Sporthalle in Haiming

Filigrane Dachkonstruktion mit Nagelplattenbindern

Charakteristisch für die Gegend um Haiming im bayerischen Landkreis Altötting ist die Ambivalenz zwischen traditionell landwirtschaftlicher Idylle und raschem industriellen Aufstieg, der sich seit den 1950er-Jahren vollzogen hat. Die Gemeinde an der Flussmündung der Salzach in den Inn – im Grenzgebiet zu Österreich – ist Teil des Vogelschutzgebietes Europareservat Unterer Inn; zugleich führt eine der zentralen Ölversorgungslinien Deutschlands durch die Region. Neben Kuhweiden und Wäldern sind Schlote von Raffinerien und Chemiewerken zu sehen. Auf eine solche „Ambivalenz der Werte“ bezogen sich Almannai Fischer Architekten beim Entwurf für eine Sporthalle im Ortszentrum von Haiming. Der Neubau integriert eine alte, südlich angrenzende Schulsporthalle, die nun als Mehrzweck- und Gymnastikraum dient, über einen Verbindungsbau. Das Haupthaus der dazugehörigen Grundschule bildet das Gegenüber von Kirche und Friedhof. Es entstammt den Fünfziger Jahren und wurde bis in die Siebziger mehrfach erweitert.

Gallerie

Die Planung der 2,5-Felder-Halle mit sanft geneigtem Satteldach unterlag einer strengen Kostendisziplin. Damit der Neubau bei deutlich größerer Fläche die alte Sporthalle nur unwesentlich überragt, ist er um einen Meter vertieft ins Gelände gebettet. Zwei niedrige Anbauten sind den Stirnseiten vorgelagert und nehmen die Umkleiden, Geräte- und Technikräume auf. Diese Volumen vermitteln gen Osten und Westen zwischen dem Hallenbau und angrenzenden Freiflächen, einer Wiese und dem Friedhof. Zudem steifen sie die Halle in Längsrichtung aus. Diese Funktion übernehmen an der südlichen Eingangsseite eingespannte Stahlbetonstützen. Die Fassade ist hier nur im unteren Bereich verglast, während von Norden durch eine transluzente Polycarbonatfassade viel Tageslicht eindringt.

Je nach Perspektive des Betrachters ähnelt die Halle einem Gewerbe- oder Industriebau. Für den Holzbau wurden Binder- und Wandsysteme mit verzinkten Nagelplattenverbindungen eingesetzt, wie sie häufig bei Stallgebäuden oder auch Lebensmittel-Discountern genutzt werden. Sie sind einfach zu verarbeiten und ermöglichen eine kurze Bauzeit. Den Planern gelang es jedoch, aus der preiswerten Konstruktion architektonisches Kapital zu schlagen.

Dach
Die Typologie entspricht landwirtschaftlichen Bauten der Region: Die Höhe, die Holzbauweise und das gering geneigte Satteldach schaffen Analogien zu einer großen Scheune oder einem Stall. Die speziellen Qualitäten erweisen sich beim Betreten des Gebäudes, angesichts der offenen, ganz in Weiß gehaltenen Dachkonstruktion, deren filigrane Fachwerkträger in dichter Reihung den Raum überhöhen. Die 38 Nagelplattenbinder mit einer Länge von 25 Metern und einer Breite von sechs bis acht Zentimetern wurden im Werk vorgefertigt.
Dachaufbau (von innen nach außen):

  • Nagelplattendachbinder
  • Holz-Dreischichtplatte 24 mm 
  • Dampfsperre
  • Dämmung PU 120 mm
  • Dachbahn / Unterspannbahn
  • Konterlattung (40/100) nur in Binderachsen, Befestigung direkt auf Binder
  • Lattung gem. Statik
  • Dachdeckung/Ziegel ca. 55 mm

Bautafel

Architekten: Almannai Fischer Architekten, München in Arbeitsgemeinschaft mit Ingenieurbüro Harald Fuchshuber, Altötting
Bauherr:
SV Haiming und Gemeinde Haiming
Projektbeteiligte:
HSB Ingenieure, Mehring (Statik + Brandschutz); Link Landschaftsarchitekten, Altötting (Freiraumgestaltung); Intertech, Landau (Haustechnik); Elektro Rössler, Burghausen (Elektroplanung)
Fertigstellung:
2016
Standort:
Hauptstraße 24, 84533 Haiming
Bildnachweis: Sebastian Schels, München; Almannai Fischer Architekten, München

Fachwissen zum Thema

Ein solcher Holzbau mit tiefen Dachüberständen bietet Nistmöglichkeiten für Vögel

Ein solcher Holzbau mit tiefen Dachüberständen bietet Nistmöglichkeiten für Vögel

Einführung

Artenschutz am geneigten Dach

Planer und Bauherren müssen sowohl beim Neubau als auch bei Sanierungen gesetzliche Regelungen zum Artenschutz einhalten. Denn...

