Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Lüfter

Als Lüfter wird eine röhrenförmige Durchdringung des Flachdachs bezeichnet, die zur Entlüftung eines Fallrohres z.B. oberhalb eines Sanitärstrangs (d.h. der Schmutzwasserleitung) dient. Auch in Verbindung mit einer belüfteteten Flachdachkonstruktion (einem sogenannten Kaltdach) werden Lüfter eingesetzt.

Wie andere Durchdringungen der Dachhaut bilden Lüfter eine Schwachstelle; der Anschluss der Abdichtung erfordert hier eine besondere Sorgfalt. Dazu dient eine Anschlussmanschette, die je nach Hersteller und anzuschließender Abdichtungsbahn aus verschiedenen Materialien bestehen kann. Der Lüfter ist zylinderförmig und mit einer Abdeckhaube (Lüfterhaube) bzw. sogenannten Wetterkappe versehen.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Flüssige Abdichtungen eignen sich gut zur Einbindung komplizierter Aufbauten wie Durchdringungen, Lichtkuppeln oder Dachabläufen

Flüssige Abdichtungen eignen sich gut zur Einbindung komplizierter Aufbauten wie Durchdringungen, Lichtkuppeln oder Dachabläufen

Dachabdichtungen

Dachabdichtung mit Flüssigkunststoff

Neben der Abdichtung mit Bitumen- und Polymerbitumenbahnen, Kunststoff- und Elastomerbahnen können Flachdächer gemäß Teil 2 der DI...

Aufbau zweischaliges Kaltdach: Kiesschicht, Abdichtung, Trägerschicht für Abdichtung, Belüftungsschicht, Wärmedämmung, Dampfdruckausgleichsschicht, Stahlbetondecke

Aufbau zweischaliges Kaltdach: Kiesschicht, Abdichtung, Trägerschicht für Abdichtung, Belüftungsschicht, Wärmedämmung, Dampfdruckausgleichsschicht, Stahlbetondecke

Wärmeschutz

Dämmung von belüfteten Flachdächern

Folgende Aspekte sind bei der Dämmung von belüfteten Dächern zu beachten: Das belüftete Flachdach, auch Kaltdach genannt, wird...

Durchdringungen des Flachdachaufbaus stellen mögliche Wärmebrücken dar.

Durchdringungen des Flachdachaufbaus stellen mögliche Wärmebrücken dar.

Normen

DIN 4108 Beiblatt 2: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Wärmebrücken

Beim Nachweis für den Wärmeschutz können Wärmebrücken auf drei verschiedene Arten in Ansatz gebracht werden.

Dachdurchdringungen im Gebäudebestand

Dachdurchdringungen im Gebäudebestand

Dachabdichtungen

Durchdringungen von Dachabdichtungen

Gemäß der Flachdachrichtlinie ist eine Durchdringung „ein Bauteil, das die Abdichtung durchdringt, z.B. Rohrleitung,...

Flachdach vor der Sanierung

Flachdach vor der Sanierung

Schäden/​Sanierung

Einführung: Sanierung und Schäden beim Flachdach

Bevor ein Flachdach saniert wird, muss es detailliert untersucht und eine Bestandsaufnahme vorgenommen werden. Dazu gehört die...

Gießverfahren

Gießverfahren

Bitumendachbahnen

Verarbeitung und Verlegung von Bitumenbahnen

Dauerhafte Bitumenabdichtungen lassen sich z.B. durch homogenes Verschmelzen mehrerer Schweiß- oder Dichtungsbahnlagen herstellen....

Gullyaufsatz

Gullyaufsatz

Dachabdichtungen

Zubehör von Dachabdichtungsbahnen

Die sichere Abdichtung von Flachdächern ist eine Herausforderung, die den ausführenden Handwerksbetrieben täglich aufs Neue...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de
Zur Glossar Übersicht

214 Einträge