Akershus Universitätskrankenhaus in Oslo

Holzlamellen, Putz, Aluminium und vulkangraue Keramikplatten

Gallerie

Nach einem Bericht der UNO zur menschlichen Entwicklung ist Norwegen das Land mit der höchsten Lebensqualität weltweit. Seit Jahren fallen hier Wohlstand, Bildung und Lebenserwartung am besten aus. Für Letztere ist sicherlich auch das gut ausgebaute Gesundheitssystem verantwortlich. Ein schönes Beispiel dafür ist das neue Universitätskrankenhaus in Akershus, einer Provinz östlich der Hauptstadt Oslo. Der nach Plänen des dänischen Architekturbüros C.F. Møller errichtete Krankenhausbau zählt zu den modernsten in Europa. Daneben bietet er den Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen und vermittelt Patienten und Angehörigen trotz seiner Größe und der Vielzahl an Funktionen ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit.

Auf einer Bruttogeschossfläche von rund 137.000 m² umfasst der überwiegend fünfgeschossig ausgebildete Gebäudekomplex in erster Linie Behandlungsräume, vier Bettentrakte und eine Kinderklinik. Die jeweiligen Funktionen spiegeln sich in unterschiedlichen Formen, Dimensionen und Materialien wieder, fügen sich aber dennoch zu einem Ganzen zusammen. Alle Baukörper sind um eine zentrale Mittelachse angeordnet. Auf ihrer Westseite liegen die Behandlungszimmer, östlich die Bettenhäuser, den südlichen Abschluss der Anlage bildet das Kinderzentrum, ihm gegenüber liegt das niedrigere Eingangsgebäude im Norden der Klinik. Während die Gebäuderiegel mit den Krankenzimmern zur Landschaft hin ausgerichtet sind, orientieren sich die Behandlungsräume nach Westen sowie nach innen um drei Höfe herum. Diese sind jeweils unterschiedlich gestaltet und mit Kunstwerken bestückt. Ein weiterer Innenhof mit Spielplatz befindet sich im Bereich der Kinderklinik. Sämtliche Räume sind so ausgerichtet, dass sie viel Tageslicht erhalten und Ausblicke in die Landschaft gewähren.

Das Herz des Krankenhauses ist die viergeschossige, glasüberdachte Erschließungsstraße, die alle Abteilungen miteinander verbindet. Im Eingangsgebäude beginnend, zieht sie sich durch den gesamten Komplex bis zur Kinderklinik im Süden, wo sich ein separater Zugang befindet. Die Glasstraße dient aber nicht nur als Hauptverkehrsader, sondern ist gleichzeitig sozialer Treffpunkt mit Friseur, Bankfiliale, Andachtsraum, Café und Kiosk.

Durch die Verwendung unterschiedlicher Fassadenmaterialien sind die einzelnen Abteilungen auch von außen ablesbar. Dies erleichtert die Orientierung und nimmt dem großen Bauvolumen die Schwere. Das große Behandlungsgebäude auf der Westseite ist in kleinere Felder eingeteilt: Weiß verputzte Flächen (mit WDVS) wechseln sich mit Aluminiumlamellen ab, die vor Faserzementplatten montiert sind. Holzlamellen in warmen Brauntönen umhüllen das Kinderkrankenhaus und bilden einen farblichen Kontrast zu der dunkelgrauen Keramikfassade der Bettenflügel. Ein rundum zusammenhängendes Glasband im Erdgeschoss verbindet alle Gebäudeteile zu einer Einheit.

Im Mittelpunkt der Planung stand von Anfang an der Mensch. Mittels einer guten Organisation mit kurzen Wegen, moderner Technologie und einer freundlichen Atmosphäre ist es den Architekten gelungen, eine Klinik ohne typischen Krankenhauscharakter zu schaffen – davon profitieren Patienten, Angehörige und Mitarbeiter gleichermaßen.

Fliesen und Platten
Die vier Bettentrakte und die sechs Techniktürme, die zugleich der inneren, vertikalen Erschließung dienen, sind mit einer vorgehängten Fassade aus Keramikplatten in Vulkangrau verkleidet. Zur Anwendung kommen stranggepresste, vollständig durchgefärbte Ziegelplatten. Bedingt durch die sehr hohen Brenntemperaturen und die lange Brenndauer, weisen sie hohe Festigkeitswerte auf.

Die Ziegelplatten sind zweischalig und 30 mm stark. Damit sind die Bruchlasten um ein Vielfaches höher als bei einschaligen Platten. Die Befestigung erfolgt verdeckt mit Plattenhaltern aus Aluminium. Sie umgreifen den Kopf- und Fußfalz und wurden mittels eines Schraubendrehers einfach an den Tragprofilen eingeklickt. Die Form der Plattenhalter trägt außerdem zur Stabilität der gesamten Fassadenkonstruktion bei. Diese sind so ausgeprägt, dass frontal wirkende Kräfte auf die gesamte Plattenstärke übertragen und in die Unterkonstruktion abgeleitet werden.

