Hotel Hofgut Hafnerleiten bei Bad Birnbach

Drei Ferienhäuser in schwarzer Lärchenholzhülle

Gallerie

Wie in einer Streusiedlung lässt das Hofgut Hafnerleiten seine Gäste zwischen Feldern, Wiesen und Wasserläufen in kleinen Häusern zurückgezogen wohnen und dennoch in den Genuss des Hotelservices kommen. Die Gesamtanlage liegt nahe der Gemeinde Bad Birnbach inmitten der hügeligen Landschaft Niederbayerns. Ihr organisatorisches Zentrum bildet das Haupthaus mit Restaurant und Küche, dazu gesellen sich zahlreiche individuell gestaltete Einzelhäuser.

Zu den vorhandenen sieben sogenannten Themenhäuschen mit einem zusammenhängenden Wohnschlafraum sind jetzt drei Ferienhäuser für längere Aufenthalte dazugekommen. Der Entwurf hierfür stammt von den Architekten des Büros Format Elf, die zuvor schon die fünf würfelförmigen Baukörper des Wellnessbereiches geplant hatten.

Anders als die Themenhäuser bilden die drei neuen Langhäuser eine Gruppe „aus einem Guss“. Sie stehen parallel zueinander in leichter Hanglage, werden über lange Stege erschlossen und erscheinen auf den ersten Blick wie von Wind und Wetter gegerbte Scheunen oder Heustadel. Verfremdend wirkt die ungewöhnlich lang gestreckte Form und die Verkleidung aus schwarz lasiertem Lärchenholz, das ohne Überstand von der Außenwand in das steile Satteldach übergeht. Über die Wandflächen verteilen sich die Fenster wie großformatige Bilder mit tiefem Rahmen und lenken den Blick von innen auf das jeweilige landschaftliche Thema des Hauses: das Feld, den See oder den Wald. Allen Gebäuden gemeinsam ist ein Ausguck in den Himmel, der hier Sternwarte genannt wird und einen kleinen Rückzugsbereich im Spitzboden bezeichnet.

Die Grundrisse der eingeschossigen Häuser unterscheiden sich geringfügig voneinander, haben aber immer haushoch ausgebildete, also bis hinauf zum First reichende Schlafzimmer und kombinierte Wohn- und Esszimmer an den beiden entgegengesetzten Giebelflächen. In der Mittelzone sind Eingang, Küche und Bad sowie die Schlafkojen in den Fensternischen und die Treppe je nach landschaftlichem Bezug des Hauses leicht variiert angeordnet.

Dach
Das Satteldach, das aufgrund seiner recht steilen 45° Neigung auch Winkel- oder neudeutsches Dach genannt wird, ist zugunsten des stützenfreien Dachraumes als Sparrendach ausgebildet. Am First sind die Sparren mittels Balkenschuhen befestigt, im Traufbereich liegen sie auf der Traufbohle auf. Letztere nimmt auch eine durchlaufende Kastenrinne zur Dachentwässerung auf. Oberhalb der Sparren liegt die schützende Dachdeckung aus schwarzem Trapezblech, auf der die gleichen schwarz lasierten Holzlamellen auf einer Unterkonstruktion aus ebenfalls schwarz lackierten Vierkantrohren befestigt sind, die auch die Außenwände umhüllen. Die Traufe ist dadurch lediglich eine Knicklinie im gefalteten Fassadenkleid; die Dachentwässerung ist vollständig verborgen.

Dachaufbau von außen nach innen:

  • Sichtschalung Lärche, 100/25 mm, schwarz lasiert
  • Vierkantrohr 30/30 mm, pulverbeschichtet in Grafitschwarz
  • Trapezblech 35 mm, pulverbeschichtet in Grafitschwarz
  • Konterlattung 30/50 mm
  • Lattung 30/50 mm
  • DWD-Platten 16 mm
  • Sparren 10/20 mm
  • Wärmedämmung gemäß Energieeinsparverordnung
  • OSB (Grobspanplatten) 15 mm, Hängeleistenkonstruktion 25 mm
  • Innenwandverkleidung 19 mm