Reithalle in Rinkerode von Heupel Architekten aus Münster

Reithalle in Rinkerode von Heupel Architekten aus Münster

Holzschutz

Vorbeugender konstruktiver Holzschutz

Grundsätzlich gilt, dass bei jedem Bauvorhaben in allen Bauteilen auf die Verwendung von gesundheitsschädlichen Materialien...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Initiative Steildach/Dachkult, Augsburg | www.dachkult.de
Zum Seitenanfang

Ins Grün eingebettet: Mit neuem Wellnessbereich und zusätzlichen Zimmern hat das Büro Noa - Network of Architecture das Apfelhotel Torgglerhof in Südtirol erweitert.

Ins Grün eingebettet: Mit neuem Wellnessbereich und zusätzlichen Zimmern hat das Büro Noa - Network of Architecture das Apfelhotel Torgglerhof in Südtirol erweitert.

Sport/​Freizeit

Erweiterung einer Hotelanlage in Südtirol

Satteldach und grüner Hügel

Wandern am Jostedalsbreen: Direkt am Fuße des Gletschers schuf das Architekturbüro Snøhetta ein Ensemble von Hütten für Wanderer und Touristen.

Wandern am Jostedalsbreen: Direkt am Fuße des Gletschers schuf das Architekturbüro Snøhetta ein Ensemble von Hütten für Wanderer und Touristen.

Sport/​Freizeit

Wanderhütten am Jostedalsbreen

Dachlandschaft vor Gletscherfront

Die Kubatur der Freizeit- und Begegnungsstätte Haus Meedland auf Langeoog erinnert an traditionelle friesische Langhäuser.

Die Kubatur der Freizeit- und Begegnungsstätte Haus Meedland auf Langeoog erinnert an traditionelle friesische Langhäuser.

Sport/​Freizeit

Freizeit- und Begegnungsstätte auf Langeoog

Friesische Hallenbauten modern interpretiert

Unterhalb des Bergs Schlern mitten in den Dolomiten ist die Schwimmhütte nach Plänen des Büros noa – network of architecture entstanden.

Unterhalb des Bergs Schlern mitten in den Dolomiten ist die Schwimmhütte nach Plänen des Büros noa – network of architecture entstanden.

Sport/​Freizeit

Schwimmhütte am Völser Weiher in Südtirol

Sattel- und Flachdach im Einklang

Das Zeug zur Landmarke besitzt das neue Besucherzentrum im niederländischen Nationalpark De Hoge Veluwe.

Das Zeug zur Landmarke besitzt das neue Besucherzentrum im niederländischen Nationalpark De Hoge Veluwe.

Sport/​Freizeit

Besucherpavillon im De Hoge Veluwe Nationalpark

Außen gesattelt, innen gewölbt

Der neue Mittelpunkt des Sportclubs Varkenoord in Rotterdam von NL Architects ist Clubhaus und Tribüne zugleich

Der neue Mittelpunkt des Sportclubs Varkenoord in Rotterdam von NL Architects ist Clubhaus und Tribüne zugleich

Sport/​Freizeit

Clubhaus Varkenoord in Rotterdam

Satteldach als Tribüne

Für die Erweiterung des traditionsreichen Wanderhotels Bühelwirt zeichnen Pedevilla Architekten verantwortlich

Für die Erweiterung des traditionsreichen Wanderhotels Bühelwirt zeichnen Pedevilla Architekten verantwortlich

Sport/​Freizeit

Erweiterung Hotel Bühelwirt in St. Jakob

Ausgedehntes Steildach mit Holzdeckung

Gen Norden öffnet sich die Sporthalle nach Plänen von Almannai Fischer Architekten, die mit dem Ingenieurbüro Harald Fuchshuber zusammenarbeiteten (Westansicht)

Gen Norden öffnet sich die Sporthalle nach Plänen von Almannai Fischer Architekten, die mit dem Ingenieurbüro Harald Fuchshuber zusammenarbeiteten (Westansicht)

Sport/​Freizeit

Sporthalle in Haiming

Filigrane Dachkonstruktion mit Nagelplattenbindern

Das Grandview Heights Aquatic Centre vereint Angebote für Sport und Freizeit unter einem weit ausschwingenden Dach

Das Grandview Heights Aquatic Centre vereint Angebote für Sport und Freizeit unter einem weit ausschwingenden Dach

Sport/​Freizeit

Grandview Heights Aquatic Centre in Surrey

Hängendes Schalendach in Wellenform

Die 7,20 auf 10,80 Meter große Kyodo Bogenschießhalle verfügt über eine Dachkonstruktion aus filigranen Holzlatten

Die 7,20 auf 10,80 Meter große Kyodo Bogenschießhalle verfügt über eine Dachkonstruktion aus filigranen Holzlatten

