Villa Kogelhof in Noord-Beveland

Kompromisslos gläsern

Gallerie

Unendliche Weiten gibt es nicht nur im Weltall, sondern auch auf der Insel Noord-Beveland in der niederländischen Provinz Zeeland. Flaches Land und Wasser, soweit das Auge reicht – und mitten drin ein gläserner Riegel, der über der Landschaft zu schweben scheint. Es ist die von ​​​​Paul de Ruiter Architects für eine vierköpfige Familie entworfene Villa Kogelhof.

Um in dieser exponierten Lage bauen zu dürfen, gingen die wohlhabenden Bauherren einen Deal mit den Behörden ein. Sie erwarben 25 Hektar des einstigen Ackerlandes und versprachen, es vollständig zu renaturieren und als Naherholungsgebiet der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Bislang wurden 71.000 sechs Jahre alte Bäume gepflanzt und 70.000 Kubikmeter Erde für einen neuen Teich ausgehoben. An dessen Rand erhebt sich der rundum verglaste Bau, der lediglich über ein v-förmiges Stützenpaar sowie einen Erschließungskern mit dem Boden verbunden ist. Von außen nicht sichtbar, verläuft unterirdisch ein zweiter Baukörper: Rechtwinklig zum oberen angeordnet, ist dessen Dach als flaches Wasserbecken ausgebildet. Die Bruttogeschossfläche des gesamten Hauses beträgt 715 Quadratmeter.

Im Untergeschoss befinden sich neben den Parkplätzen für einen Traktor und sechs Autos (!) ein geräumiges Büro, ein Bad und ein Abstellraum, außerdem die Haustechnik. Über den verglasten Treppenaufgang geht es in den offen gestalteten Wohntrakt vier Meter über dem gefluteten Flachdach. An den beiden Schmalseiten sind die Schlafräume angeordnet, ansonsten ist der Großraum nur durch einen verglasten Patio sowie eine eingestellte Küchenbox gegliedert. Raumhoch und rundum von Glas umhüllt, offenbart sich hier der eigentliche Luxus des Hauses: der weite, unverbaute Blick in alle Himmelsrichtungen – und das in einem so dicht besiedelten Land wie den Niederlanden.

Unabhängigkeit wünschten sich die Bauherren auch in energietechnischer Hinsicht. Geheizt wird mittels Luft-Wärmepumpe und Holzpelletsofen, dessen Rohstoffversorgung in einigen Jahren durch den angepflanzten Wald sichergestellt sein soll. Geplant sind außerdem ein Windrad und PV-Module auf dem Dach, die elektrische Energie erzeugen sollen.

Glas
Die oberirdische Fassade umfasst eine Fläche von insgesamt 323 Quadratmetern und besteht aus zweifach Isoliergläsern mit 10 mm Floatglas an der Außenseite und 2 x 10 mm VSG aus Weißglas innen, das aufgrund des geringen Eisenoxidanteils nicht den glastypischen Grünstich aufweist. Jede Scheibe ist etwa sechs Quadratmeter groß. Auf der Innenseite der Außenscheibe (Position 2) ist eine Sonnenschutzbeschichtung aufgebracht. Des Weiteren wurden zahlreiche Einscheibensicherheitsgläser im Innenbereich verbaut. Einige bestehen aus Verbundsicherheitsglas und sind teils satiniert.

Die Glasscheiben der Fassade spannen zweiachsig zwischen den Deckenplatten; ihre vertikale Fugen sind verklebt. Bei Bedarf können hinter der Fassadenebene Stoffbahnen herabgefahren werden. Diese dienen zum einen als Blendschutz, zum anderen lässt sich mit ihnen eine temporäre Doppelfassade erzeugen, in der die warme Luft mithilfe eines geregelten Lüftungssystems entzogen wird.

Objektinformationen

Architekt: ​​​​Paul de Ruiter Architects, Amsterdam
Projektbeteiligte:
Si-X, Benthuizen (Statische Berechnung Glas); Thiele Glas, Wermsdorf (Glashersteller); Saint-Gobain Glass, Aachen (Sonnenschutzverglasung); Smits van Burgst, Zoetermeer (Bauphysik); J. van der Linde, Goes (Bauunternehmen); Bosch Slabbers, Middelburg (Landschaftsarchitektur)
Bauherr: privat
Fertigstellung: 2013
Standort: Noord-Beveland, Niederlande
Bildnachweis: Jeroen Musch, Rotterdam

Objektstandort



Artikel zum Thema

Aufbau von Isolierglas

Funktionsgläser

Isolierglas

Der Kurzbegriff Isolierglas bezeichnet ein Mehrscheiben-Isolierglas, das eine komplexe und funktionelle Verglasungseinheit...