Bautafel

Architekten: Format Elf Architekten, Töging am Inn
Projektbeteiligte: Matthias Apfel, Bad Birnbach (Ausführung); Huber Holzbau, Falkenberg (Holzbau); H. Harrer Metallbau, Eggenfelden (Metallbau); Josko, Landshut und Schreinerei Lohr, Bodenkirchen (Fenster und Hebeschiebetüren); Johann Niederhammer, Triftern (Schlosserarbeiten); Studio 3 Möbelmanufaktur, Bad Birnbach (Innenausbau); Benedikt Preisinger, Bad Birnbach (Ofenbau); Bernhard Glotz, Ortenburg (Sanitär); Elektrotechnik Altbauer, Aldersbach (Elektro); Jürgen Widl, Postmünster (Landschaftsbau)  
Bauherr: Hotel Hofgut Hafnerleiten, Bad Birnbach
Fertigstellung: 2013
Standort: Brunndobl 16, 84364 Bad Birnbach
Bildnachweis: Lothar Reichel, München

Fachwissen zum Thema

Kupferdach mit grüner Patina in der Hamburger Speicherstadt

Kupferdach mit grüner Patina in der Hamburger Speicherstadt

Dachdeckungen

Metall

Dachdeckungen aus Metall sind dicht, leicht und nicht brennbar. Trotz vieler Vorteile müssen bei der Herstellung und Verarbeitung einige Aspekte mit Sorgfalt betrachtet werden, etwa der Korrosionsschutz.

Sparrendach mit Holzbalkendecke

Sparrendach mit Holzbalkendecke

Dachtragwerke

Sparrendach

KonstruktionDie Vorteile eines Sparrendaches liegen in seinem statischen System: Das unverschiebliche Dreieck aus dem Sparrenpaar...

Bauwerke zum Thema

Hotel St. Gotthard Hospiz in der Schweiz

Sport/​Freizeit

Hotel St. Gotthard Hospiz in der Schweiz

Der Gotthardpass ist seit Jahrhunderten Sinnbild für die Verbindung von Nord- und Südeuropa und eine wichtige Verkehrsader...

Die Hofanlage besteht aus Badehaus, Baumallee und Alter Tann

Die Hofanlage besteht aus Badehaus, Baumallee und Alter Tann

Sport/​Freizeit

Hotel Tannerhof in Bayrischzell

Auf eine über hundertjährige Tradition als Sanatorium kann das Familienunternehmen Tannerhof in Bayrischzell zurückblicken. Um die...

Das Wohnensemble wurde am Rande eines Weilers platziert: vorn das Wohnhaus und dahinter leicht versetzt das Ferienhaus

Das Wohnensemble wurde am Rande eines Weilers platziert: vorn das Wohnhaus und dahinter leicht versetzt das Ferienhaus

Wohnen

Wohnhaus Pliscia 13 und Ferienhaus Chalet La Pedevilla bei Enneberg

Zwischen den über 3.000 Meter hohen Bergen der Dolomiten erstreckt sich das Südtiroler Gadertal mit seinen zahlreichen, für die...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Initiative Steildach/Dachkult, Augsburg | www.dachkult.de
Zum Seitenanfang

Für den traditionsreichen Kinderzoo wurde ein neues Eventgebäude errichtet, dessen Form an einen märchenhaften Zauberhut erinnert.

Für den traditionsreichen Kinderzoo wurde ein neues Eventgebäude errichtet, dessen Form an einen märchenhaften Zauberhut erinnert.

Sport/​Freizeit

Eventgebäude in Rapperswil-Jona

Hölzerner Zauberhut für den Kinderzoo

Ins Grün eingebettet: Mit neuem Wellnessbereich und zusätzlichen Zimmern hat das Büro Noa - Network of Architecture das Apfelhotel Torgglerhof in Südtirol erweitert.

Ins Grün eingebettet: Mit neuem Wellnessbereich und zusätzlichen Zimmern hat das Büro Noa - Network of Architecture das Apfelhotel Torgglerhof in Südtirol erweitert.