Sport/​Freizeit

Bogenschießhalle und Boxclub in Tokio

Komplexe Dachkonstruktionen aus japanischer Zypresse und Resthölzern

Die Architekten Ville Hara und Anu Puustinen vom Büro Avanto entwarfen Helsinkis vierte öffentliche Sauna mit angeschlossenem Restaurant und direktem Zugang zur Ostsee

Die Architekten Ville Hara und Anu Puustinen vom Büro Avanto entwarfen Helsinkis vierte öffentliche Sauna mit angeschlossenem Restaurant und direktem Zugang zur Ostsee

Sport/​Freizeit

Sauna und Restaurant „Löyly“ in Helsinki

Polygonales, teilbegehbares Dach aus Holzbohlen

Ein Hotel wie eine Streusiedlung: Die Gäste des Hofguts verteilen sich auf zahlreiche Einzelhäuser

Ein Hotel wie eine Streusiedlung: Die Gäste des Hofguts verteilen sich auf zahlreiche Einzelhäuser

Sport/​Freizeit

Hotel Hofgut Hafnerleiten bei Bad Birnbach

Drei Ferienhäuser in schwarzer Lärchenholzhülle

Mit seiner organischen Form fügt sich das Gebäude harmonisch in die gestaltete Landschaft

Mit seiner organischen Form fügt sich das Gebäude harmonisch in die gestaltete Landschaft

Sport/​Freizeit

Kaeng Krachan Elefantenpark im Zoo Zürich

Fußballfeldgroße, frei tragende Holzkuppel aus 600 Dreischichtplatten

Die Hofanlage besteht aus Badehaus, Baumallee und Alter Tann

Die Hofanlage besteht aus Badehaus, Baumallee und Alter Tann

Sport/​Freizeit

Hotel Tannerhof in Bayrischzell

Neues Dach auf altem Bauernhaus und Wohntürmchen mit Lärchenschindeln

Die ehemalige Industriehalle liegt direkt am Kanal im Stadtteil St. Pierre, ihre neue Eingangsfassade aus Streckmetall leuchtet in strahlendem Orange

Die ehemalige Industriehalle liegt direkt am Kanal im Stadtteil St. Pierre, ihre neue Eingangsfassade aus Streckmetall leuchtet in strahlendem Orange

Sport/​Freizeit

Umbau einer Industriehalle zum Skatepark in Calais

Abgehängte Akustikelemente verleihen alten Betonrahmen neuen Schwung

Das Ausflugs- und Veranstaltungslokal direkt an der Wupper

Das Ausflugs- und Veranstaltungslokal direkt an der Wupper

Sport/​Freizeit

Haus Müngsten im Brückenpark bei Solingen

Cortenstahl an Dach und Fassade

Luftbild

Luftbild

Sport/​Freizeit

Tropenhaus Gondwanaland in Leipzig

Freitragende Kuppel mit Dachhaut aus Folienkissen

Hotel St. Gotthard Hospiz in der Schweiz

Sport/​Freizeit

Hotel St. Gotthard Hospiz in der Schweiz

Bleidach auf 2.100 m über dem Meeresspiegel

Die sogenannte VT-Falte nach der Sanierung

Die sogenannte VT-Falte nach der Sanierung

Sport/​Freizeit

Instandsetzung einer DDR Typen-Schwimmhalle in Berlin

Betondach in Falten

Hallenansicht

Hallenansicht

Sport/​Freizeit

Reitanlage in Rinkerode

Halle mit Dreigelenkrahmen aus Brettschichtholz

15.000 überdachte und 50.000 temporäre Sitzplätze

15.000 überdachte und 50.000 temporäre Sitzplätze

Sport/​Freizeit

Formel 1 Rennstrecke in Sakhir/BRN

Glasgewebemembranen

Die geöffnete Dachfläche

Die geöffnete Dachfläche

Sport/​Freizeit

Qi Zhong Centre Court Arena in Shanghai/VRC

Magnolien als Inspiration

Blick auf den Elefantenpark aus der Vogelperspektive

Blick auf den Elefantenpark aus der Vogelperspektive

Sport/​Freizeit

Elefantenhaus im Kölner Zoo

Geschwungene Holzdachkonstruktion mit Extensivbegrünung

Das neue Stadion

Das neue Stadion

Sport/​Freizeit

Borussia-Park in Mönchengladbach

Stahlbaupräzision

Luftaufnahme von Westen

Luftaufnahme von Westen

Sport/​Freizeit

AWD-Arena in Hannover

Stadiondach mit transparenter Folie

Dachkult

Die Initiative Steildach diskutiert Grundsätze und bringt Architekten und Planer in den Dialog. Infos und Inspiration unter dachkult.de sowie im Magazin stadt/land/dach.

Partner-Anzeige