Neben den beschriebenen großflächigen Platten kommen an den Fassaden der Techniktürme sogenannte Baguettes im gleichen Farbton zum Einsatz. Hinter diesen schmalen Keramikelementen verbergen sich Zu- bzw. Abluftöffnungen, Klimageräte und andere Installationen.

Bautafel

Architekten: Arkitektfirmaet C. F. Møller, Århus
Projektbeteiligte: Multiconsult, Oslo und Sweco Norge, Lysaker (Tragwerksplanung); Hjellnes Cowi, Oslo und Interconsult, Oslo (technische Gebäudeausrüstung); Ingemannson Technology, Stockholm (Akustikplanung); Nosyko, Oslo; Erstad & Lekven, Oslo (Baufirmen); Bjørbekk & Lindheim, Oslo und Schønherr Landskab, Kopenhagen (Landschaftsplanung); Moeding Keramikfassaden, Marklkofen (Fassadenkonstruktion)
Bauherr: Helse Øst, Akershus
Fertigstellung: 2011
Standort: Sykehusveien 25, 1478 Lørenskog, Norwegen
Bildnachweis: Torben Eskerod, Kopenhagen für Arkitektfirmaet C. F. Møller

Artikel zum Thema

Keramikfassade an den Hackeschen Höfe, Berlin

Keramikfassade an den Hackeschen Höfe, Berlin

Fassaden

Anforderungen an Fassadenbekleidungen

Die äußere Hülle eines Gebäudes ist starken Beanspruchungen ausgesetzt. Mit ihrer großen Fläche muss sie den verschiedenen...

Freizeitzentrum in Viana do Castelo von Fernando Tavora

Freizeitzentrum in Viana do Castelo von Fernando Tavora

Einsatzbereiche

Außenwandbekleidungen

Außenwandbekleidungen sind ständig der Witterung ausgesetzt, deshalb müssen Fliesen und Platten, die in diesem Bereich verwendet...

Im Außenbereich eingesetzte Fliesen müssen frostbeständig sein

Im Außenbereich eingesetzte Fliesen müssen frostbeständig sein

Anforderungen

Frostbeständigkeit

Für Bodenbeläge oder Fassadenmaterialien, die im Außenbereich eingesetzt werden, ist in unseren klimatischen Verhältnissen die...

Die Einteilung keramischer Erzeugnisse

Die Einteilung keramischer Erzeugnisse

Keramische Beläge

Herstellung von keramischen Fliesen und Platten

Zu den keramischen Erzeugnissen gehören Platten und Fliesen, also Baustoffe, die für den Belag von Böden und für die Bekleidung...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zum Seitenanfang

Das außergewöhnliche Colegio Público Villares de la Reina, eine Grundschule, entstand nach Plänen von ABLM Arquitectos

Das außergewöhnliche Colegio Público Villares de la Reina, eine Grundschule, entstand nach Plänen von ABLM Arquitectos

Kultur/​Bildung

Grundschule in Salamanca

Bunt gestreifte Fassadenkeramik auf WDVS

Die katholische Pfarrkirche in Poing wurde nach Plänen von Meck Architekten als skulpturaler Solitär mit auffallender Dachlandschaft realisiert

Die katholische Pfarrkirche in Poing wurde nach Plänen von Meck Architekten als skulpturaler Solitär mit auffallender Dachlandschaft realisiert

Kultur/​Bildung

Katholische Pfarrkirche in Poing

Skulpturale Dachlandschaft mit 15.000 dreidimensionalen Fliesen

Das RMCC nach Plänen von Ferdinand Heide Architekten erstreckt sich entlang der Friedrich-Ebert-Allee gegenüber des Wiesbadener Museums

Das RMCC nach Plänen von Ferdinand Heide Architekten erstreckt sich entlang der Friedrich-Ebert-Allee gegenüber des Wiesbadener Museums

Kultur/​Bildung

Rhein Main Congress Center in Wiesbaden

Kolonnaden vor Travertinfassade

Die Neugestaltung des Exhibition Road Quarters des Victorian and Albert Museums in London nach Plänen von AL_A schafft eine neue städtebauliche Situation

Die Neugestaltung des Exhibition Road Quarters des Victorian and Albert Museums in London nach Plänen von AL_A schafft eine neue städtebauliche Situation

Kultur/​Bildung

Erweiterung des Victoria and Albert Museums in London

15.000 handgefertigte Porzellanfliesen für Hof und Dach

Das Centro Botin liegt in prominenter Lage südlich der Altstadt von Santander und direkt am Meer