Sport/​Freizeit

Erweiterung einer Hotelanlage in Südtirol

Satteldach und grüner Hügel

Wandern am Jostedalsbreen: Direkt am Fuße des Gletschers schuf das Architekturbüro Snøhetta ein Ensemble von Hütten für Wanderer und Touristen.

Wandern am Jostedalsbreen: Direkt am Fuße des Gletschers schuf das Architekturbüro Snøhetta ein Ensemble von Hütten für Wanderer und Touristen.

Sport/​Freizeit

Wanderhütten am Jostedalsbreen

Dachlandschaft vor Gletscherfront

Die Kubatur der Freizeit- und Begegnungsstätte Haus Meedland auf Langeoog erinnert an traditionelle friesische Langhäuser.

Die Kubatur der Freizeit- und Begegnungsstätte Haus Meedland auf Langeoog erinnert an traditionelle friesische Langhäuser.

Sport/​Freizeit

Freizeit- und Begegnungsstätte auf Langeoog

Friesische Hallenbauten modern interpretiert

Unterhalb des Bergs Schlern mitten in den Dolomiten ist die Schwimmhütte nach Plänen des Büros noa – network of architecture entstanden.

Unterhalb des Bergs Schlern mitten in den Dolomiten ist die Schwimmhütte nach Plänen des Büros noa – network of architecture entstanden.

Sport/​Freizeit

Schwimmhütte am Völser Weiher in Südtirol

Sattel- und Flachdach im Einklang

Das Zeug zur Landmarke besitzt das neue Besucherzentrum im niederländischen Nationalpark De Hoge Veluwe.

Das Zeug zur Landmarke besitzt das neue Besucherzentrum im niederländischen Nationalpark De Hoge Veluwe.

Sport/​Freizeit

Besucherpavillon im De Hoge Veluwe Nationalpark

Außen gesattelt, innen gewölbt

Der neue Mittelpunkt des Sportclubs Varkenoord in Rotterdam von NL Architects ist Clubhaus und Tribüne zugleich

Der neue Mittelpunkt des Sportclubs Varkenoord in Rotterdam von NL Architects ist Clubhaus und Tribüne zugleich

Sport/​Freizeit

Clubhaus Varkenoord in Rotterdam

Satteldach als Tribüne

Für die Erweiterung des traditionsreichen Wanderhotels Bühelwirt zeichnen Pedevilla Architekten verantwortlich

Für die Erweiterung des traditionsreichen Wanderhotels Bühelwirt zeichnen Pedevilla Architekten verantwortlich

Sport/​Freizeit

Erweiterung Hotel Bühelwirt in St. Jakob

Ausgedehntes Steildach mit Holzdeckung

Gen Norden öffnet sich die Sporthalle nach Plänen von Almannai Fischer Architekten, die mit dem Ingenieurbüro Harald Fuchshuber zusammenarbeiteten (Westansicht)

Gen Norden öffnet sich die Sporthalle nach Plänen von Almannai Fischer Architekten, die mit dem Ingenieurbüro Harald Fuchshuber zusammenarbeiteten (Westansicht)

Sport/​Freizeit

Sporthalle in Haiming

Filigrane Dachkonstruktion mit Nagelplattenbindern

Das Grandview Heights Aquatic Centre vereint Angebote für Sport und Freizeit unter einem weit ausschwingenden Dach

Das Grandview Heights Aquatic Centre vereint Angebote für Sport und Freizeit unter einem weit ausschwingenden Dach

Sport/​Freizeit

Grandview Heights Aquatic Centre in Surrey

Hängendes Schalendach in Wellenform

Die 7,20 auf 10,80 Meter große Kyodo Bogenschießhalle verfügt über eine Dachkonstruktion aus filigranen Holzlatten

Die 7,20 auf 10,80 Meter große Kyodo Bogenschießhalle verfügt über eine Dachkonstruktion aus filigranen Holzlatten

Sport/​Freizeit

Bogenschießhalle und Boxclub in Tokio

Komplexe Dachkonstruktionen aus japanischer Zypresse und Resthölzern

Die Architekten Ville Hara und Anu Puustinen vom Büro Avanto entwarfen Helsinkis vierte öffentliche Sauna mit angeschlossenem Restaurant und direktem Zugang zur Ostsee

