Weingut Arachon in Horitschon

Trocken verlegtes Natursteinmauerwerk

Gallerie

Im Herzen des besten österreichischen Anbaugebietes von Rotwein schlossen sich zwei auswärtige Weißweinbauern und ein Weinhändler zusammen, um einen erstklassigen Wein zu kreieren. Als Bezeichnung wählten sie den Namen Arachon, was „drei Eichen“ bedeutet und der alte Name des Ortes Horitschon ist. Um diesem Wein in Horitschon ein Denkmal zu errichten, wurden die Architekten Wilhelm Holzbauer und Dieter Irresberger gewonnen.

Sie wählten eine klassische Aufteilung für die Präsentation des Weins und dessen Lagerung, die auf der Rückseite in einer neutralen Betonhalle in Eichenholzfässern erfolgt. Für die Präsentation wird der Mittelteil des Gebäudes genutzt. Dieser schließt an einen Innenhof an, der hinter einer dreiecksförmigen Rahmenöffnung aus Naturstein liegt. Ein Raum im oberen Geschoss über dem Eingangsbereich erlaubt bei der Vorstellung und Verköstigung den direkten Blick auf die gelagerten Weinfässer.

Mauerwerk
Das Natursteinmauerwerk im Außenbereich wirkt bruchsteinhaft, verfügt aber über eine gewisse Regelmäßigkeit. Dieser Effekt entsteht durch die fehlenden Mörtelfugen, denn es ist trocken verlegt. Die Natursteine dienen als Teil einer nicht tragenden Fassade allein der äußeren Erscheinung. Die statische Funktion übernimmt eine Stahlbetonwand und ein Stahlbetonrahmen über dem Haupteingangsbereich. Nach außen entsteht damit für Besucher ein archaisches Bild, das im Bereich des Innenhofes durch den Kontrast zwischen der Naturstein-Außenwand und der aufgelösten Holz-Glas-Fassade über dem Haupteingangsbereich noch verstärkt wird.

Bautafel

Architekten: W. Holzbauer & D. Irresberger, Wien
Projektbeteiligte: Bade-Bau, Horitschon (Natursteinmauerwerk); Friederich Steinbacher & Sohn, Hollenstein (Holz-Glas-Fassade); Thorn Licht (Lichtplanung); Vasko + Partner (Tragwerksplanung)
Bauherr: Vereinte Winzer Blaufränkischland, Horitschon
Fertigstellung: 2004
Standort: Günserstr. 60, Horitschon
Bildnachweis: C. Novak

Artikel zum Thema

Bruchsteinmauerwerk, knirsch mit scheinbar offener Lagerfuge

Bruchsteinmauerwerk, knirsch mit scheinbar offener Lagerfuge

Wohnen/​EFH

Einfamilienhaus in Bielefeld

Zur Straße hin zeigt es sich massiv und verschlossen, zum Garten öffnet es sich fast vollständig transparent. Trotz der...

Eine Glasfront verbindet die beiden Quader zur Flussseite

Eine Glasfront verbindet die beiden Quader zur Flussseite

Kultur

Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall

Für das Ausstellungshaus der Kunstsammlung von Reinhold Würth mit Werken hauptsächlich aus dem 20. und 21. Jahrhundert war 1997...

Vermörteln von Vormauerziegeln

Vermörteln von Vormauerziegeln

Mörtel/​Putze

Mauermörtel

Mauermörtel ist ein Gemisch aus Sand, Bindemittel (Zement, Kalk) und Wasser. Dazu kommen heute meist Zusatzstoffe und...

Mauer aus Naturwerkstein

Mauer aus Naturwerkstein

Mauersteine

Natursteine

Natursteinmauerwerk wird heute fast ausschließlich im Bereich von Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen bearbeitet bzw. ergänzt....

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Das neue Krematorium des Friedhofs Feldli wurde vom Büro Andy Senn geplant (Westansicht)

Das neue Krematorium des Friedhofs Feldli wurde vom Büro Andy Senn geplant (Westansicht)

Sonderbauten

Krematorium in St. Gallen

Innen und außen Sichtmauerwerk aus Wasserstrichziegeln

Im Vogelhaus des Berliner Zoos leben 97 Arten aus vier Kontinenten (Westansicht)

Im Vogelhaus des Berliner Zoos leben 97 Arten aus vier Kontinenten (Westansicht)

Sonderbauten

Vogelhaus im Zoo Berlin

Einschaliges, rundes Mauerwerk ohne Zusatzdämmung

Mehr als eine Garage: im Sommer dient die Remise in Niedersachsen als Gartenloggia

