk für natürliche Querlüftung

Seit den späten 1980er Jahren bewirtschaftet die Winzerfamilie Alves de Sousa am Duoro ein Weingut

Seit den späten 1980er Jahren bewirtschaftet die Winzerfamilie Alves de Sousa am Duoro ein Weingut

Sonderbauten

Weingut Alves de Sousa in Santa Marta de Penaguiao

Zweischalige Wand mit dunklem Verblendmauerwerk im Läuferverband

Den Kreuzungspunkt des Ortszentrums von Nieuw-Bergen markiert ein 25 Meter hoher backsteinerner Turm als weithin sichtbare Landmarke

Den Kreuzungspunkt des Ortszentrums von Nieuw-Bergen markiert ein 25 Meter hoher backsteinerner Turm als weithin sichtbare Landmarke

Sonderbauten

Landmark in Nieuw-Bergen

Turm auf Würfel in variiertem Läufer-Binder-Verband

Die Turmskulptur wurde innerhalb von 24 Tagen errichtet

Die Turmskulptur wurde innerhalb von 24 Tagen errichtet

Sonderbauten

Turm zu Bhaktapur

Handgefertigte Mauerziegel nach Studentenentwürfen

Straßenansicht (Nordost) mit den beiden Atelierhäusern, die Wohngebäude liegen versteckt dahinter

Straßenansicht (Nordost) mit den beiden Atelierhäusern, die Wohngebäude liegen versteckt dahinter

Sonderbauten

Atelierhäuser in Peking

Monolithisches, 49 cm dickes Mauerwerk aus roten Vollziegeln im Blockverband

Nordansicht der Unterkunft in Estenzuela

Nordansicht der Unterkunft in Estenzuela

Sonderbauten

Pilgerherbergen in Atenguillo und Estanzuela

Einschaliges Mauerwerk aus lehmfarbenen Steinen

Ansichtsseite zum Rhein mit Basaltsteinwand

Ansichtsseite zum Rhein mit Basaltsteinwand

Sonderbauten

Hochwasserpumpwerk in Köln

Konkave Basaltsteinwand mit bemoosten Fugen

Ansicht von der Joachimstaler Straße

Ansicht von der Joachimstaler Straße

Sonderbauten

Hotel H10 in Berlin

Dreidimensionale Oberfläche aus Klinkersteinen

Innerhalb von sechs Wochen entstand der temporäre Bau aus Ziegelsteinen

Innerhalb von sechs Wochen entstand der temporäre Bau aus Ziegelsteinen

Sonderbauten

Prototyp eines Gewölbetragwerkes in Zürich

Mit Ziegeln, frei geformt und bewehrungsfrei

Ateliergebäude in Borsfleth

Sonderbauten

Ateliergebäude in Borsfleth

Porenbeton mit Lärchenholzhülle

Eingangstor

Eingangstor

Sonderbauten

Atelierhaus in Berlin

Luft und Leichtputz zwischen Mauerwerk und Verblendung

Weingut in Fläsch

Sonderbauten

Weingut in Fläsch

Gemauert von Roboterhand

In die historische Altstadt Bremens integriert: Die neue Hochgarage

In die historische Altstadt Bremens integriert: Die neue Hochgarage

Sonderbauten

Hochgarage Pressehaus in Bremen

Ziegel im Langformat für Gittermuster

Frontalansicht Haupteingang mit Rahmen vor dem Innenhof

Frontalansicht Haupteingang mit Rahmen vor dem Innenhof

Sonderbauten

Weingut Arachon in Horitschon

Trocken verlegtes Natursteinmauerwerk

Visualisierung

Visualisierung

Sonderbauten

Allianz Arena in München

Stahlbeton, Porenbeton und Kunststoffkissen

Ziegelkonfigurator

Verband, Fugenfarbe und -dicke
für über 200 Vormauerziegel
konfigurieren – mit dem Textur-
generator Terca von Wienerberger

Partner-Anzeige