Leitfaden zur Bewertung des Brandrisikos in PV-Anlagen

Ergebnisse eines Forschungsprojektes von Februar 2011 bis Oktober 2014

Mit dem vermehrten Einsatz von Photovoltaik zur solaren Stromerzeugung auf Dächern kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Brandvorfällen verschiedener Größenordnung. Wie diese sich verhindern lassen und wie Einsatzkräfte der Feuerwehr im Brandfall vor Risiken, die dann von einer PV-Anlage ausgehen, geschützt werden können, war Thema eines gemeinsamen Forschungsprojektes des TÜV Rheinland, dem Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme und weiteren Experten. Die Ergebnisse, des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projektes enthält der Leitfaden zur Bewertung des Brandrisikos in PV-Anlagen und Erstellung von Sicherheitskonzepten zur Risikominimierung.

Zur Risikoanalyse und Ableitung von Handlungsempfehlungen wurden verschiedene Versuchsreihen zur Einschätzung der elektrischen Gefahren durch PV-Anlagen und der Emissionen beim Brand von PV-Modulen durchgeführt. Durch die Aufarbeitung bekannter Schadensfälle einerseits sowie grundlegende Untersuchungen an den PV-Modulen andererseits erfolgte eine Einschätzung der realen Lichtbogengefahren. Unterstützend wirkten Rückmeldungen von PV-Experten, Feuerwehren sowie Betreibern auf eine Online-Umfrage zu Brand- und Überhitzungsschäden bei PV-Anlagen. Ausgehend von den ermittelten Risikopotenzialen erbrachten Untersuchungen auf Komponenten- und Systemebene konkrete Handlungsempfehlungen sowohl für Hersteller als auch für Planer und Errichter.

Aus dem Inhalt:

  • Status Aufbau und Anforderungen an PV-Anlagen
  • Lichtbogen: Physikalischer Hintergrund und DC-Problematik
  • Sicherheit und Qualität bei Photovoltaik – Risiken und Fehler
  • Gefährdung von Rettungskräften im Schadensfall
  • Optimierungsmaßnahmen zur Produkt- und Anlagensicherheit
  • Maßnahmen zur Erhöhung der Einsatzsicherheit für Rettungskräfte
Der Leitfaden steht auf der unter Surftipps genannten Seite des Forschungsprojektes zur Sicherheit von PV-Anlagen als Pdf-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Zum Seitenanfang

AHO Schriftenreihe zu Leistungen für Brandschutz

Als Zusammenschluss deutscher Ingenieurverbände, der Länderingenieurkammern sowie der Architektenkammern Baden-Württemberg,...

Arbeiten in sauerstoffreduzierter Atmosphäre

Vor allem in der Informationstechnologie, in IT- und Serverräumen, Lagern, Archiven und Museen wird die Sauerstoffreduktion als...

Aushang „Verhalten im Brandfall“ für Flüchtlingsunterkünfte

Die steigende Anzahl der Flüchtlinge in Deutschland hat zur Folge, dass neben Heimen vermehrt alternative...

Brandschutz im Handel

Brandschutz im Handel

Brände in Läden oder Lagern von Einzelhandelsbetrieben sind häufig auf das Nichtbeachten der einfachsten Regeln des Brandschutzes...

Brandschutz Spezial: Feuerlöschanlagen

Löschanlagen sind wesentliche Bestandteile des technischen Brandschutzes und ein wichtiges Aufgabengebiet des Bundesverbands...

Brandschutzbeschichtungen im Stahlbau

Brandschutzbeschichtungen im Stahlbau

Stahl ist nicht brennbar, im Brandfall verringert sich aber aufgrund der Hitze seine Festigkeit und damit die Tragfähigkeit von...

Brandschutznormen im Überblick

Die wesentlichen in Deutschland für den Brandschutz geltenden technischen Regeln, einschließlich nationaler und europäischer...

BS Brandschutz

Zweimal im Jahr erscheint die Publikation BS Brandschutz in öffentlichen und privatwirtschaftlichen Gebäuden als kostenloses...

Checkliste zum Brandschutz bei Flüchtlingsunterkünften

Kommunen stehen aktuell vor der Herausforderung, schnell Wohnraum für Flüchtlinge bereitzustellen. Sind kurzfristig keine Gebäude...

Exkurs: Flucht- und Rettungspläne als Teil der Signaletik

Ansicht des Harnack-Hauses nach dem Umbau von Westen

Ansicht des Harnack-Hauses nach dem Umbau von Westen

Die Signaletik eines Gebäudes, seine Leit- und Informationssysteme also, die ortsunkundige Besucher möglichst klar und einfach zum...

Leitfaden Ingenieurmethoden des Brandschutzes

Eine zusammenfassende Beschreibung und beispielhafte Erläuterung der für die Planung und Bewertung von Brandschutzmaßnahmen in...

Leitfaden zur Bewertung des Brandrisikos in PV-Anlagen

Mit dem vermehrten Einsatz von Photovoltaik zur solaren Stromerzeugung auf Dächern kam es in den vergangenen Jahren immer wieder...

Löschwassertechnik in Hochhäusern

Insbesondere bei Hochhäusern sind zusätzliche Brandschutzvorkehrungen, wie beispielsweise abgetrennte Fluchtwege, zu treffen. Die...

Mehrgeschossiger Holzbau in der Schweiz

Die Tragstruktur aus Brettschichtholz ist durch ein Stecksystem verbunden, das ohne Schrauben und Nägel auskommt

Die Tragstruktur aus Brettschichtholz ist durch ein Stecksystem verbunden, das ohne Schrauben und Nägel auskommt

Weltweit bekannt wurde Shigeru Ban durch die Konstruktion seiner Pavillons, Häuser und Kirchen aus Papprohren. Er kennt sich also...

Planung von Brandschutzanlagen

An Architekten und Planer, Brandschutzbeauftragte und Betreiber – also Personen, die nicht regelmäßig mit komplexen Fragen der...

Planung, Bau und Betrieb von Brandmeldeanlagen in öffentlichen Gebäuden

Wann sind Brandmeldeanlagen (BMA) vorgeschrieben, in welchen Fällen sind sie sinnvoll, welche Aufgaben haben sie und welche...

Praxis-Ratgeber Brandmeldetechnik

Welche Typen von Rauch- und Wärmemeldern gibt es, wie funktionieren sie und für welche Einsatzgebiete eignen sie sich? Der Praxis-...

Praxis-Ratgeber Sicherungstechnik

Welche Normen und Richtlinien sind für die Planung und Errichtung von Brandmeldeanlagen (BMA) relevant, welche für...

Qualifizierter Rauchschutz statt Totalschaden

Darstellung eines Brandfalls ohne qualifizierte RWA nach 5 Minuten

Darstellung eines Brandfalls ohne qualifizierte RWA nach 5 Minuten

Wer beim Brandschutz spart, riskiert im Ernstfall die Existenz eines Unternehmens und das Leben der Mitarbeiter. Dabei können die...

Wärmedämmverbundsystem – Leitfaden zum Brandschutz

Wärmedämmverbundsystem – Leitfaden zum Brandschutz

In den letzten Jahren kam es vermehrt zu Brandschäden, bei denen Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) beteiligt waren. Beim Einsatz...