Hier wird Einkomponentenklebstoff zwischen Glas und Rahmen eines Fensters eingespritzt

Fügen/​Verbinden

Klebeverbindungen

Im Automobilbau längst Stand der Technik, bieten Klebeverbindungen auch im Glasbau Vorteile. So ist es mit ihnen möglich,...

Sonnenschutzverglasung am Auswärtigen Amt in Berlin (Müller-Reimann Architekten, Berlin)

Sonnenschutz

Sonnenschutzgläser

Ebenso wie bei Wärmedämmverglasungen sind heute bei Sonnenschutz-Isoliergläsern hauchdünne Low-E-Beschichtungen aus Edelmetallen...

Aufbau von Verbundsicherheitsglas (VSG)

Funktionsgläser

Verbundsicherheitsglas (VSG)

Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus mindestens zwei Flachglasscheiben, die mit einer elastischen, reißfesten...

Zum Seitenanfang

Das Wohnhaus The Double liegt an einer Hauptverkehrsstraße am östlichen Rand des Stadtzentrums von Amsterdam

Wohnen

Wohnhaus The Double in Amsterdam

Vorgehängte hinterlüftete Fassade aus strukturierten Glasschindeln

Der Glasquader ist lediglich über ein v-förmiges Stützenpaar sowie einen Erschließungskern mit dem Boden verbunden

Wohnen

Villa Kogelhof in Noord-Beveland

Kompromisslos gläsern

Von der Form einfach, verschmilzt der eingeschossige Baukörper mit der Umgebung

Wohnen

Mirror House in Almere

Einwegspiegelfassade

Das Zoofenster vom Breitscheidplatz aus gesehen zwischen Gedächtniskirche (links) und der Baustelle des Bikini-Hauses (rechts)

Wohnen

Zoofenster mit Hotel Waldorf Astoria in Berlin

Luxushotel mit Tarnkappe: Radar-reflexionsdämpfendes Glas

Das Wohnhaus liegt inmitten des angesagten Stadtviertels Grünerløkka

Wohnen

Wohnhaus Korsgata 5 in Oslo

Fenster zum Hof

Der enge Innenhof mit seiner neuen Glasfassade

Wohnen

Baroque Court Apartments in Ljubljana

Saniertes Gebäudeensemble mit neuer Structural-Glazing-Fassade

Die gläserne Hülle lässt das Baumhaus fast zwischen den Bäumen verschwinden

Wohnen

Mirrorcube in Harads

Schlafen im gläsernen Baumhaus

Eine farblich wechselnde Beleuchtung erzeugt immer neue Lichtstimmungen auf der Außenhülle des Gebäudes

Wohnen

Wohnhaus in Bilzen

Leben hinter Glas

Ein glitzerndes Glasmosaik überzieht die Süd- und Westfassade des 23-geschossigen Wohnturms

Wohnen

Apartmenthaus in New York

1.650 Fenstervariationen

Modulare Bauweise aus luftigen Glaskonstruktionen

Wohnen

Wohn- und Geschäftshaus in Hamburg

Sonnenschutzglas mit neutraler An- und Durchsicht

Wohnhaus im Französischen Viertel in Tübingen

Wohnen

Mehrfamilienhaus in Tübingen

Balkone aus Glas

Die Villa liegt inmitten eines Douglasienwaldes

Wohnen

Villa in Ede/NL

Glashülle für ein Maximum an Licht und Ausblick

Transparente Schallschutzwand aus Profilglas

Wohnen

Wohnen am Mittleren Ring in München

Gläserne Schallschutzwand

Außenansicht während des Wettbewerbs in Washington D.C.

Wohnen

Solares Plus-Energie-Musterhaus in Washington D.C.

Energieerzeugung durch photovoltaische Schindeln

Die Villa öffnet sich zur Natur, nur nach Norden ist sie weitgehend geschlossen

Wohnen

Haus Berkel in Veenendaal

Lichtdurchfluteter Glasriegel

Wohnen hinter Glas

Wohnen

Temple de l'Amour II bei Avallon

Pavillon aus tragendem Glas

Außenansicht des Schlosses mit Glasdach

Wohnen

Schloss Juval in Südtirol

Gelenkig gelagertes Glasdach

Straßenansicht - auf dieser Seite ist das Haus zweigeschossig

Wohnen

Einfamilienhaus AK3 in Sinzig

Fassade aus Kunststoffen, Kupfer und selbstreinigendem Sonnenschutzglas

Transluzentes Designglas

Mit Tiefenwirkung: Fluid von Saint-
Gobain Glass ist ein 3-D-Glas für
Fassaden, Türen und Trennwände

Partner