Das Centro Botin liegt in prominenter Lage südlich der Altstadt von Santander und direkt am Meer

Kultur/​Bildung

Centro Botín in Santander

280.000 konvexe Fliesen reflektieren Himmel und Meer

Auffallend hell erhebt sich das neue Kulturzentrum Cour et Jardin an einer Straßenkreuzung nahe des Zentrums von Vertou (Ansicht Südost)

Auffallend hell erhebt sich das neue Kulturzentrum Cour et Jardin an einer Straßenkreuzung nahe des Zentrums von Vertou (Ansicht Südost)

Kultur/​Bildung

Kulturzentrum Cour et Jardin in Vertou

Weiße Travertinsteinplatten als Fassadenbekleidung

Die Wasserlage war ein wichtiges gestalterisches Element für den Neubau des Museu de Arte, Arquitectura e Tecnologia (MAAT)

Die Wasserlage war ein wichtiges gestalterisches Element für den Neubau des Museu de Arte, Arquitectura e Tecnologia (MAAT)

Kultur/​Bildung

MAAT in Lissabon

Dreidimensionale Fassadenfliesen zur Lichtlenkung

Das Green Energy Laboratory der Shanghai Jiao Ton University bietet 4.850 Quadratmeter Forschungsfläche

Das Green Energy Laboratory der Shanghai Jiao Ton University bietet 4.850 Quadratmeter Forschungsfläche

Kultur/​Bildung

Green Energy Laboratory in Schanghai

Keramisches Fassadenkleid mit floralem Lochmuster

Das Center for Asian Art dockt an einen Flügel des Ringling Museums an und trägt dem kontinuierlichen Zuwachs asiatischer Kunst Rechnung

Das Center for Asian Art dockt an einen Flügel des Ringling Museums an und trägt dem kontinuierlichen Zuwachs asiatischer Kunst Rechnung

Kultur/​Bildung

Center for Asian Art des Ringling Museums in Sarasota

Schimmernde Fassade aus 3.000 grün glasierten, 15 Zentimer dicken Fliesen

Der Eingang des neuen Kleist-Museums liegt an der Faberstraße und ist als eingeschossiger Einschnitt ausgebildet

Der Eingang des neuen Kleist-Museums liegt an der Faberstraße und ist als eingeschossiger Einschnitt ausgebildet

Kultur/​Bildung

Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Nüchterner Natursteinquader aus Wachenzeller Dolomit

Ansicht Nord mit Freiflächen oberhalb des Eingangsgeschosses

Ansicht Nord mit Freiflächen oberhalb des Eingangsgeschosses

Kultur/​Bildung

Xinjin Zhi Museum in Chengdu

Vorhang aus Fliesen an Drahtseilen

Der Baukörper tritt hinter den zentralen Bereich des Platzes zurück, der die Gebäudekanten des Schlosses fortführt

Der Baukörper tritt hinter den zentralen Bereich des Platzes zurück, der die Gebäudekanten des Schlosses fortführt

Kultur/​Bildung

Multimediakomplex MUT der Hochschule für Musik in Karlsruhe

Vorgehängte hinterlüftete Fassade mit gefalteten Keramikbaguettes

Vom Hinterland aus erscheint das Auditorium wie ein Gebilde aus großen, über- und ineinandergreifenden Sichtbetonvolumen

Vom Hinterland aus erscheint das Auditorium wie ein Gebilde aus großen, über- und ineinandergreifenden Sichtbetonvolumen