Mehr als eine Garage: im Sommer dient die Remise in Niedersachsen als Gartenloggia

Sonderbauten

Remise in Affinghausen

Einschaliges Mauerwerk aus über hundertjährigen Ziegeln

Von Osten führt eine lange Zuwegung zum Atelierhaus

Von Osten führt eine lange Zuwegung zum Atelierhaus

Sonderbauten

Atelierhaus in Dien Ban

Perforiertes Sichtmauerwerk für natürliche Querlüftung

Seit den späten 1980er Jahren bewirtschaftet die Winzerfamilie Alves de Sousa am Duoro ein Weingut

Seit den späten 1980er Jahren bewirtschaftet die Winzerfamilie Alves de Sousa am Duoro ein Weingut

Sonderbauten

Weingut Alves de Sousa in Santa Marta de Penaguiao

Zweischalige Wand mit dunklem Verblendmauerwerk im Läuferverband

Den Kreuzungspunkt des Ortszentrums von Nieuw-Bergen markiert ein 25 Meter hoher backsteinerner Turm als weithin sichtbare Landmarke

Den Kreuzungspunkt des Ortszentrums von Nieuw-Bergen markiert ein 25 Meter hoher backsteinerner Turm als weithin sichtbare Landmarke

Sonderbauten

Landmark in Nieuw-Bergen

Turm auf Würfel in variiertem Läufer-Binder-Verband

Die Turmskulptur wurde innerhalb von 24 Tagen errichtet

Die Turmskulptur wurde innerhalb von 24 Tagen errichtet

Sonderbauten

Turm zu Bhaktapur

Handgefertigte Mauerziegel nach Studentenentwürfen

Straßenansicht (Nordost) mit den beiden Atelierhäusern, die Wohngebäude liegen versteckt dahinter

Straßenansicht (Nordost) mit den beiden Atelierhäusern, die Wohngebäude liegen versteckt dahinter

Sonderbauten

Atelierhäuser in Peking

Monolithisches, 49 cm dickes Mauerwerk aus roten Vollziegeln im Blockverband

Nordansicht der Unterkunft in Estenzuela

Nordansicht der Unterkunft in Estenzuela

Sonderbauten

Pilgerherbergen in Atenguillo und Estanzuela

Einschaliges Mauerwerk aus lehmfarbenen Steinen

Ansichtsseite zum Rhein mit Basaltsteinwand

Ansichtsseite zum Rhein mit Basaltsteinwand

Sonderbauten

Hochwasserpumpwerk in Köln

Konkave Basaltsteinwand mit bemoosten Fugen

Ansicht von der Joachimstaler Straße

Ansicht von der Joachimstaler Straße

Sonderbauten

Hotel H10 in Berlin

Dreidimensionale Oberfläche aus Klinkersteinen

Innerhalb von sechs Wochen entstand der temporäre Bau aus Ziegelsteinen

Innerhalb von sechs Wochen entstand der temporäre Bau aus Ziegelsteinen

Sonderbauten

Prototyp eines Gewölbetragwerkes in Zürich

Mit Ziegeln, frei geformt und bewehrungsfrei

Ateliergebäude in Borsfleth

Sonderbauten

Ateliergebäude in Borsfleth

Porenbeton mit Lärchenholzhülle

Eingangstor

Eingangstor

Sonderbauten

Atelierhaus in Berlin

Luft und Leichtputz zwischen Mauerwerk und Verblendung

Weingut in Fläsch

Sonderbauten

Weingut in Fläsch

Gemauert von Roboterhand

In die historische Altstadt Bremens integriert: Die neue Hochgarage

In die historische Altstadt Bremens integriert: Die neue Hochgarage

Sonderbauten

Hochgarage Pressehaus in Bremen

Ziegel im Langformat für Gittermuster

Frontalansicht Haupteingang mit Rahmen vor dem Innenhof

Frontalansicht Haupteingang mit Rahmen vor dem Innenhof

Sonderbauten

Weingut Arachon in Horitschon

Trocken verlegtes Natursteinmauerwerk

Visualisierung

Visualisierung

Sonderbauten

Allianz Arena in München

Stahlbeton, Porenbeton und Kunststoffkissen

Ziegelkonfigurator

Verband, Fugenfarbe und -dicke
für über 200 Vormauerziegel
konfigurieren – mit dem Textur-
generator Terca von Wienerberger

Partner-Anzeige