Die Architekten Ville Hara und Anu Puustinen vom Büro Avanto entwarfen Helsinkis vierte öffentliche Sauna mit angeschlossenem Restaurant und direktem Zugang zur Ostsee

Sport/​Freizeit

Sauna und Restaurant „Löyly“ in Helsinki

Polygonales, teilbegehbares Dach aus Holzbohlen

Ein Hotel wie eine Streusiedlung: Die Gäste des Hofguts verteilen sich auf zahlreiche Einzelhäuser

Ein Hotel wie eine Streusiedlung: Die Gäste des Hofguts verteilen sich auf zahlreiche Einzelhäuser

Sport/​Freizeit

Hotel Hofgut Hafnerleiten bei Bad Birnbach

Drei Ferienhäuser in schwarzer Lärchenholzhülle

Mit seiner organischen Form fügt sich das Gebäude harmonisch in die gestaltete Landschaft

Mit seiner organischen Form fügt sich das Gebäude harmonisch in die gestaltete Landschaft

Sport/​Freizeit

Kaeng Krachan Elefantenpark im Zoo Zürich

Fußballfeldgroße, frei tragende Holzkuppel aus 600 Dreischichtplatten

Die Hofanlage besteht aus Badehaus, Baumallee und Alter Tann

Die Hofanlage besteht aus Badehaus, Baumallee und Alter Tann

Sport/​Freizeit

Hotel Tannerhof in Bayrischzell

Neues Dach auf altem Bauernhaus und Wohntürmchen mit Lärchenschindeln

Die ehemalige Industriehalle liegt direkt am Kanal im Stadtteil St. Pierre, ihre neue Eingangsfassade aus Streckmetall leuchtet in strahlendem Orange

Die ehemalige Industriehalle liegt direkt am Kanal im Stadtteil St. Pierre, ihre neue Eingangsfassade aus Streckmetall leuchtet in strahlendem Orange

Sport/​Freizeit

Umbau einer Industriehalle zum Skatepark in Calais

Abgehängte Akustikelemente verleihen alten Betonrahmen neuen Schwung

Das Ausflugs- und Veranstaltungslokal direkt an der Wupper

Das Ausflugs- und Veranstaltungslokal direkt an der Wupper

Sport/​Freizeit

Haus Müngsten im Brückenpark bei Solingen

Cortenstahl an Dach und Fassade

Luftbild

Luftbild

Sport/​Freizeit

Tropenhaus Gondwanaland in Leipzig

Freitragende Kuppel mit Dachhaut aus Folienkissen

Hotel St. Gotthard Hospiz in der Schweiz

Sport/​Freizeit

Hotel St. Gotthard Hospiz in der Schweiz

Bleidach auf 2.100 m über dem Meeresspiegel

Die sogenannte VT-Falte nach der Sanierung

Die sogenannte VT-Falte nach der Sanierung

Sport/​Freizeit

Instandsetzung einer DDR Typen-Schwimmhalle in Berlin

Betondach in Falten

Hallenansicht

Hallenansicht

Sport/​Freizeit

Reitanlage in Rinkerode

Halle mit Dreigelenkrahmen aus Brettschichtholz

Die geöffnete Dachfläche

Die geöffnete Dachfläche

Sport/​Freizeit

Qi Zhong Centre Court Arena in Shanghai/VRC

Magnolien als Inspiration

Blick auf den Elefantenpark aus der Vogelperspektive

Blick auf den Elefantenpark aus der Vogelperspektive

Sport/​Freizeit

Elefantenhaus im Kölner Zoo

Geschwungene Holzdachkonstruktion mit Extensivbegrünung

Das neue Stadion

Das neue Stadion

Sport/​Freizeit

Borussia-Park in Mönchengladbach

Stahlbaupräzision

Luftaufnahme von Westen

Luftaufnahme von Westen

Sport/​Freizeit

AWD-Arena in Hannover

Stadiondach mit transparenter Folie

Dachkult

Die Initiative Steildach diskutiert Grundsätze und bringt Architekten und Planer in den Dialog. Infos und Inspiration unter dachkult.de sowie im Magazin stadt/land/dach.

Partner-Anzeige