Kultur/​Bildung

Teulada Moraira Auditorium in Alicante

Strukturierte Keramikfliesen in Tiefblau

Das nördliche Eingangsgebäude ist großzügig verglast

Das nördliche Eingangsgebäude ist großzügig verglast

Kultur/​Bildung

Akershus Universitätskrankenhaus in Oslo

Holzlamellen, Putz, Aluminium und vulkangraue Keramikplatten

Der Eingang in das am Hang gelegene Museum

Der Eingang in das am Hang gelegene Museum

Kultur/​Bildung

Museo de Semana Santa in Hellin

Fassadenplatten aus hellgelbem Kalkstein der Region

Die einzigen Öffnungen im Gebäude sind zwei gläserne Zugänge

Die einzigen Öffnungen im Gebäude sind zwei gläserne Zugänge

Kultur/​Bildung

Konzert- und Kulturzentrum MUCA in Algueña

Schillernde Keramik in erdiger Landschaft

Klare Linien, Betonflächen und die Keramikfassade prägen den Baukörper

Klare Linien, Betonflächen und die Keramikfassade prägen den Baukörper

Kultur/​Bildung

Grundschule Martinet in Cornellà de Llobregat

Lichtfilter aus farbig glasierten Keramikelementen

Die Raumstation befindet sich am Rande des Hochschulcampus in Bremen

Die Raumstation befindet sich am Rande des Hochschulcampus in Bremen

Kultur/​Bildung

Laborgebäude DLR-RY in Bremen

38.000 keramische Klinkerplatten in spaciger Optik

Das neue Dach bedeckt den im Jahr 1917 errichteten Erweiterungsbau des Museums

Das neue Dach bedeckt den im Jahr 1917 errichteten Erweiterungsbau des Museums

Kultur/​Bildung

Museum der Kulturen in Basel

Gefaltete Dachlandschaft aus schwarzgrün schimmernden Keramikelementen

Von außen kann man durch Fenster das bunte Innere erahnen

Von außen kann man durch Fenster das bunte Innere erahnen

Kultur/​Bildung

Instituto de Educacion Secundaria Jaume in Ontinyent

Außen weiß betoniert, innen bunt gefliest

Die Öffnungen in der Fassade bilden ein Kreuz

Die Öffnungen in der Fassade bilden ein Kreuz

Kultur/​Bildung

Kirche und Pfarrei in Zagreb

Glasierte Spaltriemchen lassen die Fassade glänzen

Fassadendetail

Fassadendetail

Kultur/​Bildung

Erweiterung einer Grundschule in Köln

Skulptur aus farbigem Glas

Blauer Kubus mit großflächigen Öffnungen

Blauer Kubus mit großflächigen Öffnungen

Kultur/​Bildung

Loki Schmidt Haus in Hamburg

Solitär mit Fliesenfassade und Treppenskulptur

Das Jüdische Museum - links im Bild die raue Fassade der Synagoge

Das Jüdische Museum - links im Bild die raue Fassade der Synagoge

Kultur/​Bildung

Jüdisches Museum in München

Monolithischer Steinblock aus Travertin

Pfarrzentrum und angrenzende Basilika

Pfarrzentrum und angrenzende Basilika

Kultur/​Bildung

Sanierung des Pfarrzentrums St. Bonifaz in München

Unglasierte Bodenfliesen

Hinter jeder "Welle" liegt ein Erker mit Bänken für die Schüler und Lehrer

Hinter jeder "Welle" liegt ein Erker mit Bänken für die Schüler und Lehrer

Kultur/​Bildung

Gustav-von-Schmoller-Schule in Heilbronn

Schatzkiste aus blauen Fliesen

Eingangsfassade mit Wiedererkennungswert

Eingangsfassade mit Wiedererkennungswert

Kultur/​Bildung

Granitzentrum in Hauzenberg

1.500 Tonnen Granit

Auffällige Farbgebung zwischen Nebengebäuden in schlichtem Weiß

Auffällige Farbgebung zwischen Nebengebäuden in schlichtem Weiß

Kultur/​Bildung

Paul L. Cejas School of Architecture in Miami

Orange-rot-gelbe Fliesenfassade

Haupteingang

Haupteingang

Kultur/​Bildung

Marie-Curie-Gymnasium in Bad Berka

Steinzeugplatten für den Plattenbau

Die Sicht vom Hafen

Die Sicht vom Hafen

Kultur/​Bildung

Königliche Bibliothek in Kopenhagen

Schwarzer Diamant am Hafen

Der angebaute Kubus

Der angebaute Kubus

Kultur/​Bildung

Kulturspeicher in Würzburg

2.248 Natursteinplatten im langgezogenen Rechteckformat

Außenansicht

Außenansicht

Kultur/​Bildung

Herz Jesu Kirche in München

Leuchtender Kubus auf steinernem Grund

Vollständig verglaste Eingangsseite der Bibliothek

Vollständig verglaste Eingangsseite der Bibliothek

Kultur/​Bildung

Bibliothek in Fuencarral

Hochglänzende keramische Platten

Die neuen Baukörper sind links und rechts von der Hauptmaschinenhalle angeordnet

Die neuen Baukörper sind links und rechts von der Hauptmaschinenhalle angeordnet

Kultur/​Bildung

Kultur- und Kreativzentrum in Genk

Schachbrettmuster aus rot-weißen Fliesen-Verbundplatten

Der Neubau der Synagoge wurde nach Plänen von Manuel Herz Architekten realisiert

Der Neubau der Synagoge wurde nach Plänen von Manuel Herz Architekten realisiert

Kultur/​Bildung

Neue Synagoge in Mainz

Hochglänzende Terrakotta-Stäbe spielen mit dem Lichteinfall

Fliesen im Metrostil

Urbanes Flair für diverse Anwendungen mit den glänzenden Facettenfliesen District von AGROB BUCHTAL

Partner-Anzeige

Frag Albert

Die App von SCHOMBURG unterstützt
bei der optimalen Bauwerksabdichtung

Partner-Anzeige